Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: rtl200.bpl benötigt - was ist das Hallo, ich bin ganz neu hier und weiss nicht, wie und wo ich mir rtl200.bpl hochladen/downloaden kann. Können Sie mir ...
  1. #1
    Tiefseeflieger
    Erster Beitrag

    Hallo, ich bin ganz neu hier und weiss nicht, wie und wo ich mir rtl200.bpl hochladen/downloaden kann. Können Sie mir helfen?
    Bitte einfach erklären - bin nicht soooo sehr bewandert.
    ich bin ganz verzweifelt, bekomme immer wieder die Meldung, dass rtl120.bpl benötigt wird. Habe Windows 10 und TuneUp schon entfernt. Wissen Sie weiter?
    Bitte wenn aber einfache Erklärungen, bin fast 70 Jahre und habe keine Fachkenntnisse.
    Danke schon im Voraus.
    Katharina
    Geändert von Don Smeagle (30.07.2016 um 00:37 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: rtl200.bpl benötigt - was ist das

    Hallo @Tiefseeflieger! Willkommen im Forum!
    rtl120.bpl -> ist eine runtimelibrary von BorlandPascal (bpl = borlanpascallibrary)
    Diese darf nicht einzeln vertrieben werden. Wenn ein Programm diese Library benötigt, hat der Programmierer des Programms diese mit zu liefern. Du musst dich also an den Programmierer wenden.

    Nachtrag: gerade im Internet gelesen: diese Library wird auch von anderen Entwicklungsumgebungen verwendet, zB Embarcadero Technologies, Inc.
    https://www.embarcadero.com/

  3. #3
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: rtl200.bpl benötigt - was ist das

    Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum Dr. Windows @Tiefseeflieger.

    Habe Windows 10 und TuneUp schon entfernt.
    Windows 10 entfernt -was bedeutet das? Mit TuneUp kannst du dir dein System auch negativ verändert haben. Diese Änderungen, wenn du sie nicht rückgängig gemacht hast, bleiben beim Deinstallieren von TU weiterhin bestehen.
    Wann bekommst du die Meldung zu rtl200, beim Start des Rechners oder eines bestimmten Programmes?

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: rtl200.bpl benötigt - was ist das

    Wenn ich mich recht erinnere (ist schon sehr lange her ), ist TuneUp in BorlandPascal (Delphi oder Borland Studio oder Embarcadero Delphi) programmiert. Diese .bpl könnte also zu TU gehören.
    Hast du mal diese Datei auf deiner Festplatte gesucht bzw suchen lassen? Wenn ja, in welchen Verzeichnis befindet sie sich?

  5. #5
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: rtl200.bpl benötigt - was ist das

    Da ist wohl beim Entfernen von TuneUp was schief gelaufen. Wie hast du das Programm denn entfernt.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162