Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
Danke Übersicht3Danke
Thema: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update Hallo, das 1607-Update hat bei mir ungefragt die Paneuropean Supplemental Fonts (darunter Neue Haas Grotesk) gelöscht. Die Option der Installation ...
  1. #1
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Hallo,

    das 1607-Update hat bei mir ungefragt die Paneuropean Supplemental Fonts (darunter Neue Haas Grotesk) gelöscht. Die Option der Installation steht unter Einstellungen>Apps & Features>Optionale Features nicht mehr zur Verfügung (die ganzen anderen Fonts für Fremdsprachen sind dagegen noch da). Ich war leider nicht paranoid genug, um vor dem Update Kopien dieser Fonts mal an einem sicheren Ort zu speichern.

    Kennt jemand eine Methode, diese 7 Fonts wieder zu installieren?

    Ist das ein vorübergehendes Problem, das von MS in einem nächsten Update gefixt wird?

    Danke für Tipps!

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Hallo teorema67 , soviel ich rausbekommen habe müssen die Schriften nachinstalliert werden

    Some fonts are missing after upgrade - Microsoft Community

  3. #3
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Ja, sie müssen in jedem Fall mit der von mir beschriebenen Methode "nachinstaliert" werden. Nur werden die "Paneuropäischen Fonts" auf der Seite mit den "optionalen Features" nicht mehr angeboten, die anderen sind noch da.

    Den verlinkten Fred kenne ich, damals war Win10 neu und da steht, wie man an die Fonts kommt. Die vor dem 02.08.2016 an angegebenem Ort auch vorhanden waren.

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Ich suche schon ein ganze Weile nach den Fonts , aber finden zum Download ist nicht ,

    event hat ein andere User hier die Möglichkeit

  5. #5
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Ja genau, jemand der noch 1511 hat. Ich hab leider niemand in Reichweite.

  6. #6
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Gab es diese Fonts schon unter XP?
    Die könnten nämlich die Ursache oder die Lösung sein für mein Apostrophen-Problem, das ein paar Tage nach der Installation von XP auftrat und nie mehr verschwand, obwohl von dem damaligen System weder hard- noch softwaremäßig was übrig blieb über die Jahre, außer dem GEHÄUSE!

  7. #7
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    AFAIK gab es diese Fonts erstmals unter Win10, sind ja "Pro" Fonts mit Glyphen u. a. für osteuropäische Sprachen.

    Für mich ist es die kostengünstige Möglichkeit, Arial durch die Haassche Grotesk zu ersetzen. Für Helvetica, Systemschrift unter Mac, muss man unter Win immer noch tief in die Tasche greifen.

  8. #8
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Ah so. Bei mir und einigen, aber halt nicht allen anderen ist auf der Apostroph-Taste anscheinend die Accent-Funktion aktiv, die man im Deutschen gar net braucht, im Tschechischen am Meisten. Ein Tastendruck, mit oder ohne Shift, macht gar nix, ein zweiter produziert zwei Apostrophen. Dan kann ich 1 löschen oder das aus Faulheit stehen lassen, ich lass mich doch nicht in einer Tour verarschen!
    In Word passiert es einzig und allein nicht.

  9. #9
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Gestern kam ein größerer Patch für 1607. Die paneuropäischen Schriften sind nach wie vor verschwunden. Hat noch jemand das Problem, oder kennt jemand Infos dazu? Will MS diese Schriften dauerhaft deaktivieren? Damit hätte ich ein Problem, weil ich viele Docs mit Neue Haas Grotesk habe.

  10. #10
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Weder das Update vom 02.09. noch das von gestern haben die Paneuropean Supplemental Fonts zurückgebracht. Langsam nervt die Sache, muss alles auf Arial umformatieren, nur weil ich nicht so paranoid war, die Neue Haas Grotesk separat zu sichern.

  11. #11
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Hmmm jetzt bin ich irgendwie ein bisschen frustriert. Nach 2 Monaten sind die paneuropäischen Fonts immer noch nicht zurück, auch das gestrige 1607-Update hat sie nicht geliefert. Ich werde dann wohl eine Helvetica oder Haas Grotesk kaufen müssen, die Hängepartie ist auf Dauer ungesund.

    Aber dennoch noch einmal die Frage: Hat vielleicht jemand die Paneuropean supplemental fonts gesichert oder hat noch jemand die 1511er Version laufen, auf der sie ja vorhanden sind? Danke!

  12. #12
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx
    Sind die Fonts irgendwo auf einer Installations-DVD? Weil ... mit Glück habe ich noch eine 1511er.

    Werde aber erst morgen oder übermorgen dazu kommen, alles mal durchzutesten, was ich hier so rumfliegen hab.

    Hab alles sogar als .iso auf Festplatte. Hat doch seine Vorteile, wenn man nicht alles löscht. Also: Image "bereitstellen", die "install.wim" kopieren, extrahieren und in Windows/Fonts ist ne Menge zu finden. Hab aber festgestellt - dauert schon ein Bissel, bis das extrahiert ist. Von wann sollte die Win-Version denn sein? Ich habe eine von Oktober 2015, Dezember 2015 und Januar 2016.

    Nachtrag: Schreib' doch bitte ein paar Namen der Schriften auf, die Dir fehlen - dann kann ich schauen, ob die in einer meiner install.wim's noch drin sind.

    Oder sind die generell bei der Installation nicht dabei und müssen bei Microsoft nachgeladen werden?
    Geändert von Wolko (01.10.2016 um 01:11 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  13. #13
    Ponderosa
    Gast

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update


  14. #14
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    Zitat Zitat von pufaxx Beitrag anzeigen
    ... Oder sind die generell bei der Installation nicht dabei und müssen bei Microsoft nachgeladen werden?
    Genau. Das Paket "Pan-european supplemental fonts" enthält Arial Nova, Georgia Pro, Gill Sans Nova, Neue Haas Grotesk, Rockwell Nova und Verdana Pro.

    Unerwartet war, dass diese Fonts durch das 1607-Update einfach gelöscht wurden, meine anderen (gekauften) nachinstallierten Fonts sind noch da. Ich habe ein Wiederherstellungsimage von 1511, hab da aber noch nicht gesucht ... ich glaube auch nicht, dass diese Fonts enthalten sind, da sie AFAIK aus dem Netz nachinstalliert werden.

  15. #15
    Ponderosa
    Gast

    AW: "Paneuropean Supplemental Fonts" fehlen nach 1607-Update

    https://www.myfonts.com/fonts/ascender/georgia-pro/ sind zu kaufende Soory, zu spät gesehen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162