Ergebnis 1 bis 3 von 3
Danke Übersicht6Danke
  • 4 Post By Henry E.
  • 2 Post By frankyLE
Thema: Zuverlässigkeitsverlauf Windows 10 Ich möchte gerne mal ein Thema zur Diskussion stellen: Der "Zuverlässigkeitsverlauf" von Windows 10. Am 3. August 2015 konnte ich ...
  1. #1
    HeinzSchae
    nicht mehr wegzudenken Avatar von HeinzSchae

    Zuverlässigkeitsverlauf Windows 10

    Ich möchte gerne mal ein Thema zur Diskussion stellen: Der "Zuverlässigkeitsverlauf" von Windows 10.

    Am 3. August 2015 konnte ich meinen Desktop von Windows 8.1 auf Windows 10 upgraden. Am 3. August 2016 bekam ich das Upgrade auf Windows 10 Version 1607.

    Während gut einem Jahr habe ich nun regelmässig, mindestens aber 2 mal pro Woche mir den Zuverlässigkeitsverlauf anzeigen lassen. Vom 3. August 2015 bis am 3. August 2016 war der Zuverlässigkeitsverlauf ein einziges Mal auf 10 und zwar genau am 1. August 2016.

    Am 18. August 2016 war er das 2. Mal auf 10. Und vom 31. August 2016 bis zum 3. September 2016 war er auch wieder auf 10. Ansonsten leider überhaupt nie.

    Anfangs Juni 2016 war er sogar einmal auf 1. Bei den allermeisten "Abstürzen" hiess es immer: Microsoft Edge: Nicht mehr funktionsfähig. So leider auch gestern wieder.

    Es ist mir schon klar, dass es bessere Browser gibt als der Microsoft Edge. Ich habe aber absichtlich und gewollt nie einen anderen Browser runtergeladen.

    Da ich auf meinem produktiven Desktop keine "Versuche" oder "Tests" durchführe und fast nur Microsoft-Produkte, wie z.B. den Windows Defender oder Office 2016 verwende, bin ich heute geneigt zu sagen, dass das Windows 10-Betriebssystem nicht allzu zuverlässig arbeitet.

    Oder stelle ich eventuell zu hohe Ansprüche an ein Betriebssystem? Was meinen andere Dr.Windows-Leser dazu?

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Zuverlässigkeitsverlauf Windows 10

    Hallo HeinzSchae ,

    ich bin ja auch ein Freund der Zuverlässigkeitsanzeige , aber ständig reinschauen tue ich nicht ,
    nur wenn ich tatsächlich mal einen Fehler habe den ich auch bemerke , wenn nicht; kann da drinstehen was will ,

    Genau so verfahre ich mit der Ereignissanzeige , da schaue ich noch seltener rein , nur wenn ich einen Fehler direkt bemerke und immer wieder auftritt ,

    Ansonsten nutze ich das System immer normal , für das Forum versuche ich auch mal Fehler zu simulieren was mir meistens auch nicht immer gelingt ,

    Also ist das System relativ zuverlässig für mich , Vista und Windows 7 oder Win 8.1 hatten oder haben noch auch immer Ihre Schwächen , da hat es auch sehr lange gedauert bis alle Kinderkrankheiten weg waren
    Geändert von Henry E. (05.09.2016 um 12:02 Uhr) Grund: txt
    frankyLE, KnSN, Juliane-2003 und 1 weitere bedanken sich.

  3. #3
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Zuverlässigkeitsverlauf Windows 10

    Ich schließe mich den Aussagen von @HenryEarth an. Du kannst dich mal informieren über Fehleranzeigen im Allgemeinen:

    Wann ein Fehler ein Problem ist und wie Sie es lösen | c't Magazin
    Juliane-2003 und HeinzSchae bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163