Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
Danke Übersicht6Danke
Thema: Nvidia Grafikkarte läßt sich nicht richtig installieren Hallo Leute, nach stundenlangen googlen muss ich wohl doch mal nachfragen. Meine Graka (Nvidia GeFroce 840m) funktioniert nicht mehr! Alles ...
  1. #1
    Paincake
    Herzlich willkommen

    Blinzeln Nvidia Grafikkarte läßt sich nicht richtig installieren

    Hallo Leute,

    nach stundenlangen googlen muss ich wohl doch mal nachfragen. Meine Graka (Nvidia GeFroce 840m) funktioniert nicht mehr! Alles hat damit angefangen das ich mir Garrys Mod installiert habe, aber es nicht spielen konnte. Ich habe Fehlermeldungen bekommen, iwas war mit der Grafikkarte falsch. Hab mir dann die neuesten Treiber von Nvidia geholt, und dann fing das Drama. Ich bekam Bluescreens und öfter Abstürze. Garrys Mod ging immer noch nicht. Habe dann mein System neu aufgesetzt und erstmal Win 10 installiert (vorher war Windows 8.1 drauf). Dann als Win 10 fertig war kam die Meldung: "Der Anzeigetreiber Nvidia Geforce 840m wurde nach einem Fehler wiederhergestell".
    Dann hab ich erstmal im Geräte Manager die Graka deaktiviert.
    Danach lief alles super auf der onboard Grafik (Intel HD Graphics). Außerdem hab ich gelesen das man doch die Graka Treiber von Acer braucht, weil die irgendwie angepasst wären. Sobald ich mir Treiber installiere ist erstmal angeblich alles okay aber wenn ich z.B. TechPowerUp GPU-Z (programm das graka testen soll) stürzt es ab. Oder wenn ich Garrys Mod starte stürzt es ab, ich vermute das es so ist: sobald irgendwie die Grafikkarte zum Einsatz kommt stürzt es ab.
    Ich habe mir auch alle neuen Treiber von der Acer Support Seite geholt und installiert.
    Mein Laptop ist ein Acer Aspire V Nitro (Aspire VN7-571G-511E)

    Hoffe mir kann jemand helfen! :/

    lg paincake

    EDIT:
    Mit den Treibern funktionierts:
    https://drivers.windows10download.co.../download.html
    Geändert von Paincake (20.08.2016 um 14:40 Uhr)

  2. #2
    3dTron
    kennt sich schon aus Avatar von 3dTron

    AW: Nvidia Grafikkarte (840m) will nicht laufen..

    Hello Paincake,

    hast Du Dein System neu aufgesetzt oder ein upgrade gemacht ?-) Wie versiert bist Du im Umgang mit PC's, wenn ich fragen darf ?-) Hast Du den Grafikkartentreiber schon mal entfernt und nach dem Neustart neu installiert / installieren lassen ?-)

    mfG

  3. #3
    Paincake
    Herzlich willkommen

    AW: Nvidia Grafikkarte (840m) will nicht laufen..

    Danke für die schnelle Antwort,

    also ich habe meinen PC neu aufgesetzt, alles weg, natürlich mit Backup und vorher nen Bootstick gemacht von dem ich dann Win 8.1 installiert hab und dann auf Win 10 geupgraded habe. Und ja ich habe den Treiber schonmal deinstalliert, dann neugestartet und wieder neu installiert.

  4. #4
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Nvidia Grafikkarte (840m) will nicht laufen..

    wieso denn wieder erst 8.1 installiert? Installier direkt 10 und überspring die Keyeingabe (hast ja so wie ich das lese vorher schon das kostenlose Upgrade gemacht macht), aktiviert sich dann automatisch

    Wenns dann immer noch Probleme gibt: Treiberaktualisierung deaktivieren, dann alles raus werfen. Erst den Chipsatztreiber dann den Intel Treiber installieren, neu starten, dann den NVIDIA Treiber installieren
    Paincake bedankt sich.

  5. #5
    3dTron
    kennt sich schon aus Avatar von 3dTron

    AW: Nvidia Grafikkarte (840m) will nicht laufen..

    hm ooookay... da bin ich dann leider schon so gut wie überfragt. Hast Du die Treiber auch mal im abgesicherten Modus von Windows deinstalliert? Diese Meldung die Du erwähnt hast mit "Der Anzeigetreiber Nvidia Geforce 840m wurde nach einem Fehler wiederhergestellt" macht mich irgendwie stutzig... wenn Du clean installiert hast mit allem pi pa po... Partitionen gelöscht, neu angelegt usw. kann das eigentlich gar nicht sein bzw. müsste das nach meiner Logik fast auf einen Hardwaredefekt hinweisen. Letzteres ist aber echt nur ne laienhafte Vermutung und ich habe so auch noch keine Hardware kaputt gespielt bekommen in den letzten 3 Jahrzenten ;o)

  6. #6
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Nvidia Grafikkarte (840m) will nicht laufen..

    Es können sich schon nach ein, zwei Jahren kalte Lötstellen unter der GPU bilden, gehäuft trat das vor ca. 8 Jahren auf, mit NVIDIA GPUs.
    Für betroffene iBooks gab es sogar Anleitungen, wie man etwas zwischen Keyboard und Kühlkörper plaziert, was für Andruck sorgt. Was helfen kann, obwohl man das nicht als Reparatur, nicht mal als Fix bezeichnen mag.
    3dTron bedankt sich.

  7. #7
    Paincake
    Herzlich willkommen

    AW: Nvidia Grafikkarte (840m) will nicht laufen..

    Also was ich nicht erwähnt hatte war, das vorher das Win10 update nicht ging (broch bei der installation immer ab, undzwar immer da wo Treiber installiert werden(Ich tippe es lag an den Graka Treibern)). Deswegen hab ich nochmal neu aufgesetzt und dann ging das Update auch.
    Treiberaktualisierung hab ich schon aus.
    Was meinst du mit alles raus werfen? Alle Treiber deinstallieren???
    Wenn ja, dann erst die markierten Treiber in der Rheinfolge die du gesagt hast installieren und dann den Rest oder wie? Kenne mich mit Treibern überhaupt nicht aus
    -treiber.png

  8. #8
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Nvidia Grafikkarte läßt sich nicht richtig installieren

    Ein Typisches Problem mit Notebooks mit Intel-HD und Nvidia-Zusatzgrafik. Da helfen nur die Treiber von Acer für den Chipsatz und dann auch den Nvidia-Treiber von Acer (in der Reihenfolge wie Tofuschnitte schon geschrieben hat) . Die Zusammenarbeit dieser Hybridgrafik funktioniert mit den von Intel oder Win-Upd. ausgelieferten Treibern offensichtlich nicht immer. Nach Installation von Treibern direkt von Nvidia hatten wir hier schon oft diese Fehlerbeschreibung. Eine zufriedenstellende Lösung kann eigentlich nur von Acer kommen. Wenn alles nicht hilft kann man die Nvidia-Grafik nur deaktivieren und nur mit der Intel-HD arbeiten. Nvidia 840 ist sowieso nur ein Marketinggag und zieht keine leere Wurstpelle vom Teller.
    3dTron und Paincake bedanken sich.

  9. #9
    Paincake
    Herzlich willkommen

    AW: Nvidia Grafikkarte läßt sich nicht richtig installieren

    Ok also hab das jetzt mal versucht, nur wird die Grafikkarte vom Treiber nicht wirklich erkannt. Also es wird noch angezeit als 3D-Videocontroller, vorher wurde es noch als Geforce 840M bei Grafikkarten angezeigt. Wenn ich aber vom 3D Videocontroller aus den Treiber installiere funktionierts. Ist es egal ob ich den Nvidia Installer benutze oder es von Windows aus mache? Weil ich glaube bei der Win Install wird diese PhysX Software nicht mitinstalliert (weiß net ob man die braucht)

    -geraete.png

  10. #10
    3dTron
    kennt sich schon aus Avatar von 3dTron

    AW: Nvidia Grafikkarte läßt sich nicht richtig installieren

    ^^ mit alles rauswerfen wird tofuschnitte deinstallieren des Microsoft Basic Display Adapters ( & den 3D-Videocontroller ) meinen, wenn ich es richtig verstehe.

    Alles was Du brauchst dürfte im Thread von tkmopped erklärt sein....

    PS: Der 3D-Controller in Deinem Screenshot im Post von 14:04 ist entweder nicht vorhanden oder fehlerhaft...
    Paincake bedankt sich.

  11. #11
    Paincake
    Herzlich willkommen

    AW: Nvidia Grafikkarte läßt sich nicht richtig installieren

    Habe jetzt nochmal alles gemacht wie beschrieben, wenn ich versuche sie zu aktivieren kommt nur das Der Anzeigetreiber wiederhergestellt wurde und dann stürzt es ab... Scheint aussichtslos..
    Ich werde wohl nur mit intel Graphics klarkommen müssen, danke nochmal an alle die geantwortet haben

  12. #12
    Paincake
    Herzlich willkommen

    AW: Nvidia Grafikkarte läßt sich nicht richtig installieren

    Hm ok ich habe mir mal ein paar Videos auf Youtube angesehen und mal gemacht was da gezeigt wird und - tadaaa es hat funktioniert! aber nur für 5 Sekunden.... Danach kam wieder die Meldung "Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler hergestellt.."
    Also funktioniert es theoretisch schon.. Ich werde einfach mal abwarten, anscheinend haben viele das Problem. Vielleicht gibt es dann ja bald eine Lösung

  13. #13
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Nvidia Grafikkarte läßt sich nicht richtig installieren

    Wenn die Treiberinstallation wg nicht erkannter GPU abbricht, weiß ich auch nicht weiter, außer andere Treiber probieren. Ist der Treiber aber mal installiert, dann kann man ihn unter Ausschalten des Kompatibilitätschecks im Gerätemanager aus der Liste oder über die INF im Installationsordner installieren. Das Treibersetup sollte aber schon das Kontrollfeld installiert haben, denn das klappt nicht über die Inf-Methode. Wenn der Treiber aber in der Liste der Treiberdatenbank steht, gibts auch ein Kontrollfeld.

    Halb defekte GPUs könnten mit dem Basistreiber noch funzen, mit nem richtigen aber nicht mehr.

    Auf die Treibergeschichte bin ich nicht als Erstes gekommen, weil auf meinen zwei Rechnern mit Amd und Nvidia beim Anniversary zum ersten Mal nicht die v.g. Prozedur nötig war, weil alles korrekt übernommen wurde.

  14. #14
    Detti
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Detti

    AW: Nvidia Grafikkarte läßt sich nicht richtig installieren

    Moin
    Ich würde erstmal versuchen mit dem Tool DDU,den NV-Treiber zu deinstallieren.
    Hast du bei der NV-Treiberinstallation etwa dieses "GeForce Experience" mit installiert?Lass das Teil mal weg.Bei der Installation immer Haken setzen bei "Neuinstallation".
    Hab auch ein NB von Acer mit Geforce GTX 850M und hab den aktuellsten Treiber problemlos installieren können.
    https://www.computerbase.de/download...force-treiber/
    Paincake bedankt sich.

  15. #15
    Paincake
    Herzlich willkommen

    AW: Nvidia Grafikkarte läßt sich nicht richtig installieren

    Ok Habs mal versucht, funzt net :/
    Mir ist da noch etwas eingefallen:
    Mein Vater hat die selbe Grafikkarte und denselben Prozessor und bei ihm läuft alles wie geschmiert. Ich kenn mich bei sowas nicht so aus, aber kann man vielleicht das System irgendwie übertragen oder so?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162