Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33
Danke Übersicht27Danke
Thema: BIOS-Error nach Windows 10-Update Hallo Leute, ich hab ein kleines Problem. Folgendes; ich habe vor 2 Tagen meinen Medion-Laptop heruntergefahren, wobei mir Windows 10 ...
  1. #1
    TimMFZB
    bekommt Übersicht

    BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Hallo Leute, ich hab ein kleines Problem.

    Folgendes; ich habe vor 2 Tagen meinen Medion-Laptop heruntergefahren, wobei mir Windows 10 vorschlug ein paar Updates zu installieren. Als ich dann aber am nächsten Tag meinen Laptop wieder starten wollte, bekam ich nur einen Bluescreen mit nem traurigen Smiley und der Meldung, dass irgendein Problem vorliegt (ACPI_BIOS_ERROR) und der Computer neu starten muss. Nach dem automatischen Reset bekam ich dann diese Meldung:
    BIOS-Error nach Windows 10-Update-20161013_203505.jpg

    Ich hab die Fehlermeldungen schon gegooglet, anscheinend ist Windows 10 nach dem Update nicht mehr mit meinem BIOS kompatibel und es liegt scheinbar an irgendwelchen ACPI-Tabellen, ich habe da aber ehrlich gesagt nicht so die Ahnung von.
    Normalerweise setzt Windows sich ja vor jedem Update einen Wiederherstellungspunkt und setzt sich selbst zurück, wenn irgendwas nicht stimmt (bei mir schon zweimal vorgekommen) aber diesmal ist Windows wohl so kaputt, dass das nicht klappt.
    Auch die verschiedenen Startoptionen (abgesicherter Modus & Co.) bringen keine Änderung.
    Bei meiner Recherche stieß ich mehrmals auf den Tipp, den Computer mehrmals beim Hochfahren auszuschalten, um in die Systemreparatur zu kommen; klappt bei mir aber nicht.

    Der Bluescreen schlägt mir ja eine Systemwiederherstellung mit einem Installationsmedium vor. Ich hab zusammen mit dem PC keine Windows-CD bekommen, deswegen habe ich mir einen bootfähigen USB-Stick mit Windows 10 erstellt. Das booten davon hat auch geklappt aber ich bekomme dann wieder einen Bluescreen; nur diesmal mit englischem Text und einem Barcode, der mich auf die Windows-Supportseite lenkt. Diese empfiehlt beim Bluescreen die Systemreparatur, die ich ja nicht öffnen kann.

    Ich habe mir jetzt Ubuntu auf meinen Laptop gespielt, um zumindest an all meine Datan heranzukommen.

    Jetzt ist meine Frage an die Community: Wie soll ich weiter verfahren?
    Kann ich über Ubuntu mein Windows in den Pre-Update-Zustand zurücksetzen? Kann ich das BIOS updaten, damit Windows 10 wieder kompatibel ist? Sollte ich mich lieber an den Microsoft-Support wenden?
    Würde mich über euren Rat sehr freuen.

    LG
    Tim

  2. #2
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Hi Tim und willkommen,

    Hast Du genauere angaben zu deinem Laptop (Modell ect?) Das könnte unter Umständen bei der Fehlersuche helfen. (kannst Du im thread posten oder noch besser in Deinem Profil updaten).

    Bei Borns IT Seite gab es mal einen Artikel zu der Fehlermeldung 0XC000000f

    Windows: Bootfehler 0xC000000F | Borns IT- und Windows-Blog

    ist zwar für w8.1 und w7 aber vielleicht findest Du da Infos die Du gebrauchen kannst. Ich denke der Pfad zum boot Verzeichnis, den G.Born beschreibt ist immer noch gültig.

    Gibt es eine Möglichkeit ins bios zu kommen und das bios mal zu resetten?

    Ich habe mir jetzt Ubuntu auf meinen Laptop gespielt, um zumindest an all meine Datan heranzukommen.
    dh. das aufspielen und booten von ubuntu hat geklappt? Deine Daten sind gesichert?
    Wenn Du nun ubuntu drauf hast, hast Du das auf ne eigene Partition gemacht? existiert deine Windows Partition noch?

    Gruß


    Simples

    Nachtrag zu deinen Fragen:

    Kann ich über Ubuntu mein Windows in den Pre-Update-Zustand zurücksetzen?
    Weiss ich nicht aber hängt natürlich auch davon ab, ob die Windows Partition noch existiert und was es für ein update/upgrade es war. Bei einem Upgrade sichert Win10 das alte Windows in einem ordner Windows.old. bei einem update werden nur wiederherstellungspunkte gesetzt aber dazu müsste man ja in die Wiuederherstellungsumgebung kommen.


    Kann ich das BIOS updaten, damit Windows 10 wieder kompatibel ist?
    Ob es ein biosupdate für dein Modell gibt, weiss ich nicht, aber wenn wind10 vorher schon funktionsfähig darauf war würde es mich etwas wundern, wenn nach dem update dein bios plötzlich nicht mehr kompattibel sein soll. Aber prüfe über die Medion Modell Nummer ob es ein bios update gibt.


    Sollte ich mich lieber an den Microsoft-Support wenden?
    Hmm ich denke die würden dich vermutlich an Medion verweisen.....
    Geändert von Simples (16.10.2016 um 11:02 Uhr) Grund: NAchtrag
    Henry E. und TimMFZB bedanken sich.

  3. #3
    TimMFZB
    bekommt Übersicht

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Danke erstmal für die schnelle Antwort

    Hast Du genauere angaben zu deinem Laptop (Modell ect?)
    Medion Akoya E6418 (MD 99620, MSN 3001 9382)

    Auf der Medion Serviceseite wird zumindest kein BIOS-Update für das Modell angeboten.

    Bei Borns IT Seite gab es mal einen Artikel zu der Fehlermeldung 0XC000000f
    Auf die Seite bin ich bei meiner ersten Recherche auch gestoßen. Diese Windows PE Umgebung müsste ich doch mit mit meinem Windows 10-Stick herstellen können oder? Wenn ich die vom Stick nicht aufbauen kann, geht das dann überhaupt?

    Ja ich komme ins BIOS. Ich habe schon versucht, es wieder auf die "Default Settings" einzustellen, meinst du das mit Resetten?

    Und ich habe eine eigene Partition für Ubuntu erstellt, die Windows-Partition ist noch vorhanden.

  4. #4
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    meinst du das mit Resetten?
    jep das meinte ich, mein Fehler in der Ausdrucksweise...

    Auf der Medion Serviceseite wird zumindest kein BIOS-Update für das Modell angeboten.
    D.H. dein bios entspricht dem unter dem link? 7.02?

    MEDION - Treiber Details

    Gibt es im Bios irgendwelche UEFI Settings? wie sehen die aus?

    Kannst Du unter ubuntu den ordner boot auf dem Windows Verzeichnis sehen?

    Beim booten vom USB stick kannst Du in keiner weise irgendwas anwählen oder? es kommt dann direkt wieder der bluescreen? Wenn Du vom USB stick die Rettungsumgebung starten kannst ist das glaub ich quasi wie Win PE.

    Wie Du zu erweiterten Starttoptionen unter W10 kommst ist auch hier beschrieben

    https://www.deskmodder.de/wiki/index...en_und_starten
    TimMFZB bedankt sich.

  5. #5
    TimMFZB
    bekommt Übersicht

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    D.H. dein bios entspricht dem unter dem link? 7.02?
    Jap, Version 7.02

    Gibt es im Bios irgendwelche UEFI Settings? wie sehen die aus?
    Ich muss gestehen, dass ich noch nie was von UEFI gehört habe, bevor ich dieses Problem hatte, ich bin erst beim Recherchieren ein paarmal drüber gestolpert. Mein BIOS wirkt auf mich aber wie ein einfaches BIOS; ich kann nicht viel machen außer die Bootreihenfolge ändern, ein Systempasswort festlegen und die Systemzeit ändern.

    Kannst Du unter ubuntu den ordner boot auf dem Windows Verzeichnis sehen?
    Ja

    Beim booten vom USB stick kannst Du in keiner weise irgendwas anwählen oder? es kommt dann direkt wieder der bluescreen?
    Direkt Bluescreen

    Deskmodder:
    Windows 10 kommt nicht in die erweiterten Startoptionen
    Hier hilft die schon bekannte Holzhammermethode:
    Batterie entfernen
    Stromkabel anstecken und beim Booten das Stromkabel 3x hintereinander abziehen
    Auch jetzt sollte das Laptop in die erweiterten Startoptionen starten
    Funktioniert bei mir nicht

  6. #6
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Schlecht..... sorry wenn ich Sachen nochmal Vorgeschlagen habe die du schon ausprobiert hast ....

    Wenn Du versuchst von USB zu booten. Die Boot-Reihenfolge steht dann auf USB zuerst? Du hast geschrieben, das das booten von USB geklappt hat...("bis auf" diesen blue Screen)..Sorry für die vielleicht blöde frage aber woher weisst Du dass er dann von USB gebootet hat...anhand der anderen Sprache?. Wie hattest Du den USB stick erstellt?

    Ich bin dann bald mit meinem Halbwissen am :-(

  7. #7
    TimMFZB
    bekommt Übersicht

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Kein Problem, ich bin ja schonmal dankbar, dass du dir überhaupt die Zeit nimmst

    Ja, ich stelle auf USB zuerst. Ich bin davon ausgegangen, dass er vom Stick gebootet hat, da der Bluescreen ein anderer war als sonst. Natürlich ist das nicht wirklich ein Beweis, das stimmt.
    Ich habe den Stick mit dem Media Creation Tool für Windows 10 von der Microsoft-Website erstellt.

  8. #8
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Hallo,
    Ich hab die Fehlermeldungen schon gegooglet, anscheinend ist Windows 10 nach dem Update nicht mehr mit meinem BIOS kompatibel und es liegt scheinbar an irgendwelchen ACPI-Tabellen
    Ja das ist korrekt , das momentane Bios ist nicht mehr aktuell zu deinem System !
    Normal sollte ein rücksetzen des Bios auf Standard aber helfen ?


    Gehe mal ins Bios und schaue dort ob du ACPI deaktivieren kannst, dann müsstest du zu minderst mit dem USB-Stick booten können ?
    Wenn dies funktioniert, das System über einen Wiederherstellungspunkt zurücksetzen .

    Wenn dies erfolgreich ist musst du aber vorher im Bios ACPI wieder aktivieren sonst startet das System nicht !

    Gruß
    Geändert von hansjorg71 (16.10.2016 um 14:54 Uhr)
    Simples, TimMFZB und KnSN bedanken sich.

  9. #9
    TimMFZB
    bekommt Übersicht

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Auch dir danke für deine Antwort

    Im BIOS finde ich keine Einstellung zu ACPI. Wo wäre die denn üblicherweise zu finden oder was wäre eine alternative Möglichkeit das zu ändern?

  10. #10
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Hallo, wenn möglich , ein paar Bilder von den verschiedenen Bios-Einstellungen würden vielleicht helfen !

    Gruß
    Ps. du kannst auch mal dies probieren, die Festplatte ausbauen, PC starten bis eine Anzeige kommt, dann Festplatte wärend des Betriebs anklemmen und dann F4 drücken !
    Nun sollten verschiedene Möglichkeiten zum auswählen erscheinen ?
    Geändert von hansjorg71 (16.10.2016 um 15:13 Uhr)
    TimMFZB bedankt sich.

  11. #11
    TimMFZB
    bekommt Übersicht

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    BIOS-Error nach Windows 10-Update-20161016_150430.jpgBIOS-Error nach Windows 10-Update-20161016_150438.jpgBIOS-Error nach Windows 10-Update-20161016_150445.jpgBIOS-Error nach Windows 10-Update-20161016_150452.jpgBIOS-Error nach Windows 10-Update-20161016_150512.jpg

  12. #12
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Hallo, OK ! dort ist eigentlich nur zu erkennen das das System im UEFI-Mode installiert ist .

    Mal den Stick mit dem Win 10 an USB (aber nicht an USB 3) stecken starten und mit F10 oder F12 ins Bootmenü und dort den UEFI-Stick zum booten auswählen .

    Gruß
    Ps. hast du mein Ps. im letzten Beitrag gelesen .
    TimMFZB bedankt sich.

  13. #13
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Ps. du kannst auch mal dies probieren, die Festplatte ausbauen, PC starten bis eine Anzeige kommt, dann Festplatte wärend des Betriebs anklemmen und dann F4 drücken !
    Geht das bei dem Notebook so einfach ich dachte das wäre ein Notebook?


    Nachtrag:

    Hmmmm in dem Notebook sind 2 Platten...sieht man ja auch im Bios....., Wo die zweite sitzt kann ich aus Bildern im netzt so net erkennen... eventuell unter der HDD?
    Geändert von Simples (16.10.2016 um 16:30 Uhr)

  14. #14
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Er soll doch erstmal ganz normal versuchen Windows im Uefi Modus zu installieren.
    Sata AHCI anstellen,
    Secureboot Enable.
    booten von Windows Bootmanager oder einen Eintrag mit Uefi vor, UEFI DVD oder Uefi USB Stick (Name)
    hansjorg71 und Simples bedanken sich.

  15. #15
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: BIOS-Error nach Windows 10-Update

    Im BIOS finde ich keine Einstellung zu ACPI. Wo wäre die denn üblicherweise zu finden oder was wäre eine alternative Möglichkeit das zu ändern?
    vielleicht findest Du den entsprechenden Punkt Sata AHCI unter:

    Advancesd-> sata configuration? oder bringe ich ACPI und AHCI durcheinander?
    Geändert von Simples (16.10.2016 um 18:44 Uhr) Grund: Nachtrag

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162