Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht16Danke
  • 2 Post By Wolko
  • 2 Post By hansjorg71
  • 2 Post By Sudo
  • 2 Post By Franz
  • 2 Post By Ari45
  • 2 Post By Franz
  • 1 Post By Franz
  • 1 Post By Ari45
  • 1 Post By Sudo
  • 1 Post By .Bernd
Thema: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser) Grüß Euch, nach mehreren Jahren des erfolgreichen Lurkens bei Problemen bin ich nun auf eines gestoßen, dass sich nicht so ...
  1. #1
    Sudo
    Herzlich willkommen

    Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Grüß Euch,

    nach mehreren Jahren des erfolgreichen Lurkens bei Problemen bin ich nun auf eines gestoßen, dass sich nicht so einfach googlen und durch Foren-durchstöbern bewältigen ließ.

    Das Problem?
    Seit 3-4 Tagen habe ich nämlich das Problem, dass beim Besuch von einigen Seiten (namentlich fallen mir Amazon und Flickr ein) deren Buttons und zum Teil Suchleisten durch ein großes "X" hinterlegt bzw. überlappt wurde.
    Screenshots dazu

    Mein System
    Asus M5A78L-Mainboard, AMD FX6100, Sapphire Radeon HD7870XT, 8gb Ram,
    Windows 10 x64,
    Browser mit Problemen:
    Mozilla Firefox 48.0.1,
    Microsoft Edge 25.105860.0.0;
    edit Microsoft Explorer 11.545.10.586.0
    Browser ohne Probleme: Google Chrome 52.0.2743.116; Opera 39.0.2256.48

    Was habe ich bereits versucht?
    Windows Update, Reboot;
    Firefox de- und reinstalliert, Reboot;
    Grafiktreiber aktualisiert, Grafiktreiber deinstalliert, Reboot, Grafiktreiber installiert, Reboot;
    Letzte installierte Software in diesem Zeitraum de- und wieder installiert (Fences, UltraVNC, TeamViewer, MiniTool Partition Wizard Free), Reboot;
    Display Settings verändert, Reboot;
    Firefox-Einstellungen verändert, Reboot.
    Virenscanner (Vollversion Bitdefender Total Security 2016) und Malware-Scanner (Probeversion Malwarebytes Antimalware) durchlaufen lassen.
    edit
    Ebenso jeweils ADW Cleaner, Junkware Removal Tool und Hitman Pro x64 durchlaufen lassen, Neustart, 2. mal durchlaufenlassen, nochmaliger Reboot.
    CCleaner sowohl den Cleaner als auch Regestry drüberlaufen lassen, Reboot, nochmals laufen lassen.
    Firefox-Profil Backup gemacht; Profil gelöscht; mit neuem Profil gestartet-kein Erfolg.
    Altes Firefox-Profil wiederhergestellt,
    im abgesicherten Modus gestartet --> Fehler trat diesmal nicht auf!
    Java Runtime Enviroment gedownloaded, installiert, Reboot. (Version 8, Update 101)


    Fällt euch vielleicht noch etwas ein,
    dass ich probieren könnte, ich steh nämlich inzwischen an und weiß nicht mehr weiter.

    Sicher, man kann sagen so schlimm ist das nicht, und man könne doch einen der anderen Browser benutzen.
    Doch erstens finde ich Firefox im Vergleich als angenehmsten und zweitens möchte ich ungern das Problem so stehen lassen, erst Recht nicht nach so vielen Fehlversuchen


    Hoffe sehr dass mir einer von Euch helfen kann, oder zumindest einen Gedankenanstoß dazu geben kann, was ich als nächstes versuchen könnte.
    Danke schon in Voraus und schönen Tag noch,

    Lg Sudo


    Update: Die Lösung
    Bei Firefox:
    Im abgesicherten Modus starten >
    Code:
    about:preferences#advanced
    > Tab "Allgemein" > "Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar" deaktivieren
    Bei Microsoft Edge & Internet Explorer:
    Run > inetcpl.cpl > Advanced > "Use software rendering..." deaktivieren> Edge/ IE neustarten



    edit (14:04): Selbstverständlich habe ich bereits mehrmals Virenscanner im Systemscan und Malware-Scanner durchlaufen lassen, Beschreibung wurde aktualisiert.
    edit2 (18:35): Habe die Dinge, die ich bereits versucht habe, aktualisiert.
    edit3 (20:00): Die Lösung
    Geändert von Sudo (23.08.2016 um 20:03 Uhr)

  2. #2
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Hallo Sudo willkommen im Forum

    Also außer irgendwelche Werbung kann ich auf deiner verlinkten Seite nichts ungewöhnliches finden.
    Ebenso bei Flickr und Amazon.

    Du solltest vielleicht mal den Rechner auf unerwünschten Besuch prüfen.

    Mache einen Scan mit Malwarebytes.
    Malwarebytes Anti-Malware - Vollständiger Suchlauf nach PUP, PUM und P2P

    Und dann einen Scan mit AdwCleaner
    AdwCleaner - Entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und unerwünschte Programme

    Die beiden Scanprotokolle kannst du als Anhang hoch laden.
    Sudo und tomto-07 bedanken sich.

  3. #3
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Hallo, Willkommen !

    seit wann hast du den FF 48.01 ? da hat sich einiges geändert !

    Gruß
    tomto-07 und Sudo bedanken sich.

  4. #4
    Sudo
    Herzlich willkommen

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    @Wolko
    Danke für deine schnelle Antwort!
    Habe eben probehalber die Links meines vorigen Posts mit meinem Laptop aufgemacht, konnte die Screenshots aber sehen.
    Ich hatte zu vergessen zu erwähnen, dass ich sowohl Bitdefender Total Security 2016 als auch Malwarebytes AntiMalware Home durchliefen ließ.

    Den AdwCleaner hingegen nicht, und tatsächlich fand er "blinde Passagiere" auf meinem Rechner.
    Habe die Logs vor dem Reboot [S0] und danach [C0] angehängt.

    Ebenso habe ich einen erneuten Durchlauf von AntiMalware vorgenommen, zu meinem Entsetzen kamen aber die exakt selben Warnungen (PUP.Optional.Babylon) wie vor ein paar Minuten wieder.
    Reboot, nochmal durchlaufen lassen- schon wieder!
    Ich kann mich jedoch erinnern, diese Warnung vor knapp einem Monat schonmal bekommen zu haben.
    Nachdem ich "Remove Selected" angewählt hatte, war ich jedoch der Annahme, das Problem gelöst zu haben, nachdem keine weitere Meldung von Malwarebytes kam.
    Naja jedenfalls hatte ich zu diesem Zeitpunkt diese seltsamen "X"e noch nicht im Firefox und Edge.
    Screenshot das Scans

    Außerdem habe ich die Log-Datei vom AntiMalware ebenso in angehängt.
    Hast du vielleicht eine Idee, wie ich mit diesen "Threats" umzugehen habe?

    @hansjorg71:
    Ebenso danke für deine Antwort.
    Die Version 48.0.1 habe ich seitdem ich heute die alte Version (entweder 48.0.0 oder 47.x.y) aktualisiert hatte.
    Also hatte ich diese verdächtigen Anzeigen schon vorhin, leider.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Wolko und hansjorg71 bedanken sich.

  5. #5
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Hallo und herzlich Willkommen bei uns ,

    für mich sieht es aus, als ob noch Cookies die korrekte CSS-Anzeige nicht abrufen.
    Zwar hattest Du Firefox deinstalliert, aber die Profil-Dateien bleiben erhalten und werden bei der nächsten Installation
    wieder übernommen.
    Deswegen meine profane Frage:
    Hast Du Browserverlauf, Cookies, Chronik, etc. im Firefox schon einmal gelöscht?
    Ari45 und Sudo bedanken sich.

  6. #6
    Sudo
    Herzlich willkommen

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Hallo Franz,
    danke für deine schnelle Antwort.

    Habe dies schon vor der erneuten Installation versucht, und nachdem ich deinen Post gelesen habe noch einmal.

    Inzwischen habe ich die Malware-Erkennungs-Programme "Junkware Removal Tool" und "Hitman Pro" durchlaufen lassen, jedesmal dazwischen frisch gebootet, und sie im Anschluss noch einmal durchlaufen lassen.
    Beim 2. Mal wurde nichts mehr von den Programmen erkannt, das Problem besteht weiterhin.

    Abgesehen davon, bestand das Problem noch nicht, als MBAM zum ersten Male bereits die im Anschluss vermeidlich "gelöschten" PUPs gefunden hatte.
    Langsam bin ich wirklich ratlos.

    Jedensfalls danke schonmal für die Antworten und euer herzliches Willkommen,
    ich bin mir sicher, dass einer von Euch noch eine zündende Idee hat!



    edit: Habe ein paar Seiten aus meinen Booksmarks besucht, um ein paar weitere Beispiele angeben zu können.
    Eine kleine Gallerie
    Geändert von Sudo (23.08.2016 um 17:07 Uhr)

  7. #7
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Hallo @Sudo! Willkommen im Forum!
    1. hast du den FF schon mal abgesichert gestartet? Im Hilfemenü die Option "Mit deaktivierten AddOns neu starten"
    wenn das nicht hilft
    2. lege ein neues Profil an >Win< + R eingeben firefox.exe -profilemanager ; dort legst du ein neues Profil an, zB "Testprofil"
    tomto-07 und Sudo bedanken sich.

  8. #8
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Nochwas nebenbei,

    Ist Java Runtime Enviroment auf dem aktuellen Stand?
    Sudo und tomto-07 bedanken sich.

  9. #9
    Sudo
    Herzlich willkommen

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Hallo Ari45,
    danke für deinen tollen Ansatz, ich kannte beide Optionen noch garnicht.

    Firefox im abgesicherten Modus war ein Traum- sowohl Amazon, als auch die anderen, angegebenen Seiten hatten keinen Makel und kein "X" war mehr zu sehen.
    Leider war die Euphorie auch schon wieder dahin, als ich es probierte, im Test-Profil die Seiten aufzumachen. (im un-gesicherten Modus)
    Hatte mein Profil (%AppData%/...) übrigens zu Testzwecken davor schon mal gelöscht, Bookmarks per MozBackup mitgenommen und neu gestartet.
    Selbst die frische Installation, mit neuem Profil hatte den Fehler.

    @Franz
    Danke auch für deine Idee,
    habe nun die neueste Version von Java Runtime Enviroment runtergeladen und installiert.
    Leider kommte ich in der Zwischenzeit keinen Neustart durchführen, da ich vom Windows meines Laptops ein Backup an meinem Rechner durchführe.
    Gut möglich, dass die Installation danach greift, und der Fehler dadurch behoben wurde.
    Ich melde mich nach einem Neustart wieder.

    Außerdem:
    Hab eben beim Download von Firefox per Internet Explorer bemerkt, dass auch ebendieser das selbe Problem hat.
    Screenshot
    Wie gesagt, gut möglich dass es am Java lag, melde mich in Kürze.

  10. #10
    Sudo
    Herzlich willkommen

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Leider brachte der Neustart nach der Installation und Update von Java Runtime Enviroment auch nichts.

  11. #11
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Auch nach Löschen des Browser-Cache?
    Ok, dann stochern wir nochmal weiter:
    Starte den FF nochmals im abg. Modus und gib dann in der Adressleiste:

    Code:
    about:preferences#advanced
    ein, bestätige mit der Enter-Taste, klicke dann den Tab "Allgemein" und entferne hier den Haken bei "Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar"
    Danach FF schließen und den Browser normal neu starten.

    Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)-button.jpg
    Sudo bedankt sich.

  12. #12
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    @Sudo, dann ist doch die Sache klar und du hättest das Testprofil gar nicht einrichten brauchen.
    Wie geht's weiter?
    -> deaktiviere alle PlugIns und Erweiterungen im FF
    -> teste noch mal -> wenn die Anzeige ok ist -> aktiviere eine Erweiterung, auf die du nicht verzichten möchtest
    -> teste erneut -> wenn Anzeige ok ist -> aktiviere die nächste Erweiterung
    und so weiter, bis du den Übeltäter gefunden hast.

    -> wenn die Schuldige eine Erweiterung ist, musst du sie in der Systemsteuerung / Programme deinstallieren
    -> ist das Schuldige ein PlugIn, dann klicke bei dem PlugIn auf "Mehr", schau dir an, wie die Datei heißt und lösche sie aus dem entsprechenden Verzeichnis.
    Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)-ff_plugin_entfernen_1.jpg Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)-ff_plugin_entfernen_2.jpg
    Die Plugin-DLL liegt in der Regel im zugehörigen Programmverzeichnis, also bei meinem Beispiel im Verzeichnis C:\Programm\Foxit Reader.
    Sudo bedankt sich.

  13. #13
    Sudo
    Herzlich willkommen

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Zitat Zitat von Franz Beitrag anzeigen
    Auch nach Löschen des Browser-Cache?
    Ok, dann stochern wir nochmal weiter:
    Starte den FF nochmals im abg. Modus und gib dann in der Adressleiste:

    Code:
    about:preferences#advanced
    ein, bestätige mit der Enter-Taste, klicke dann den Tab "Allgemein" und entferne hier den Haken bei "Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar"
    Danach FF schließen und den Browser normal neu starten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	button.jpg 
Hits:	43 
Größe:	104,6 KB 
ID:	151232

    Vielen, vielen Dank!
    Genau das wars! Die "X"e sind beim Firefox nun weg!

    Übrigens, bei Edge und Internet Explorer geht's so:
    Run > inetcpl.cpl > Advanced > "Use software rendering..." deaktivieren> Edge/ IE neustarten



    @Ari45
    Oje, habe leider vergessen zu erwähnen, dass ich deinen Vorschlag schon vorhin getestet habe, aber zu keinem Erfolg führte.
    Jedenfalls trotzdem danke, dass du dich meinem Problem verschrieben hattest!

    Danke euch allen für eure prompte, kompetente und nette Hilfe!
    Tolles Forum!

    lg Sudo
    Willy sagt: bedankt sich.

  14. #14
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Firefox im abgesicherten Modus schaltet nicht nur die Erweiterungen ab, sondern auch die HWA (Hardwarebeschleunigung). Wenn es die gewesen sein sollte, gibt es Probleme mit deinem aktuellen Grafikkartentreiber. Falls nicht auf dem letzten Stand, bitte den aktuellsten installieren. Sollte es bereits der letzte Stand sein, bitte einen vorherigen Ausprobieren. Falls das nichts hilft bei Firefox 48, dann könnte das Problem, wie einige andere auch, in der v49 Beta evtl schon behoben sein.
    https://www.mozilla.org/en-US/firefox/beta/all/

    MfG
    Sudo bedankt sich.

  15. #15
    Sudo
    Herzlich willkommen

    AW: Websites haben gekreuzte Buttons (manche Browser)

    Hallo .Bernd,

    stimmt, eine dauerhafte Lösung kann das auch nicht gewesen sein, denn durch das deaktivieren der Hardwarebeschleunigung sieht geschriebener Text nicht mehr so schön, da "zu scharf" aus.
    Dennoch bin ich fürs Erste froh, eine vorübergehende Lösung gefunden zu haben.

    Mein Grafiktreiber Radeon Crimson ist auf den neuesten Stand (16.8.2), und die Beta von FF 49.0b6 hat das Problem auch nicht behoben.
    Das bedeutet, ich könnte a) einen älteren Treiber dafür hernehmen, oder b) auf einen Neuen warten, der das Problem schließlich aus der Welt schaffen wird.

    Ich tendiere eher zu b), da ich ehrlich gesagt keine alten Treiber auf meinem Rechner installiert haben möchte.
    Also heißt es abwarten und Tee trinken, und darauf zu hoffen, dass der 16.9.x-Hotfix unter anderem auch mein Problem beheben wird

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163