Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

  1. #1
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Sorry, ich habe schon wieder eine Frage!
    Mir ist seit gestern dreimal aufgefallen, dass sich an meinem Desktoprechner der Echtzeitschutz des Defenders ohne mein Zutun deaktiviert hat. Zu sehen war das am Symbol in der Taskleiste. Auch die Aktivierung lief dann sehr zäh, erst ein Neustart des Rechners hat das ganze dann behoben.
    Früher sind mir hier nie Probleme an der Stelle aufgefallen. Updates, Suchläufe usw. laufen problemlos.
    Ist das jemandem bekannt?

  2. #2
    Ponderosa
    Gast

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Moin Topspin
    Hast oder hattest du mal ein anderes AV Programm im Einsatz ?

  3. #3
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Hallo Ponderosa!
    Nein, seit ich Windows 10 nutze, habe ich nur den Defender. Es war auch hier nie etwas in der Richtung installiert, was ich dann wieder runter geschmissen hätte.
    Ich kann auch nicht nachvollziehen, was ich in dem Moment gerade gemacht habe, als das passiert ist. So könnte ich das eventuell nachvollziehen. Ich habe nur die Warnung in der Taskleiste gesehen.
    Suchläufe brachten keine Funde zu Tage.

  4. #4
    Ponderosa
    Gast

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Hast du eventuell ein Programm zum testen installiert, was du eventuell über chip.de oder ähnliche Seiten gedownloadet hast?
    Da ist es gefährlich, dass ohne Wissen andere Software zusätzlich installiert wird.
    Lasse mal den Malwarebytes AntiMalware über deinen PC laufen, und siehe dir das Ergebnis an.
    Du kannst auch noch das Malwarebytes Junkware Removal Tool über deinen PC laufen lassen.

  5. #5
    tomto-07
    Gast

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Suchläufe brachten keine Funde zu Tage.
    Vielleicht auch mal eine "Offline-Prüfung" machen wenn bei den Prüfungen nichts gefunden wird. -def-offline.jpg

  6. #6
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Zitat Zitat von Ponderosa Beitrag anzeigen
    Hast du eventuell ein Programm zum testen installiert, was du eventuell über chip.de oder ähnliche Seiten gedownloadet hast?
    Da ist es gefährlich, dass ohne Wissen andere Software zusätzlich installiert wird.
    Lasse mal den Malwarebytes AntiMalware über deinen PC laufen, und siehe dir das Ergebnis an.
    Du kannst auch noch das Malwarebytes Junkware Removal Tool über deinen PC laufen lassen.
    Ich hole seit langem keine Programme mehr bei Chip herunter, gerade wegen des "Beifangs", den man sich da holen kann. Generell installiere ich nur das, was ich wirklich benötige, ich bin ein Fan des "schlanken" Systems. Und so herumprobieren mache ich an sich nie. Auch habe ich den Defender in Sachen Maleware "scharf" gestellt.
    Malewarebytes zeigte keine Fund an. Auch eine Offlineprüfung lief ohne eine Meldung durch.
    Das einzige, was ich gestern gemacht hatte, war wegen eines dann doch unbedeutenden Problems (TaskSheduler-Link), den Rechner auf den 2.9. zurückzusetzen. Also vor das Update des letzten Patchdays. Aber das lief problemlos, auch die Updates wurden danach wieder sauber installiert (besser als am Patchday selber), sfc-Scan fand keine Fehler mehr.....
    Ich behalte das jetzt mal verschärft im Auge. Wie gesagt, das ist mir seither nie untergekommen.

  7. #7
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Hast du noch Programme von Toshiba installiert? Die machen auch gerne mal solche Probleme!

  8. #8
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Sorry, da geht um meinen Selbstbau-Desktop! Auf dem Notebook ist mir das bisher nicht aufgefallen.
    Geändert von Topspin (20.09.2016 um 14:59 Uhr)

  9. #9
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Dann muss ich mich wohl entschuldigen, dass ich das nicht gecheckt habe( hatte)!

  10. #10
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    @Willy: Aber nicht doch!
    Aber dennoch interessant, dass auch die Toshiba-Programme Probleme machen? Wobei ich den mit Windows 8 gekauft hatte und dann beim Umstieg auf W10 eine Clean-Installation gemacht habe und hoffentlich damit alles getilgt habe!

  11. #11
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Um sicher zu gehen würde ich das mal überprüfen!
    Ich hatte größere Probleme mit den Toshiba- Programmen, z. B. Windows konnte nicht ausgeführt werden.... usw. Hat sich durch die Deinstallation der Programme erledigt, seitdem

  12. #12
    Topspin
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Topspin

    AW: Echtzeitschutz Defender deaktiviert sich selbstständig

    Also bisher toi toi toi! Bei beiden läuft W10 an sich sehr stabil und zuverlässig. Nur eben das jetzt mit dem Echtzeitschutz ist etwas ungewöhnliches. Zumal ich den Defender als unaufgeregt sehr schätze und ihm im Normalfall auch vertraue.
    Ich hatte nur mal Probleme bei Planungen von Updates oder Suchläufen, aber da kann man sich ja auch darüber streiten, ob das überhaupt vonnöten ist. Man könnte ihn auch einfach alles selbst machen lassen.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •