Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
Danke Übersicht41Danke
Thema: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ? Hallo. Da ich wieder Musik herunterlade, würde ich diese gerne auf CD,s brennen. Hat Win 10 schon eine Brennsoftware an ...
  1. #1
    Hubert V
    Amateur Avatar von Hubert V

    Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    Hallo. Da ich wieder Musik herunterlade, würde ich diese gerne auf CD,s brennen. Hat Win 10 schon eine Brennsoftware an Bord, oder muss ich mir eine geeignete herunterladen ?
    Uwi58 bedankt sich.

  2. #2
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    wenn es das ist was du brauchst?
    Daten Brennen auf eine CD/DVD mit Windows 10?
    oder halt mp3 usw. über den Media Player
    https://www.youtube.com/watch?v=U8CL13JAhgs
    Hubert V und Uwi58 bedanken sich.

  3. #3
    Hubert V
    Amateur Avatar von Hubert V

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    Ja das sieht gut aus. Muss ich dann erstmal ausprobieren. Melde mich später nochmal.
    Uwi58 bedankt sich.

  4. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    Zitat Zitat von Hubert V Beitrag anzeigen
    Hallo. Da ich wieder Musik herunterlade, würde ich diese gerne auf CD,s brennen. Hat Win 10 schon eine Brennsoftware an Bord, oder muss ich mir eine geeignete herunterladen ?
    Es kann nichts schaden wenn du das eine oder andere Brennprogramm installierst, oder auch portable Versionen benutzt. Denn die systeminterne Brennfunktion ist recht minimalistisch.
    Ein Tipp: CDBurnerXP gibt es auch als portable Version und funktioniert unter Windows 10. https://cdburnerxp.se/en/development?lang=de
    Hubert V, Uwi58 und hansjorg71 bedanken sich.

  5. #5
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    Dann werfe ich BurnAware Free hinterher, ich behaupte, es ist besser als CDXP (kommt nämlich ohne StarBurn aus)
    Bis auf die INI ist das auch "portable" (einfach den Installationsordner sichern), und multi-lingual.
    BurnAware | Download Burning Software
    (unten rechts auf "download free version without" klicken)

    Wobei "portable" keinen Sinn macht, wenn man das Programm eh dauerhaft nutzt

    StarBurn 15.x gäbe es auch noch, ebenfalls kostenlos, Setup als auch portable zu haben.
    StarBurn CD, DVD & Blu-Ray Burning Software | CD/DVD/BD Audio Video Data Disc Burner
    StarBurn Editions | Compare StarBurn Versions

    Das einzige, was die bezahlt haben wollen, ist das SDK, wenn man das nutzen will.
    Mit Starburn würde man auch direkt das Programm zur Starburn-DLL bei CDXP haben, da schlampt der Autor nämlich mal gerne und das beschert nette Fehlermeldungen, weil die DLL nicht zu den neuen Laufwerken oder Rohlingen passt

    Ach ja, CDXP benötigt zwingend NET Framework 2.0/3.5, das ist bei Windows 8 und 10 nicht enthalten, dürfte daher nicht so lauffähig sein. Das ist ein Relikt aus der Zeit, wo das XP in CDXP herkommt, vllt sollte man den Autor endlich mal animieren, den Schrott fallen zu lassen
    Hubert V, 0815_neu und Uwi58 bedanken sich.

  6. #6
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    Da könne wir ja mit dem hinterherwerfen dran bleiben.
    Denn CD-DVD-CDBurnerXP habe ich auch installiert
    Anleitung und Tipps zu CDBurnerXP - COMPUTER BILD
    auch wenn das kaum brauche und na klar auch nie über den Media Player was gemacht habe.
    obwohl sich die YouTube Anleitung in Post 2 ja auch ganz einfach anhört.
    Uwi58, MSFreak und Hubert V bedanken sich.

  7. #7
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    @ .Bernd,

    ... bei dir vielleicht nicht, bei mir ja

    Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?-screenshot.3.jpeg
    Hubert V, Terrier! und Uwi58 bedanken sich.

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    Ach ja, CDXP benötigt zwingend NET Framework 2.0/3.5, das ist bei Windows 8 und 10 nicht enthalten, dürfte daher nicht so lauffähig sein. Das ist ein Relikt aus der Zeit, wo das XP in CDXP herkommt, vllt sollte man den Autor endlich mal animieren, den Schrott fallen zu lassen
    Ach wenn das Tool noch CD XP heißt.
    von NET Framework 2.0/3.5, lese ich da jetzt nichts und selbst wenn, dann kann man es da bei Windows 10 auch aktivieren unter Features hinzufügen.

    gepflegt wird cdburnerxp auch noch, gerade erst mal ein update gemacht.
    https://cdburnerxp.se/de-DE/download...ate=4.5.7.6282
    Uwi58, MSFreak und Hubert V bedanken sich.

  9. #9
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    von NET Framework 2.0/3.5, lese ich da jetzt nichts
    Dann lies dir bitte die FAQ auf der Homepage durch. Ebenso ploppt von Windows der Installationsdialog für Komponenten auf und will dotNET 2.0/3.5 installieren. Daher die Frage: Was will ich mit dem alten Kram, den habe ich nicht mal mehr unter Windows 7! Und XP gibt es hier nicht mehr. Und das ist mit eines, was ich an CDXP bemängle, ohne dieses dotNET ist es nicht mal wirklich "portable", es wird zwangsweise benötigt und verändert somit auch das Gastsystem. Das ist nicht der Sinn von "portable".

    @Terrier - es geht um das Programm, welches um das Starburn SDK drumrum konstruiert wurde. Wenn das SDK nicht aktuell ist, kann er was auch immer Mimiken machen, es wird Fehler produzieren. Wenn Starburnsoftware die Entwicklung einstellt, ist Feierabend. Kann bei anderen auch passieren, aber passiert es durch äussere Umständen, wenn Burnaware mitmal nicht mehr wäre, wäre sonst niemand betroffen - bei Starburn hängen aber sehr viele kostenlose, aber auch bezahlte Software dran. Inzwischen scheint sich der Autor aber bewusst zu sein, das SDK zeitnah zu aktualisieren. (ist kostenlos für kostenlose Software).

    Der Driss hier zu CDXP besteht schon seit XP, wieder wegen dotNET. Deswegen immer wieder diverse Test. Angefangen hat das alles mit Nero, wo es noch "klein" war, wenige MB nur, bis zur v7 Mini (Eigenkreation). Dann hatte ich "Complex Evolution", dann Starburn selbst, eigentlich eine tolle Software, ansprechend, dann Burnaware, mittendrin gBurner (nicht kostenlos), InfraRecorder (EOD 2012). Ich bin dann eben bei BurnAware hängen geblieben, weil es am leichtesten zu nutzen ist. Es ist nirgends rum konstruiert und hat auch keine sonstigen Abhängigkeiten. Und da bin ich dann wieder beim eigentlichen Kritikpunkt - man wirft CDXP in die Runde, weist aber nicht darauf hin, dass es ohne eine zusätzliche Installationen (in nicht unerheblichem Umfang) gar nicht lauffähig ist.

    MfG
    Hubert V bedankt sich.

  10. #10
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    Hallo, ich bin auch Fan von CDBurnerXP Portable und benutze es schon jahrelang, deshalb macht es Sinn für mich.
    Und CDBurnerXP funktioniert bei mir ohne NET Framework 2.0/3.5 seit der 1607er Windows 10 Version. Mag sein, dass irgendwann mal eine Meldung vorkommt, dass Framework verlangt wird, ob es dann an CDBurnerXP liegt, ist mir Wurscht.
    Gruß Uwi58
    Terrier! und Hubert V bedanken sich.

  11. #11
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    @ .Bernd,

    du magst ja endlos lange Beiträge dazu schreiben und dieses Tool nieder zumachen. Aber du bist ganz gewaltig auf dem Holzweg Dieses Brennprogramm funktioniert bei mir seit Vista, und ich schlage jetzt vor, dass der TE dieses Thema als gelöst markiert, bevor ein Moderator hier Schluss macht.
    Terrier!, Hubert V und yellow bedanken sich.

  12. #12
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    Hallo zusamen

    Die Installation von https://cdburnerxp.se/de/download funktioniert ohne NetFramework , gerade durchgeführt und belegen 12 MB auf der Festplatte

    Und ich dachte die Glaubeskriege sind mal vorbei
    MSFreak, Gamma-Ray, Terrier! und 1 weitere bedanken sich.

  13. #13
    Hubert V
    Amateur Avatar von Hubert V

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    Habe den CDBurnerXP heruntergeladen und installiert. Und bereits die erste CD gebrannt ! Hat super funktioniert !
    Mit der Windows-10 eigenen Brennsoftware hatte ich leider kein Glück ! Kann natürlich sein das ich etwas falsch gemacht habe.
    Versuche es nochmal !
    Terrier! und MSFreak bedanken sich.

  14. #14
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    Wenn du meinst, ich würde CDXP nicht empfehlen, weil es die falschen Systemvoraussetzungen ab Windows 7 beinhaltet, weil es noch auf XP (sprich: altem dotNET) gestrickt ist, ja dann ist dem auch so. Man installiert sich kein modernes Windows 10, um dann wieder mit den alten Zöpfen u.a. dotNET 2/3 aus XP konfrontiert zu werden. Und die Installation von einem alten dotNET zu einem neuen ist mit Problemen behaftet, steht selbst im MSDN:
    https://msdn.microsoft.com/de-de/lib...v=vs.110).aspx

    In Anlehnung an franky: Man soll die Software nutzen, die einem eine gewisse individuelle Zufriedenheit gibt.

    MfG
    Hubert V bedankt sich.

  15. #15
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Hat Windows 10 eine eigene Brennsoftware ?

    ich kann kein englisch
    aber hier steht auch wohl ab CD XP Version 4.3.1. ohne 2.0 oder3.5 und was bei Windows 7 oder XP mal war interessiert mich nicht.
    https://www.cdburnerxp.se/help/Appen...without-dotnet
    und ich habe 4.5.7.6282
    MSFreak und Hubert V bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162