Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Asus X54HR: Bildschirm wird unter 62% Helligkeit sofort schwarz

  1. #1
    EPA
    treuer Stammgast Avatar von EPA

    Frage Asus X54HR: Bildschirm wird unter 62% Helligkeit sofort schwarz

    Habe auf dem Laptop von 2013 einen Dual-Boot mit Windows 7 Ultimate und Windows 10 Pro.

    Ist Windows 7 gestartet, kann ich die Helligkeit weit herunterregeln, bei Windows 10 nur bis 62%.
    Unter 62% wird der LED-Schirm schwarz, egal ob Akku-oder Netzbetrieb.

    Die Grafikkarte: AMD Radeon HD 7400M

    - Liegt das am Grafiktreiber?
    - Kann ich da irgendwo noch etwas schrauben?
    - Soll ich den 64bit-Grafiktreiber von Windows 7 nehmen?


    http://www.broimg.de/pics/a4a777dlS98Q.gif
    Manfred

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Asus X54HR: Bildschirm wird unter 62% Helligkeit sofort schwarz

    Das ist wohl ne Legacy GPU.
    Da gibts im Microsoft Update Katalog den 15.201 Catalyst speziell für Win10. Und nen ich glaube 15.301 Crimson Legacy. Es gibt ein paar GPUs, da funzen nur nicht mehr erhältliche Catalyst bis 15.3(März 15),und jener 15.201, der nur bei MS erhältlich und vom August 15 ist. Bei AMD wie auch MS gibts sonst nur noch den Crimson Legacy, der vorzuziehen ist, wenn er läuft.
    Wenn dann das Backlight gar nicht mehr regelbar ist, da gibts nen Trick beim Catalyst, aber ob der noch beim Crimson funzt? Und bei dem hier beschriebenen Problem? Ich hab ihn jedenfalls im letzten Herbst/Winter hier im Forum gepostet und vor ein paar Tagen wieder machen dürfen. Oh Wunder, Regedit startete auf dem Notebook noch an der richtigen Stelle, das hat es sich noch vom Th2 Upgrade gemerkt.

  4. #3
    EPA
    treuer Stammgast Avatar von EPA

    AW: Asus X54HR: Bildschirm wird unter 62% Helligkeit sofort schwarz

    Im Gerätemanager von Windows 10 steht unter Grafikkarte:

    Treiberanbieter: Advanced Micro Devices, Inc.
    Treiberdatum: 04.11.2015
    Treiberversion: 15.201.1151.1008


    DER lässt sich nur bis 62% Helligkeit runter regeln und dann wird es sofort schwarz.
    Zu dem Punkt ist er immer noch recht hell - subjektiv...

    Soll ich einen anderen Treiber versuchen?

    P.S. Der Treiber von Windows 7:

    Treiberanbieter: Advanced Micro Devices, Inc.
    Treiberdatum: 27.09.2011
    Treiberversion: 8.901.0.0


    lässt sich bis ins graudunkle herunter regeln.

    http://www.broimg.de/pics/a4a777dlS98Q.gif
    Manfred
    Geändert von EPA (08.08.2016 um 16:54 Uhr)

  5. #4
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Asus X54HR: Bildschirm wird unter 62% Helligkeit sofort schwarz

    Crimson Legacy ausprobieren, aber nicht was von 2011. Sondern den Registry Hack. Aber daß bei 62(oder einem anderen Wert zwischen Null und Hundert) plötzlich Schluß sein soll, habe ich noch nie gehört. Speziell wenn das Backlight dann wirklich aus ist, was mit dem Helligkeitsregler normal nicht geht.
    Wenn es mit nem andern Treiber nicht ginge, hätte ich fast Hardwaredefekt gesagt, so aber eher nicht.

    Hier noch mal der Ori-Thread mit dem Registry-Hack:
    https://community.amd.com/thread/184667

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •