Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35
Thema: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht. Anniversary Update Für mich der bisher einzige Mehrwert im Startmenü die kleinen Symbole links und im Edge endlich eine Wischgeste ...
  1. #1
    scatman255
    kennt sich schon aus

    Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Anniversary Update

    Für mich der bisher einzige Mehrwert im Startmenü die kleinen Symbole links und im Edge endlich eine Wischgeste und natürlich Extensions für Adblock oder so. Und was mir noch aufgefallen ist der Klick auf das Datum im Tray. Das Zeigt nun auch Termine an.

    Ob man dafür ein Jahr brauchen muss? fraglich

    Der Tablet Modus ist immer noch für die Katz. Für mich das aller schlimmste als Surface Benutzer.
    Zumal immer noch logische Fehler in der Bedienung als Tablet sind und selbst vom System aus keine Gesten funktionieren......Kopfschüttel.
    Der Ink Gedanke ist zwar bestimmt gut aber im Moment völlig nutzlos. Schön, jetzt kann man da was rumschmieren. Konnte man im OneNote auch. Kann man daraus eine Aufgabe machen oder einen Reminder setzen? NEIN. Kann man es mit irgendwelchen anderen Sachen verknüpfen? Nein. Eine Kurznotizlösung für One Note als Erweiterung wäre Sinnvoller gewesen. Dann könnte man das zuweisen und nicht eine neue InselLösung schaffen.
    Der Info Center...kann ich nichts sagen...habe da keine Veränderung festgestellt.
    Cortana, naja was soll man da sagen, geht halt einfach nicht oder vielleicht ist das so nicht korrekt, Cortana bringt halt einfach nichts!
    Ich hatte gehofft das nun Windows zumindest auch mit dem Office besser funktioniert gerade mit Blick auf Cortana oder das Teilen Feature aber das war wohl auch nix. Diese Sachen gehen nur mit Universal Apps die nach wir vor nicht wirklich ein Ersatz für Office sind.
    Ich weiß nicht recht was MS da fabriziert. Irgendwie wirkt das als ob man nicht so recht weiß wohin mit der ganzen Kraft. Da machen Sie nun seit einem Jahr nun immer wieder Werbung mit den Insider Previews wo jedes kleine Feature gefeiert als gäbe es nix besseres. Das es die Features aber meist schon gab und gestrichen worden sind um dann wiederzukehren merkt man anscheinend nicht. Irgendwie wie in der Autoindustrie wo ein Fahrradhalter beworben wird um das Auto zu kaufen.
    Beim Telefon find ich´s wirklich dramatisch da man merkt das die Hersteller mit Windows nix mehr machen. Man bekommt eine E-Mail von Amazon dass es jetzt den 1 Std Service gibt und man die App herunterladen soll aber Pustekuchen, nicht für Windows. Da ja MS den Mobile Markt nicht beachtet (so viel zu Mobile First) rutsch man hier immer mehr in die Bedeutungslosigkeit. Was soll man davon halten. Und was bringt mir dann so ein Sinnfreies Anniversary Update mit kaum Mehrwert auf das man ein Jahr wartet.
    Und google läuft weiter und weiter und weiter und immer weiter davon.

    Irgendwie seltsam.

  2. #2
    Dr. Cortana
    Gesperrt

    AW: ....ich weiß nicht recht.

    Habe mir erlaubt, da auf deinen Thread zu verlinken ....
    Alle Meinungen zum Windows 10 Ökosystem sind da willkommen ....

    http://www.drwindows.de/windows-10-d...epierer-9.html

  3. #3
    frightener
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Leider habe ich auch das Gefühl, daß zu viel Neues kommt, was noch nicht so richtig fertig oder nicht zu Ende gedacht ist.

  4. #4
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Hallo scatman255, ich gebe dir insofern Recht, was die Erste Ausgabe Juli 2015, spätestens seit der 1511er Version, befindet sich Windows 10 auf guten Weg. Auch meine abgespeckte 1607er läuft bisher ohne Probleme. Deine angeführten Sachen kann ich nicht beurteilen, wobei meine Erfahrung sagt: Um so höher meine Ansprüche an das System sind, um so mehr Fehler schleichen sich ein. Die müssen nicht mal MS schuldig sein. Da reicht schon ein Haken zu viel an der falschen Stelle, was eine Kettenreaktion aus löst.
    Wie immer meine Meinung.
    Gruß Uwi58

  5. #5
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar
    Also ich finde das Upgrade nicht so toll,wie es hier abgefeiert wird! Irgendwie wie Weihnachten mit den verkehrten Geschenken!?

  6. #6
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Der Titel triffts auf den Punkt. Einzig "Ogottogott-pfui" wäre noch denkbar gewesen, das ist es aber nicht, und mehr war nicht zu erwarten.

  7. #7
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Ich bin vorerst wieder zu TH2 Zurückgekehrt. Grund ist das ich in Win10 das Windows Media Center nachinstalliert habe und eine erneute Installation klappt nicht. Sonnst hat mir das Anniversary Update recht gut gefallen. Ich habe auch vor wieder auf das Anniversary Update zu gehen wenn ich eine Lösung für mich gefunden habe.

  8. #8
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Ich möchte hier mal Kommentare von Nutzern (nicht Forum Mitglieder) wiedergeben, die mit meiner Hilfe das große Update (von GB her) erfolgreich vollzogen haben. Diese sind im Allgemeinen "Normalnutzer" die den Rechner so betreiben wie Windows installiert ist und kaum etwas daran verändern.
    - und was ist da jetzt anders
    - ist doch genauso wie vorher
    - achso, das sind Änderungen - brauche ich nicht
    - w.o., habe ich noch nie genutzt
    - .....
    Änderungen im Hintergrund, welche nicht an der Oberfläche sichtbar werden, interessieren dann viele nicht. Damit sind einige enttäuscht und fragen mich, wozu ist denn nun das Update da.

    Ich selbst hatte mir auch mehr erhofft. Bin aber mit Redstone zufrieden, jedenfalls habe ich damit keine Probleme.
    Geändert von frankyLE (05.08.2016 um 07:53 Uhr)

  9. #9
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Sind wir doch mal realistisch. Für den Normalen Heimanwender bietet es 0 Nutzen. Stiftunterstützung nutzen die wenigsten, Einstellungen sind immer noch nicht Fisch und Fleisch, Startmenü ist jetzt alleine schon optisch zum kotzen, Fehlerhafte Treiberinstallation hat es auch immer noch drauf und Edge taugt immerhin zum download eines gescheiten Browsers

    Einzig "Ogottogott-pfui" wäre noch denkbar gewesen, das ist es aber nicht
    Drück dich nicht immer so gewählt aus bring es doch auf den Punkt. Ach du Scheisse oder Man ist das Peinlich trifft es ziemlich genau

  10. #10
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Ich bin total desillusioniert und pessimistisch. Und mit dieser Grundhaltung ist es so la la. Der große Schock, das war vor nem Jahr.

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Für das jetztige Startmenü wurde damals sogar abgestimmt , und die Mehrheit wollte es eben so wie es jetzt ist

    Und die ganzen Fehler bis auf wenige unwesentlich wurden auch alle ausgebügelt , und ca 10 Neuerungen hat es auch gegeben siehe Internet und deren Medien und auch bei uns in den News ,

    Treiber gab es schon von jeher immer nur als Basistreiber seit XP , das hat sich auch nie gändert , dafür sind die Hardwarehersteller zuständig

    Ich denke es liegt daran dass jeder nur sein Windows sieht wie er es nutzt , die anderen Features werden noch nicht gefunden und somit nicht genutzt

    auf jeden Fall ist seit jedem Update besser geworden

  12. #12
    RalfE89
    kennt sich schon aus Avatar von RalfE89

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Ich hab erst Mitte Juli meine Workstation auf W10 Pro umgestellt und das neue Update warte ich erstmal ab ('Upgrade zurückstellen' sei Dank). Erfahrungsgemäß wird es irgendwo Hacken und ich möchte einfach nur arbeiten, primär Bildbearbeitung und Softwareentwicklung. Vereinzelt spiele ich an der Kiste, wenn die Nerven mal brach liegen

    Mal sehen, ob Probleme auftauchen werden durch Windows Ink für Grafiktablets aka Wacom und Drittsoftware. Das Zusammenspiel wurde eher mit jedem Windows beschissener.

    Apropo schlecht: Einmal KORREKTES Farbmanagement wäre mal was. Windows selber macht es nicht, die Microsoft Programme erst Recht nicht (Edge/IE, Office) und das sieht auf einem Wide Gamut aus wie Global Sättigung + 75. Na danke.
    Das "beste": Die ganze UWP Plattform ist in der Hinsicht kaputt: Man hat als Entwickler keine Möglichkeiten in das Farbmanagement einzugreifen. Also Microsoft verbockt es nicht nur traditionell in den eigenen Anwendungen, sondern gleich für die komplette Plattform, auf die sie setzen. Glückwunsch zu so viel Unfähigkeit.
    Und das Thema wird eher wichtiger, da Monitore mit mehr Farben eher zunehmen als abnehmen werden. UHD definiert bspw. auch größere Farbräume als sRGB...
    Aber es scheint zu viel verlangt zu sein, dass man eine API, die seit Windows 2000 existiert, zu unterstützen. Naja, HighDPI hat ja auch nur 3 oder 4 Windows-Versionen gedauert, bis es mal passt...
    Geändert von RalfE89 (05.08.2016 um 19:18 Uhr) Grund: IE vergessen + Satzteil

  13. #13
    TomJunkie
    Gast

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Ich bin gestern mit meinem Surface 3 pro komplett auf die letzte Linux Mint Sarah umgezogen. Läuft einwandfrei, ich verabschiede mich Stück für Stück komplett von Windows. Ist nicht mehr meine Richtung, die da eingeschlagen wurde.

    getapatalked

  14. #14
    Penelope
    gehört zum Inventar Avatar von Penelope

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Hab das Update vorgestern gemacht und gestern Abend in aller Ruhe rumgespielt.
    Mir gefällt, was ich bisher gesehen habe.

    @ Und ich liebe diesen herrlich schlichten Browser, jetzt mit Adblocker ist das Ding perfekt.

  15. #15
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Erste Eindrücke nach dem Windows Update - ich weiß nicht recht.

    Als Insider hab ich mich nun ein Jahr lang,Schritt für Schritt an das Anniversary heranführen lassen.Veränderungen sind daher sozusagend "schleichend" eingeflossen und ich hab mich an alle,die den sichtbaren Teil anbelangen, sehr schnell gewöhnt.
    Ich habe auch gleich ein Feedback verfasst,als ich das abgeänderte Startmenue zu Gesicht bekam.Ich war nicht einverstanden !
    Doch heute möchte ich es nicht mehr missen.
    Ich hab noch einen zweiten Rechner,auf dem ich die Threshold 2 beibehaten habe.So kann ich gut vergleichen.Fakt ist,dass ich mein Redstone Notebook bei weitem bevorzuge !
    Ja,viel ist nicht zu sehen von den Neuerungen des Anniversary.Ich denke,dass Besitzer eines Smartphones mehr profitieren von den plattformübergreifenden neuen Features.
    Wenn ich denke,dass wir als Insider ja den letzten Monat von Dona mit neuen Builds regelrecht bombardiert wurden, (fast tägl.Neue!),bei dehnen wirklich hunderte von Bugs gefixt wurden,muss doch da schon sehr viel gelaufen sein im Innenleben des Systems.Doch das ist nicht alles zu sehen und vorallem nicht gleich von Anfang an.
    Ich sehe das Update in etwa so,wie das von Win 8 auf Win 8.1.Ich denke,fast Keiner, der dieses Update gemacht hat damals,wollte wieder zurück. So auch heute.Und im Allgemeinen,gibt es auch keinen Grund dazu,heute zurück zu wollen,ausser man will unbedingt,ältere Software,die nicht mehr kompatibel ist,beibehalten.Dies,obwohl es sicher auch neue Software gibt,die den Alten entsprechen und für Windows 10 gemacht wurden.
    Was ich bei der neuen 1607 schätze,sind erweiterte Anpassmöglichkeiten in der Personalisierung.Zb.die Auswahl des Bild's im Sperrbildschirms.Alles Kleinigkeiten,aber "klein aber fein"!
    Iskandar

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163