Ergebnis 1 bis 3 von 3
Thema: Windows 10 - "PC Zurücksetzen" - plötzlich wieder Windows 8 Hallo, ich habe gestern meinen PC zurück gesetzt, wollte eigentlich nur ein sauberes Windows 10 haben. - Nach dem Zurücksetzen ...
  1. #1
    inflames2k
    kennt sich schon aus

    Windows 10 - "PC Zurücksetzen" - plötzlich wieder Windows 8

    Hallo,

    ich habe gestern meinen PC zurück gesetzt, wollte eigentlich nur ein sauberes Windows 10 haben. - Nach dem Zurücksetzen begrüßte mich Windows 8. - Auf dem Windows 8 hatte ich damals den Windows 8 Pro + Media Center Key zum Upgrade verwendet und später ein Upgrade auf Windows 10 Pro durchgeführt.

    Da ich den Key von damals nicht mehr habe nun meine Frage: Wenn ich per ISO Windows 10 Pro drüber installiere, habe ich dann wieder ein aktiviertes Windows 10 Pro oder muss ich zuvor wieder irgendwie auf Windows 8 Pro wechseln?

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 - "PC Zurücksetzen" - Plötzlich wieder WIndows 8

    Hallo Installiere dein Windows pro einfach neu und überspringe die Key-Eingabe ,

    Eine ISO bekommst Du in meiner Signatur

  3. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 - "PC Zurücksetzen" - plötzlich wieder Windows 8

    Vermutlich war Windows 8 vom Hersteller vorinstalliert. In vielen Fällen überlebt die Recovery des Herstellers, die seit Windows 8 über windowseigene Funktionen realisiert werden kann, ein Upgrade. Meines Wissens sollte es bei Vorliegen einer solchen Recoveryfunktion im Wiederherstellungsmenü von Windows mehrere Punkte geben. Einer setzt Windows zurück, der andere kopiert quasi ein Image des PC-Herstellers über die Partition C:. Dieses Image findet sich in der Parition PushButtonReset, die Du jetzt löschen kannst.

    Ansonsten gilt das, was Henry Earth geschrieben hat. Microsoft sollte für diesen Rechner eine Berechtigung für Windows 10 Pro gespeichert haben, d.h. ein installiertes Windows 10 Pro sollte sich automatisch wieder über das Internet aktivieren. Wenn allerdings Windows 8 Home auf dem Rechner vorinstalliert war, wird vom Standardinstallationsmedium nur Windows 10 Home installiert. Um die Installation von Pro zu erzwingen, ist etwas Aufwand nötig, indem eine anpepaßte Datei ei.cfg auf dem Installationsmedium hinterlegt wird. Windows 10 Home lässt sich nicht durch Pro ersetzen | c't Magazin

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163