Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Festplatten zusammenführen

  1. #1
    wohli
    Herzlich willkommen

    Festplatten zusammenführen

    Erst mal einen schönen guten Tag an alle im Forum. Ich bin neu hier und habe leider schon ein kleines Problem mitgebracht.
    Mein PC:
    All-in-One Desktop-PC (Intel Core i7 6700T,
    16GB RAM, 1TB HDD+128 SSD, Nvidia GTX960M, Win 10 Home
    Jetzt geht es um diese HDD und SSD Speichermedien.
    In der Datenträgerverwaltung ist Datenträger 0 als Data (d) mit 931 GB
    und Datenträger 1 mit 118 GB mit Windows (C) als Systempartition
    Da aber diese Systempartition C mit 118 GB schon ziemlich voll ist und auf der D jeder Menge Platz wäre hätte ich diese beiden verieinigt. Hat jemand von euch einen guten Rat?

    im Voraus dankend Hans
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -bild1.png   -bild2.png  

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Fetsplatten zusammenführen

    Hallo wohli und Willkomen , deine Bilder sind sehr klein nach dem Öffnen , man kann nichts erkennen

    Nehme für Screenshots doch das Snippingtool im Windowszubehör , oder tippe in der Suche snipp , reicht schon und der oberste Eintrag

  3. #3
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Fetsplatten zusammenführen

    Hallo hallo,

    diese Partitionen kannst du nicht verbinden. Es sind physikalische Geräte.

    Nimm mal Treesize - Festplatten Speicherplatz Analyse, die freie Version und ermittele den Speicherfresser. Ein Bild davon bitte hier ins Forum.
    120GB für Windows sind schon viel.

    Was hast du sonst noch alles auf C: installiert? Bilder, Musik und Videos auch dort abgelegt?

  4. #4
    wohli
    Herzlich willkommen
    Danke für die rasche Antwort, na ja, gewisse Programme installieren sich automatisch auf dem C Laufwerk, ansonsten hab ich aber eh schon aufgeräumt. 60 GB habe ich ja wohl noch, ich hoffe das reicht noch die nächsten Jahre.

    Danke Henry,-unbenannt.jpg
    Ich hoffe es klappt jetz, aber ich denke nokifan hat mir bereits die Antwort geliefert.
    Gruß Hans
    Geändert von Wolko (12.10.2016 um 01:10 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Festplatten zusammenführen


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •