Ergebnis 1 bis 12 von 12
Thema: Music Application - hohe CPU Belastung Hallo, nach dem Systemstart registriere ich bis zu einer halben Stunde ein ungewohnt starkes Lüftergeräusch. Der Task-Manager zeigt mir, dass ...
  1. #1
    DonCarlos
    kennt sich schon aus

    Music Application - hohe CPU Belastung

    Hallo,

    nach dem Systemstart registriere ich bis zu einer halben Stunde ein ungewohnt starkes Lüftergeräusch. Der Task-Manager zeigt mir, dass dafür eine mir bisher unbekannte "Music Application" verantwortlich ist. Sie lässt sich im Task-Manager deaktivieren und sofort ist die Prozessorauslastung normal.
    Aber - und das ist mein Problem - ich finde keinen Weg, diese Music Application aus dem automatischen Startvorgang herauszubekommen. Ich finde sie einfach nicht, auch nicht, wenn sie aktiv ist, weder im Task-Manager noch unter Dienste.
    Ich weiß aber auch nicht, was diese Music Application eigentlich soll und wozu sie diese lange aktive Zeit benötigt.
    Ich versuche, hier zwei Screenshots anzuhängen, um die Sache zu verdeutlichen.
    Übrigens ist mein Windows 8 auf Windows 10 aufgesetzt, also kein Clean-Install von Windows 10.

    Vielen Dank und freundliche Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Music Application - hohe CPU Belastung-mucic-application.jpg   Music Application - hohe CPU Belastung-musicui.exe.jpg  

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    Dann deinstalliere doch die Software "Microsoft Zune Music". Das ist ein Überbleibsel von Win 8.1 und wird von MS nicht mehr unterstützt Zune Music: Microsoft stellt Dienst ein - COMPUTER BILD

  3. #3
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    Hallo , das ist die App Groove-Musik , die wird mit Sicherheit deine Festplatte nach Musik durchsuchen um sie aufzulisten

  4. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    @Henry,

    stimmt, die music.ui.exe habe ich auch, verursacht aber 0 CPU-Last.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    @Micha , wenn alles gefunden wurde ist auch Ruhe , das ist nur in den 1. Tagen so , bei knapp 10000 Titel und Kurzzeitbetrieb kann das schon mal länger dauern 2-3 Tage , hatte ich neulich nach Cleaninstall auch

  6. #6
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    ... wird so sein, habe nicht einmal 100 davon.

  7. #7
    DonCarlos
    kennt sich schon aus

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    Vielen Dank für die Antworten.
    Ich habe Unsinn geschrieben: Übrigens ist mein Windows 8 auf Windows 10 aufgesetzt. Umgekehrt ist es richtig: Wie meine Signatur zeigt, ist Windows 10 drauf und vorher Windows 8 - bitte entschuldigen.
    Ich würde ja gerne deinstallieren, aber ich finde nichts von Microsoft Zune Music noch die App Groove-Musik.
    Das mit der Suche nach Musik würde ich ja gern glauben, aber ich habe fast nichts in Richtung Musik auf dem Rechner. Die Suche wäre in wenigen Minuten erledigt, denke ich. Daher bitte ich um Hilfe, wie ich diesen unangenehmen Vorgang dauerhaft los werde.
    Also, wo kann ich was deinstallieren, bitte für den Ungeübten ein wenig genauer als sonst nötig

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    Gehe auf die Suche in der Taskleiste undd schreibe dort Groove , den oberen Eintrag bitte wählen und auf Menü klicken , dort kannnst Du alles einstellen

    https://support.microsoft.com/de-de/kb/3080138

  9. #9
    DonCarlos
    kennt sich schon aus

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    Vielen Dank für die Antworten.
    Ich habe Unsinn geschrieben: Übrigens ist mein Windows 8 auf Windows 10 aufgesetzt. Umgekehrt ist es richtig: Wie meine Signatur zeigt, ist Windows 10 drauf und vorher Windows 8 - bitte entschuldigen.
    Ich würde ja gerne deinstallieren, aber ich finde nichts von Microsoft Zune Music noch die App Groove-Musik.
    Das mit der Suche nach Musik würde ich ja gern glauben, aber ich habe fast nichts in Richtung Musik auf dem Rechner. Die Suche wäre in wenigen Minuten erledigt, denke ich. Daher bitte ich um Hilfe, wie ich diesen unangenehmen Vorgang dauerhaft los werde.
    Also, wo kann ich was deinstallieren, bitte für den Ungeübten ein wenig genauer als sonst nötig
    Nachtrag
    Gerade hatte ich die Idee im Explorer nach Groove suchen zu lassen. Tatsächlich fand ich die App, nachdem ich sie gestartet hatte, ging die Suche offenbar los, aber im Task-Manager erscheint Groove und nicht Music Application. Bei Groove kann ich in den Einstellungen das Suchen nach Medieninformationen abstellen, aber scheinbar nicht die Suche auf dem Rechner.
    Bleibt (wenigstens) die Frage, wie ich die Music Application loswerde. Möglicherweise habe ich mir jetzt mit dem Start von Groove ein weiteres Problem beschert...
    Ich brauche (will) beides nicht. Kann man die wirklich nirgendwo aus dem Autostart herausbekommen???
    Mir ist übrigens noch aufgefallen, dass es ja irgendwie unlogisch ist, dass die Suche nach ca. 30 Minuten aufhört (dann müsste ja fertig gesucht worden sein?), aber beim nächsten Neustart von vorn losgeht.

  10. #10
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    Die App Groove ist eine System-APP , die muss man anders deinstallieren

    https://www.deskmodder.de/wiki/index...deinstallieren

  11. #11
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    Bitte nur auf eigene Gefahr

    Mache bitte vorher eine Systemabbildsicherung (Image) !! Du kannst versuchen mit CCleaner die Groove-Musik-App zu deinstallieren.

    Music Application - hohe CPU Belastung-screenshot.1.jpeg

  12. #12
    DonCarlos
    kennt sich schon aus

    AW: Music Application - hohe CPU Belastung

    Nun melde ich mich nochmal zu diesem Thema - abschließend, hoffentlich.
    @Henry Earth Danke für den Tipp in Richtung Deskmodder.de, das ist immer eine gute Adresse!
    Allerdings habe ich dann doch lieber nichts deinstalliert, sondern deinen Rat vom 01. 08. um 18 h befolgt und mir die Einstellungen von Groove genau angesehen.
    Zwar sind mir die inneren Zusammenhänge von Music Application, Groove und Zune nicht klar, aber sie sind mir auch gleichgültig. Ich wollte ja lediglich das eine Ziel erreichen, nämlich die lästige CPU Auslastung mit hohem Lüftergeräusch loszuwerden.
    Das scheint nun durch einen simplen Trick gelungen zu sein.
    Ich habe gesehen, dass in Groove offenbar standardmäßg eingestellt ist, dass im Ordner Musik gesucht wird. OK, natürlich ist da einiges drin. Aber das kann kein ständiges Suchen auslösen. Völlig unlogisch wäre es ja auch, wenn die Suche ein Mal zu Ende ist (war ja jedes Mal nach ca. 20 Minuten der Fall, wie der Task Manager bewies), dann aber nach Neustarts und sogar nach einer Zeitlang in "Energiesparen" erneut durchgeführt wird. Das kann m. E. ja nun gar nicht sein.
    Egal, ich habe lediglich die Einstellung verändert, WO Groove suchen soll und dort schlicht nichts eingetragen.
    Und, siehe da, es herrscht Ruhe.
    Ich habe absichtlich einige Tage gewartet, bis ich die Lösung hier poste, um auch sicher zu sein.
    Also, alles in Ordnung und herzlichen Dank für die wertvollen Tipps!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162