Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Grisu_1968
Thema: "Nur zweiter Bildschirm" ohne Rückfrage Hallo Leute, mit <Win><P> kann ich ja auswählen, auf welchen Monitoren die Anzeige erfolgen soll. Dabei gibt es auch die ...
  1. #1
    data68
    nicht mehr wegzudenken

    "Nur zweiter Bildschirm" ohne Rückfrage

    Hallo Leute,

    mit <Win><P> kann ich ja auswählen, auf welchen Monitoren die Anzeige erfolgen soll. Dabei gibt es auch die Möglichkeit "Nur zweiter Bildschirm" auszuwählen, damit nur noch der externe Monitor verwendet wird.
    Dabei erfolgt jedoch immer eine Sicherheitsabfrage, ohne diese zu bestätigen wird auf die vorhergehende Anzeige zurückgeschaltet.

    Frage: kennt jemand eine Möglichkeit diese Sicherheitsabfrage zu umgehen, sodass ohne weitere Rückfragen nur noch der zweite Monitor verwendet wird?

    Gruß und danke
    Thomas

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: "Nur zweiter Bildschirm" ohne Rückfrage

    Hallo data68 , ich nehme an Dass Du sicher die Benutzerkontensteuerung meinst, UAC genannt , dort kann man den Regler etwas runter regegl , das betrifft dann aber auch andere Aktionen , wie Installationen , da wird dann auch nicht mehr nachgefragt

    Also mit Vorsicht zu behandeln

  3. #3
    data68
    nicht mehr wegzudenken

    AW: "Nur zweiter Bildschirm" ohne Rückfrage

    Nein, keine UAC, sondern die Abfrage beim Wechseln der Bildschirme!
    -screenshot-38-.png

  4. #4
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: "Nur zweiter Bildschirm" ohne Rückfrage

    Das ist eine Schutzfunktion der Grafikeinstellungen und gibt es ja schon ewig und wird immer angezeigt egal ob AMD, Intel oder Nvidia. Das soll verhindern das man eine Einstellung macht die eventuell nicht kompatibel ist. z.B wenn man eine Einstellung wählt die von der Anzeige nicht unterstützt wird und der Bildschirm ist schwarz stellt sich die Anzeige nach einer gewissen Zeit wieder zurück wenn man es nicht bestätigt. Diese Schutzfunktion gibt es glaube ich seit XP und kann man glaube ich nicht umgehen.

    Je nach Grafikkarte kann man definieren welcher Bildschirm der Haubtbildschirm ist egal ob intern oder extern da wird immer dieser verwendet. Das kann eventuell die Abfrage aushebeln, kann aber den Nachteil haben das wenn der 2 Bildschirm nicht verbunden ist der 1 Bildschirm schwarz bleibt. Kommt auch darauf an ob man nur zwischen den Anzeigen umschaltet oder den Klonmodus oder erweiterten Desktop verwendet. Diese Einstellung findet man aber dann in der Software bzw. Einstellungen der Grafikkarte.
    Geändert von Grisu_1968 (28.08.2016 um 05:09 Uhr)
    Henry E. bedankt sich.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: "Nur zweiter Bildschirm" ohne Rückfrage

    Ja , stimmt Grisu, jetzt nach dem Bild ist es ja einwandfrei erkennbar , was gemeint ist

  6. #6
    data68
    nicht mehr wegzudenken

    AW: "Nur zweiter Bildschirm" ohne Rückfrage

    Hi Grisu,

    danke für die Ausführung, aber warum diese Sicherheitsabfrage erscheint ist mir schon klar.
    Da mein Surface aber immer nur am gleichen Monitor betrieben wird oder aber per MiraCast am TV würde ich mir diese Abfrage gerne ersparen - sie ist einfach nicht notwendig in meinem Szenario.
    Irgendwie scheint das auch zu gehen, beim Notebook meiner Tochter an ihrem Monitor erscheint die Sicherheitsabfrage jedenfalls nicht.

    Wenn das natürlich ein reines Feature des Grafiktreibers ist, dann habe ich vermutlich verloren.

    Gruß Thomas

  7. #7
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: "Nur zweiter Bildschirm" ohne Rückfrage

    Was für eine Grafikkarte wird denn in deinem Surface Pro 3 verwendet? eventuell kannst du da ja denn Monitor 2 als Primär dauerhaft festlegen?
    Bei AMD kann man das da einstellen:
    -amd.jpgScreenshot ist von einem älteren AMD Grafiktreiber Windows 10 denn ich bei mir installiert habe.
    Bei Intel sollte man das da einstellen können (Hab aber selbst das noch nie getestet mit Intel Grafik und 2 Monitoren):
    -intel.jpg Screenshot von aktualem Inteltreiber HD2500 (Win7 und Win10)

    Bei Nvidia kann man das auch festlegen. Da hab ich leider keinen Screenshot da ich seit Windows 10 keinen PC mehr mit Nvidiagrafik habe. Ich weis aber das es da auch geht da ich Jahrelang eine Nvidia Grafikkarte genutzt habe mit 2 Monitoren (Windows 8.1).

  8. #8
    data68
    nicht mehr wegzudenken

    AW: "Nur zweiter Bildschirm" ohne Rückfrage

    Leider wird bei den Onboard-Treibern für das Surface Pro 3 von Microsoft ein angepasster Intel-Treiber angeboten, welcher diese Optionen nicht bietet (das Intel-Tool wird nicht mit installiert). Eventuell versuche ich mal den Original-Treiber von Intel zu installieren.

    Der Grafik-Chip ist ein Intel HD 4400.

    Gruß und danke
    Thomas

  9. #9
    data68
    nicht mehr wegzudenken

    AW: "Nur zweiter Bildschirm" ohne Rückfrage

    Habe den aktuellen Treiber bei Intel geladen, leider lässt er sich nicht installieren, da ein Herstellertreiber auf dem Surface entdeckt wurde. Schade!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163