Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Berechtigungen aufgrund von Reinstallation verloren Ja, hallo auch! Vor ein paar Tagen funktionierte auf einmal mein PC nicht mehr korrekt. Darauf möchte ich jedoch gar ...
  1. #1
    Guter
    Herzlich willkommen

    Unglücklich Berechtigungen aufgrund von Reinstallation verloren

    Ja, hallo auch!
    Vor ein paar Tagen funktionierte auf einmal mein PC nicht mehr korrekt. Darauf möchte ich jedoch gar nicht näher eingehen, momentan funktionieren nämlich so ziemlich alle Dinge wieder, doch was daran vielleicht interessant sein könnte, ist Folgendes:
    Ich musste mein Betriebssystem neu installieren. Natürlich machte ich ein Backup meiner wichtigen Daten, doch nun habe ich das Problem:
    Mein altes Windowsprofil ist als Besitzer eingetragen. Ich hatte ursprünglich Windows 7 installiert und das Softwareupdate auf Win 10 online gemacht. Dennoch war offenbar nicht mein Microsoftkonto der Besitzer, sondern mein altes Profil aus Windows 7. Denn nun komme ich mit meinem Microsoft-Konto nicht mehr an die Daten heran, mein altes Profil ist als Besitzer eingetragen. Ich kann daran mit meinen derzeitigen Kenntnissen nichts ändern. Es wäre ich habe keinerlei Ahnung, ob ich mich nochmal in mein altes Profil bringen kann oder derartiges.
    Weiß irgendjemand, was man da machen kann?

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Berechtigungen aufgrund von Reinstallation verloren

    Willkommen im Forum.

    Mit einem Konto mit Administrator-Rechten solltest Du den Besitz übernehmen können. Im Tab Sicherheit der Ordnereigenschaften kannst Du unten auf Erweitert klicken und dann im nächsten Fenster oben den Besitzer ändern.

    Bei jedem mit einem Microsoft-Konto verknüpften lokalen Benutzerkonto bleibt dieses bestehen, beispielsweise bleibt der Ordnername im Benutzerverzeichnis erhalten. In den Zugriffsberechtigungen sollte aber der Name des Microsoft-Kontos angezeigt werden. Wenn Du das System neuinstalliert hast, ist das alte Benutzerkonto eigentlich gar nicht mehr bekannt und statt einem Namen sollte dort nur eine SID (S-X-XX-X-XX o.ä.) stehen.

  3. #3
    Guter
    Herzlich willkommen

    AW: Berechtigungen aufgrund von Reinstallation verloren

    Zitat Zitat von build10240 Beitrag anzeigen
    Willkommen im Forum.

    Mit einem Konto mit Administrator-Rechten solltest Du den Besitz übernehmen können. Im Tab Sicherheit der Ordnereigenschaften kannst Du unten auf Erweitert klicken und dann im nächsten Fenster oben den Besitzer ändern.

    Bei jedem mit einem Microsoft-Konto verknüpften lokalen Benutzerkonto bleibt dieses bestehen, beispielsweise bleibt der Ordnername im Benutzerverzeichnis erhalten. In den Zugriffsberechtigungen sollte aber der Name des Microsoft-Kontos angezeigt werden. Wenn Du das System neuinstalliert hast, ist das alte Benutzerkonto eigentlich gar nicht mehr bekannt und statt einem Namen sollte dort nur eine SID (S-X-XX-X-XX o.ä.) stehen.
    Dies hat leider nicht funktioniert. Ich habe noch einmal nachgeguckt und finde unter dem Punkt "Verschlüsselung" eben mein altes Profil. Dieses kann ich nicht entfernen, editieren etc. Bedeutet, dass das ganze anscheinend mit dem alten Schlüssel verschlüsselt wurde... Diesen kann ich jedoch nicht abrufen..

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Berechtigungen aufgrund von Reinstallation verloren

    Daß die Ordner verschlüsselt sind, hättest Du schon dazuschreiben müssen. Als die Verschlüsselung durchgeführt wurde, hätte Dich Windows zum Sichern des Schlüssels auffordern sollen. Die Schlüssel waren in Deinem alten Benutzerprofil gespeichert, so daß Windows damit verschlüsselte Ordner automatisch öffnen konnte. Wenn Du den Schlüssel nicht hast, weiß ich keine Methode, an die Daten zu kommen, d.h. aber nicht, daß es keine gibt. Warte noch mal auf Antworten von anderen Nutzern.

  5. #5
    Guter
    Herzlich willkommen

    AW: Berechtigungen aufgrund von Reinstallation verloren

    Zitat Zitat von build10240 Beitrag anzeigen
    Daß die Ordner verschlüsselt sind, hättest Du schon dazuschreiben müssen. Als die Verschlüsselung durchgeführt wurde, hätte Dich Windows zum Sichern des Schlüssels auffordern sollen. Die Schlüssel waren in Deinem alten Benutzerprofil gespeichert, so daß Windows damit verschlüsselte Ordner automatisch öffnen konnte. Wenn Du den Schlüssel nicht hast, weiß ich keine Methode, an die Daten zu kommen, d.h. aber nicht, daß es keine gibt. Warte noch mal auf Antworten von anderen Nutzern.
    Naja... Normalerweise hätte ich die Daten ja nicht verschlüsselt, aber irgendwie sind sie das trotzdem.
    Erstmal danke für deine Hilfe, vielleicht kommt ja wirklich noch eine andere Antwort.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163