Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Headset wird nicht mehr erkannt nach Windows 10 Update

  1. #1
    Badlyhit
    bekommt Übersicht

    Headset wird nicht mehr erkannt nach Windows 10 Update

    Hallöchchen ihr netten Menschen da draussen !!

    Nachdem ich am Wochenende jz noch schnell Windows 10 draufgeschmissen habe bevor es Kostenpflichtig wird stehe ich jz vor einem Problem...
    Ich benutze das Headset (Turtle Beach Ear Force PX24 Gaming Headset) mit Windows 7 war alles kein Problem habs in die Büchse reingesteckt es wurde erkannt, konnte es unter Wiedergabegeräte aktivieren , deaktivieren etc. pp.

    Mit Windows 10 schaut die Sache leider etwas problematisch aus, er erkennt nichts.. es kommt nix.. habe im Gerätemanager geschaut ob es dorten vl unter deaktivierte Geräte steht aber auch dort nix zu finden. Ich habe von Turtle Beach den Treiber heruntergeladen doch das gab kein Erfolg... Ich habe auch vom Motherboard die onboard Soundkarte am neuesten stand ... Windows 10 und man hat nur noch Probleme ..

    Habt ihr vl eine Idee woran das liegen kann und nein das Headset ist Windows 10 Kompatibel für alle die , die mit diesen Gedanken gespielt haben...

    MFG

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    dxone
    treuer Stammgast Avatar von dxone
    Was für soundkartentreiber hast du drauf ?

    Und der Ear Force Audio Hub - Preset Manager & Firmware Updater ist zurzeit nur für windows 7/8/8.1

    Und ich würde mich direkt an den Support von Turtle Beach wenden es liegt ja nicht an windows 10

    Grüße dxone

  4. #3
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Headset wird nicht mehr erkannt nach Windows 10 Update

    Hallo,

    evtl. mal einen Treiber von/für Windows 8/8.1 versuchen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •