Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht4Danke
  • 1 Post By DM-moinmoin
  • 1 Post By MSFreak
  • 1 Post By DM-moinmoin
  • 1 Post By Willy sagt:
Thema: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)? Hi, die offiziellen Infos sind recht spärlich, wenn es um die Optionen der Sicherungen geht. "Sicherungen beibehalten" steht standartmäßig auf ...
  1. #1
    uli123
    nicht mehr wegzudenken

    Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Hi,

    die offiziellen Infos sind recht spärlich, wenn es um die Optionen der Sicherungen geht.
    "Sicherungen beibehalten" steht standartmäßig auf "immer" und das Zeitintervall auf "stündlich".
    Viele Software hat ja auch Sicherungskopien. Dort werden z.B. 3 Kopien beibehalten, bei einem Intervall von z.B. 10 Minuten, da ja sonst die Festplatte randvoll wird.
    Hier steht es auf "immer" und "stündlich". Das wären ja bald 200 Kopien im Monat von meiner Festplatte. Was soll ich damit? Oder wo liegt mein Denkfehler?

    Ich weiß schon, dass ich da auch andere Einstellungen vornehmen kann. Aber die "empfohlenen" Standardeinstellungen entsprechen so gar nicht dem, was ich von anderen Programmen her kenne. Daher würde ich mich freuen, wenn mir jemand sagen könnte, wie das alles gemeint ist und ob meine 300 GB wirklich jede Stunde vollständig gespeichert werden?

    Vielen Dank,

    Uli

  2. #2
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Dateiversionsverlauf ist keine Sicherung der Festplatte. Dort werden nur Dateien gespeichert / gesichert, die du selber auch beeinflussen kannst. Und gespeichert werden auch nur die Änderungen. Alles für immer speichern ist sinnlos.
    Aber schau hier, vielleicht hilft es dir
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...ederherstellen
    Punkt 19
    Willy sagt: bedankt sich.

  3. #3
    uli123
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Danke für die Antwort.
    "keine Sicherung der FP ... nur Daten gesichert"
    Was ist der Unterschied zwischen einer Sicherung einer Festplatte mit 10.000 Dateien und einer Sicherung von 10.000 Dateien?

    Sorry, aber ich wirke wohl als DAU, bin aber genau das Gegenteil.

  4. #4
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Im Dateiversionsverlauf werden nur diene eigenen Daten, deine Einstellungen und deine Bibliotheken( auch noch auswählbar!) gespeichert, also nicht deine ganze Festplatte! Dann kannst du auch noch einstellen, wieviele Kopien gespeichert werden sollen und alles mit dem Speicherplatz freigeben bereinigen!

  5. #5
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    @uli123,

    der Dateiversionsverlauf sichert "nur" deine Eigenen Dateien (Bibliotheken). Zu diesen Bibliotheken kannst du fast jeden beliebigen Ordner oder Dateien hinzufügen. Bei mir sind es u.a. die Profilordner von FF und TB, sowie die *.ost und *.pst von Outlook. Ich persönlich bewahre die Sicherung nur 3 Monate auf. Außerdem wird einmal im Monat manuell eine Systemabbildsicherung erstellt.

    P.S. Willy sagt: war schneller
    Nachtrag: Und DM-moinmoin zu langsam
    Willy sagt: bedankt sich.

  6. #6
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Viele verwechseln Sicherung der Festplatte mit dem Dateiversionsverlauf mit einer Sicherung von Windows (Systemsicherung)
    Daher meine Aussage.

    Wenn du Beispiel deine Bilder sichern willst, dafür ist der Dateiversionsverlauf. Die werden einmal gesichert und dann im Intervall überprüft und nur geänderte Daten gespeichert, so dass du auf "alte" Versionen zurückgreifen kannst.
    Bedeutet: Es werden nicht in jeder Stunde jede Datei gespeichert.
    Henry E. bedankt sich.

  7. #7
    uli123
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Vielen Dank für die Antworten. Den Unterscheid kannte ich schon, aber bei mir ist die komplette Platte d eine Datenplatte. Meine Datensicherung entspricht somit fast der ganzen Platte, bis auf wenige Ordner (z.B. Download, Temp). Ich unterscheide im Sprachgebrauch daher nicht so zwischen (Daten-) Backup und Daten-Sicherung.
    Aber zurück zu meiner eigentlichen Frage:
    Nehmen wir eine Layout-Datei, an der ich arbeite, die mit vielen Bildern 500 MB groß ist. Ich hätte eine Voreinstellung von "10 Minuten" und "immer" behalten ausgewählt. Nun arbeite ich 8 Stunden täglich und das eine Woche lang. Wie viel MB/GB ist dann meine Datensicherung groß?

  8. #8
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    502 MB da ja nur die Änderungen gespeichert würden! Und bei den 2 MB schätze ich dich schon als sehr fleißig ein!
    Jogihck bedankt sich.

  9. #9
    uli123
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Ach ..
    Nur die Änderungen? Geht Windows da auf Bit-Ebene an die Datei?
    Wie sieht es bei Videobearbeitung aus? Ändert es da nur die Minute 4:03 bis 4:16?
    Kann ich irgendwie gar nicht glauben ...

    Zumal Microsoft bei OneNote ganz brutal die kompletten OneNote-Dateien als Sicherungskopien ablegt, da kommen schnell 10 GB zusammen - und genau da bräuchten sie es nicht.

  10. #10
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    OneNote ist dann doch wieder eine ganz andere Geschichte! OneNote ist z. B.: für die Synchronisation zwischen deinen Geräten wichtig, hat aber wenig mit Sicherung zu tun!

  11. #11
    uli123
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Doch, es gibt auch eine Sicherung bei denen und Dateiversionen.
    Natürlich geht es hier nicht um OneNote. Ich wundere mich nur, dass Du meintest, dass bei Änderungen nur die Datei-Stücke einer 500MB-Datei geändert/gesichert würden und ich mich gefragt hatte, wie das gehen soll, wo sie das bei ihren eigenen Programmen schon noch nicht machen.

  12. #12
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Du kannst dir das wohl so vorstellen, dass auf deine erste Sicherung jedesmal die neue Sicherung mit den Änderungen drauf geklatscht wird und die alte Sicherung dann gelöscht wird, automatisch, so das du immer die neueste Version zur Verfügung hast!

  13. #13
    uli123
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Genau darum ging es mir ja in meiner eigentlichen Frage. Dort schrieb ich ja: "Sicherungen beibehalten" steht standartmäßig auf "immer" und das Zeitintervall auf "stündlich".
    Da wird also anscheinend nix gelöscht. Also was passiert da? Das ist genau meine Frage gewesen.

  14. #14
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Was genau regeln die Sicherungsoptionen (Dateiversionsverlauf)?

    Ich denke, das habe ich dir in#12 gerade beantwortet! Desweiteren kannst du im Dateiversionsverlauf die gespeicherten Sachen sehen und über " Speicherplatz freigeben" auch löschen!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162