Ergebnis 1 bis 12 von 12
Thema: ntoskrnl.exe und Fehlermeldung 324380, Bluescreen Hi, habe heute diesen bluescreen, bekommen, windows 10 neu installiert treiber mainboard zuerst von der herstellerseite, dann grafiktreiber. alles clean. ...
  1. #1
    rendy
    Herzlich willkommen

    ntoskrnl.exe und Fehlermeldung 324380, Bluescreen

    Hi, habe heute diesen bluescreen, bekommen,
    windows 10 neu installiert treiber mainboard zuerst von der herstellerseite, dann grafiktreiber.
    alles clean.
    lässt sich was aus der minidump erschliessen wo es herkommt? hardware ist nicht defekt alles schon getestet, ram usw
    muss nen treiberprob sein kenn mich aber nicht soo gut aus.
    weis da einer was ?

    wie kann man hier die komplette minidump anzeige für leute hier ersichtlich machen ?
    habe es im blue screen viewer, das ist ne riesengrosse liste von dll. usw...

    system ist. i7 2600k, hd 7870, 8gb 1600 ddr3, asus p8z77 board, windows 10 pro
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von rendy (07.08.2016 um 11:08 Uhr)

  2. #2
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: ntoskrnl.exe+324380 blue screen

    Herzlich willkommen im Forum Dr. Windows.

    Mit dem Text kann man nicht viel anfangen. Lade bitte die gepackte (zip oder rar) .dmp hier ins Forum.
    Hast du auch einen aktuellen Chipsatztreiber installiert?

    Damit wir dir besser helfen können, fülle doch bitte mal die Angaben zu deinem PC/Laptop aus.
    Klicke dazu unter meinem Bild auf: Wie geht das? - eigene Dateien Eingeben
    Damit kommst du in dein eigenes Profile und kannst die Angaben eingeben.

  3. #3
    rendy
    Herzlich willkommen
    ja neuster chipsatztreiber von meinem mainboard auf der asus seite.

    habe die angaben zu meinem pc im profil bearbeitet

    hatte solche probleme über jaahre hinweg nie, hatte vorher windows 7, nen amd phenom 955 und gigabyte 40 euro mainboard, ddr2 rams ocz platinum.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Don Smeagle (07.08.2016 um 21:57 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  4. #4
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: ntoskrnl.exe+324380 blue screen

    Es könnte sich um ein Treiberproblem handeln. Wie sieht es im Gerätemanager aus? Gibt es dort Warnhinweise? Sind es wirklich die richtigen Treiber für deine Geräte? Hier mal übersetzte Lösungsansätze von MS.

    verborgener Text:
    • Wenn Sie kürzlich Hardware zum System hinzugefügt, versuchen zu entfernen oder ihn zu ersetzen. Oder wenden Sie sich an den Hersteller, um zu sehen, ob irgendwelche Patches verfügbar sind.


    • Wenn neue Gerätetreiber oder Systemdienste vor kurzem hinzugefügt wurden, versuchen zu entfernen oder zu aktualisieren. Versuchen Sie herauszufinden, was im System geändert, dass der neue Bug Check Code erscheinen verursacht.


    • Suchen Sie im Geräte-Manager, um zu sehen, ob irgendwelche Geräte mit dem Ausrufezeichen gekennzeichnet sind (!). Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll in Treibereigenschaften für jeden Verwerfungen Fahrer angezeigt. Versuchen Sie, den zugehörigen Treiber zu aktualisieren.


    • Überprüfen Sie das Systemprotokoll in der Ereignisanzeige für zusätzliche Fehlermeldungen , die helfen könnten das Gerät oder den Treiber identifizieren, die den Fehler verursacht. Weitere Informationen finden Sie unter Öffnen der Ereignisanzeige . Geben Sie für kritische Fehler im Systemprotokoll , das in der gleichen Zeitfenster wie der blaue Bildschirm aufgetreten.


    Nachtrag Spielst du Marvel Heroes? Ist das Problem da entstanden?

  5. #5
    rendy
    Herzlich willkommen
    im gerätemanager ist alles ok, neuster chipsatztreiber vom hersteller bei asus für mein board, und neuster grafiktreiber auch drauf von der ati seite

    Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\SYSTEM" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
    {8D8F4F83-3594-4F07-8369-FC3C3CAE4919}
    und der APPID
    {F72671A9-012C-4725-9D2F-2A4D32D65169}
    im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.


    kann sowas zu so nem bluescreen führen ?
    Geändert von Don Smeagle (07.08.2016 um 21:58 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  6. #6
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE
    Diesen Eintrag in der Ereignisanzeige habe ich und viele User täglich mehrmals. Das ist nicht der Grund. Es gibt schon zahlreiche Lösungsansätze für diesen Eintrag, die keinen richtigen Erfolg zeigten. Wirkt sich nicht auf das System aus. Also einfach ignorieren.

    Bitte beantworte mal bitte die Frage aus #5 Nachtrag.

    Bin jetzt zum Essen eingeladen und erstmal offline.
    Geändert von Don Smeagle (07.08.2016 um 21:59 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  7. #7
    rendy
    Herzlich willkommen
    als einzigstes was ich aus der ereignisanezige sehe was dafür verantwortlich sein könnte wo kurz davor oder in der zeit des absuturzes:

    Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR1.

    hmm ram nie über 70-80% auslastung

    guten hunger ! und danke für die hilfe

    ahja lol es ist bei marvel heroes passiert als ich über twitch mit obs gestreamed hab

    ohne streamen des spieles hatte ich gestern 6-7 std am stück gespielt ohne bluescreen, erst heute
    cpu so knapp 60 grad gpu 55, und 40% auslastung ca. also überfordert dürfte das system damit nicht sein ruckelt auch nichts

    sorry hatte diesen beitrag überlesen in absatz 5, es ist aber tatsächlich bei marvel heroes passiert.
    Geändert von Don Smeagle (07.08.2016 um 21:59 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  8. #8
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: ntoskrnl.exe und Fehlermeldung 324380, Bluescreen

    zu #10 Hast du deine Auslagerungsdatei auf eine andere Festplatte verlagert? Kontrolliere mal ob die Auslagerungsdatei vom "System verwaltet" wird. Später kann man noch deine Festplatte mal mit folgenden Tool prüfen:

    http://www.drwindows.de/hardware-too...erwachung.html

    Auch eine Festplattenprüfung mit chkdsk /f /r könnte nützlich sein.

    Wenn Bedarf zur Erklärung:

    Anleitung zum Ausführen und Verwenden von chkdsk für die Reparatur eines nicht startenden Dell Server | Dell Deutschland

  9. #9
    rendy
    Herzlich willkommen
    festplatte ssd auf der C ist ist neu und ok die alten ides auch ok, ne nichts verlagert, auslagerung ist systemverwaltet C
    chksk auch schon gemacht, hardware ist gut rams etc ach schon getestet
    prime 95 stable system 3 std . länger wollt ich nicht.

    naja mal schauen vielleicht war es ja ein einzelfall.
    Geändert von Don Smeagle (07.08.2016 um 22:00 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  10. #10
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: ntoskrnl.exe und Fehlermeldung 324380, Bluescreen

    Wüsste jetzt erstmal nichts Weiteres. Wenn es ohne Streaming geht wie in #13 beschrieben geht, dann evtl. beim nächste Absturz nochmal .dmp hochladen. Mit dem Streaming habe ich keine Erfahrung. Aber ein anderer User, besonders @Arie45 kann bestimmt noch was über die Auswertung deiner Dump-Datei sagen.

    Lass auch mal die Tests wenn deine Hardware neu ist. Aber auch neue Geräte können Probleme haben.

  11. #11
    rendy
    Herzlich willkommen

    AW: ntoskrnl.exe und Fehlermeldung 324380, Bluescreen

    ja schon, ich dachte halt das man aus ner dumb file den fehler auslesen könnte. habe das aber selbst nie gelernt, da meine systeme immer 100% ohne bluescreens waren, erst seit win 10

  12. #12
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: ntoskrnl.exe und Fehlermeldung 324380, Bluescreen

    Man kann, wenn man viel Erfahrung damit hat, den direkten Prozess meistens herausfinden aber nicht sofort die weiteren beteiligten Verursacher wie Treiber, Hardware.... Dazu gehört viel Wissen und Erfahrung. Diese habe ich selbst auch noch nicht. Es gibt wenige User die das sehr gut beherrschen. Ein Tipp ist @Arie45. Am besten auch immer auf eine Antwort zu Dump auf ihn warten.

    Mal was zum Ausprobieren und Einschätzen des Problems und deren Analyse:

    http://www.osronline.com/page.cfm?name=analyze

    Kannst mal das Problem nachvollziehen. Gehe auf Durchsuchen, wähle deine .dmp und gehe auf Upload Dump - dann etwas warten und staunen oder Fragezeichen auf dem Kopf wachsen lassen!!!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163