Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Thema: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler Hallo Zusammen, mein Problem liegt darin, dass mein Computer oft und in letzter Zeit häufig von alleine runter fährt und ...
  1. #1
    WhatTheDuck
    Herzlich willkommen

    Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Hallo Zusammen,

    mein Problem liegt darin, dass mein Computer oft und in letzter Zeit häufig von alleine runter fährt und neu startet.
    Ich habe außerdem 2 Bluescreens gehabt..
    Da ich nun nicht wirklich große Ahnung von der Software habe würde ich wirklich dringend um Hilfe bitten. Meine Hardware ist auf Gaming ausgelegt und ich habe auch keine Probleme mit der Temperatur. Meine GPU überschreitet bei Battlefield 1 nicht die 65°C und meine CPU ist sogar bei 60°C.
    Eingebaut sind:

    Power Supply: Be Quiet PurePower 630Watt 80+
    GPU: ASUS Strix Nvidia Geforce GTX 970
    CPU: Intel Core i7-4790k
    CPU-Font: Be Quiet Dark Rock 3
    Motherboard: Gigabyte Gaming G5
    Ram: Hyper-X Savage 2x 4GB 1600Mhz
    SSD: Crucial BX100 250GB
    Betriebssystem ist Win10 Home 64-Bit

    Vielleicht noch interessant zu wissen, dass nachdem mein Computer sich gestern von alleine ausgemacht hatte und wieder neu gestartet ist, ich auf die RAM-Sticks gedrückt hatte, um zu schauen, ob sie locker waren. Nachdem ich sie nur ganz wenig berührt hatte, kam ein Bluescreen.
    Ich hatte früher mal geschaut gehabt wo ich noch keine Bluescreens hatte ob nicht eines meiner Teile sich irgendwie gelöst haben konnte, nachdem ich alles nachgedrückt hatte kam das Problem auch eine zeitlang nicht, zumindest jetzt aus dem Kopf hinaus.

    Man sieht ich habe nicht wirklich viel Ahnung von Software und vielleicht auch nicht allzu viel über Hardware, aber ich würde gerne mit Hilfe von der Community eine Lösung finden, oder zumindest ausschließen, dass es sich, um einen Software-Fehler handelt.

    Ich bedanke mich im Voraus und hoffe auf eine schnelle Antwort.
    MfG
    WhatTheDuck

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Hallo @WhatTheDuck" Willkommen im Forum!
    Ich denke, du hast mindestens zwei verschiedenen Probleme:
    1. das plötzliche Herunterfahren mit Event ID 41 besagt, dass der Rechner ausgeschaltet wurde. Entweder durch drücken der Powertaste oder durch fehlerhafte Stromversorgung.
    Für diesen Fehler gibt es kein aussagekräftiges Log. Der Sache kann man nur durch beobachten und probieren auf die Spur kommen.

    2. Bei einem Neustart mit Bluescreen wird in der Regel eine Dumpfile geschrieben. Diese kann man untersuchen und eventuell die Ursache ermitteln.
    Gehe in das Verzeichnis C:\Windows\Minidump. Dort sollten Dateien liegen, die das Erstellungsdatum im Dateinamen haben. Davon kopierst du die drei bis fünf neuesten Dateien auf den Desktop. Dort packst du sie zusammen in ein Rar- oder ZIP-Archiv und hängst dieses Archiv an deine nächste Antwort an.

    Eine weitere Auskunftsstelle für Systemfehler ist die Zuverlässigkeitsanzeige.
    So etwa sieht sie aus Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler-win8_zuverlaessigkeit_anzeige.jpg
    Markiere oben im Kalenderbereich einen Tag mit viel roten Markierungen und schau dir im unteren Bereich die beteiligten Programme an.

  3. #3
    WhatTheDuck
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Hallo

    danke für die schnelle Antwort!
    Hier die Datei und ich denke nicht, dass es an der Powertaste liegt. Um sicher zu gehen, wie kann es überprüfen?
    Ich hoffe die Datei kam an.
    102116-6468-01.zip

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Hallo @WhatTheDuck!
    Hier die Auswertung deiner Dumpfile 102116-6468-01.dmp
    verborgener Text:
    Code:
    WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR (124)
    A fatal hardware error has occurred. Parameter 1 identifies the type of error
    source that reported the error. Parameter 2 holds the address of the
    WHEA_ERROR_RECORD structure that describes the error conditon.
    Arguments:
    Arg1: 0000000000000000, Machine Check Exception
    Arg2: ffffa588f55a1028, Address of the WHEA_ERROR_RECORD structure.
    Arg3: 00000000b2000000, High order 32-bits of the MCi_STATUS value.
    Arg4: 0000000000010014, Low order 32-bits of the MCi_STATUS value.
    ....
    DEFAULT_BUCKET_ID:  WIN8_DRIVER_FAULT
    PROCESS_NAME:  bf1.exe
    Und wieder ist BF1.exe am WHEA-Fehler beteiligt
    ....
    STACK_TEXT:  
    fffff801`a436da38 fffff801`a2c5627f : 00000000`00000124 00000000`00000000 ffffa588`f55a1028 00000000`b2000000 : nt!KeBugCheckEx
    fffff801`a436da40 fffff801`a262b3b4 : ffffa588`f55a1028 ffffa588`f557dd50 ffffa588`f557dd50 ffffa588`f557dd50 : hal!HalBugCheckSystem+0xcf
    fffff801`a436da80 fffff801`a2c5676c : 00000000`00000728 00000000`00000000 fffff801`a436de70 00000000`00000000 : nt!WheaReportHwError+0x258
    fffff801`a436dae0 fffff801`a2c56ac4 : ffffa588`00000010 ffffa588`f557dd50 fffff801`a436dc88 ffffa588`f557dd50 : hal!HalpMcaReportError+0x50
    fffff801`a436dc30 fffff801`a2c569ae : ffffa588`f4ef1b40 00000000`00000001 00000000`00000000 00000000`00000000 : hal!HalpMceHandlerCore+0xe8
    fffff801`a436dc80 fffff801`a2c56bee : 00000000`00000008 00000000`00000001 00000000`00000000 00000000`00000000 : hal!HalpMceHandler+0xda
    fffff801`a436dcc0 fffff801`a2c56d70 : ffffa588`f4ef1b40 fffff801`a436def0 00000000`00000000 00000000`00000000 : hal!HalpMceHandlerWithRendezvous+0xce
    fffff801`a436dcf0 fffff801`a25551fb : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : hal!HalHandleMcheck+0x40
    fffff801`a436dd20 fffff801`a2554f84 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KxMcheckAbort+0x7b
    fffff801`a436de60 00000001`44c9e349 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiMcheckAbort+0x184
    00000000`2c9b5610 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0x00000001`44c9e349
    Sofort nach dem Stackaufruf folgt der Maschinen-Check-Abgang, also der Absturz
    ....
    FAILURE_BUCKET_ID:  0x124_GenuineIntel_PROCESSOR_TLB
    BUCKET_ID:  0x124_GenuineIntel_PROCESSOR_TLB
    ....
    0: kd> !errrec ffffa588f55a1028
    ===============================================================================
    Common Platform Error Record @ ffffa588f55a1028
    -------------------------------------------------------------------------------
    Record Id     : 01d22982fef5221e
    Severity      : Fatal (1)
    Length        : 928
    Creator       : Microsoft
    Notify Type   : Machine Check Exception
    Timestamp     : 10/20/2016 23:46:12 (UTC)
    Flags         : 0x00000000
    
    ===============================================================================
    Section 0     : Processor Generic
    -------------------------------------------------------------------------------
    Descriptor    @ ffffa588f55a10a8
    Section       @ ffffa588f55a1180
    Offset        : 344
    Length        : 192
    Flags         : 0x00000001 Primary
    Severity      : Fatal
    
    Proc. Type    : x86/x64
    Instr. Set    : x64
    Error Type    : TLB error
    Flags         : 0x00
    Level         : 0
    CPU Version   : 0x00000000000306c3
    Processor ID  : 0x0000000000000000
    
    ===============================================================================
    Section 1     : x86/x64 Processor Specific
    -------------------------------------------------------------------------------
    Descriptor    @ ffffa588f55a10f0
    Section       @ ffffa588f55a1240
    Offset        : 536
    Length        : 128
    Flags         : 0x00000000
    Severity      : Fatal
    
    Local APIC Id : 0x0000000000000000
    CPU Id        : c3 06 03 00 00 08 10 00 - bf fb fa 7f ff fb eb bf
                    00 00 00 00 00 00 00 00 - 00 00 00 00 00 00 00 00
                    00 00 00 00 00 00 00 00 - 00 00 00 00 00 00 00 00
    
    Proc. Info 0  @ ffffa588f55a1240
    
    ===============================================================================
    Section 2     : x86/x64 MCA
    -------------------------------------------------------------------------------
    Descriptor    @ ffffa588f55a1138
    Section       @ ffffa588f55a12c0
    Offset        : 664
    Length        : 264
    Flags         : 0x00000000
    Severity      : Fatal
    
    Error         : DTLBL0_ERR (Proc 0 Bank 2)
    Der MCA-Fehler ist ein Fehler im Datenübersetzungs-Puffer des L0-Cache
      Status      : 0xb200000000010014

    Wir haben hier in den letzten 3 Tagen 4 Threads, die Prozessorfehler ausweisen. Dabei war BF1.Exe mindestens beteiligt, aber wahrscheinlich sogar direkt die Ursache.

    Eine kleine Chance besteht durch Update des Chipsatztreibers und eventuell des BIOS
    Vendor American Megatrends Inc.
    BIOS Version F3
    BIOS Starting Address Segment f000
    BIOS Release Date 04/25/2014
    Das ist aber eine Mini-Chance, denn die anderen Threads mit Bugcheck-Code 0x124, die ich dieser Tage debuggt habe, enthielten aktuelle BIOS.

    Ich bin nach wie vor der Meinung, dass Battlefield1 fehlerhaft ist.
    Eventuell gibt es im Forum des BF eine Lösung
    https://battlefieldforum.net › Battlefield Discussions › Battlefield 1

    Hier noch mal die Beschreibung des WHEA-Errors, die ich in englisch gefunden habe
    From this result, it's translation lookaside buffer error casued by cpu.
    Und hier die Übersetzung mit Google-Translater
    Aus diesem Ergebnis ergibt sich der Übersetzungs-Pufferfehler, der durch cpu verursacht wird.

  5. #5
    WhatTheDuck
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Hmmm...
    Ich werde mal dort nach einer Lösung suchen, danke dafür!
    Aber das Problem ist ja schonw as länger da.
    Ich habe seit einem halben Jahr circa schon das Problem gehabt, immer wieder die Kernel-Meldung.
    Ich versuche mal auch den Chipsatz zu updaten, mache ich das über das Bios selber oder über den Geräte-Manager?
    Tut mir leid, falls das eine dumme Frage sein mag, aber bevor ich etwas falsch mache frage ich lieber nochmals nach!

    LG
    WhatTheDuck

  6. #6
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Nein, das sind keine dummen Fragen. Lieber einmal mehr gefragt, als das System zerschossen.
    Den Chipsatztreiber musst du auf der Homepage des Motherboardherstellers suchen. Dazu brauchst du die genaue Bezeichnung des Motherboards.

    Daß du den Fehler Kernel-Power ID 41 schon länger hast, mag ja sein. Aber der WHEA-Error tritt bestimmt erst seit Installation von BattleField aus.
    Das sind zwei ganz unterschiedliche Fehler.

  7. #7
    WhatTheDuck
    Herzlich willkommen
    Alles klar!
    Ich habe mal die Foren durchgesucht und genug Threads gefunden zu der hohen CPU Auslastung beim Spielen.
    Ich denke, dass ich das jedoch behoben haben sollte mit Hilfe der Anweisungen, die dort vorgeschlagen wurden.
    Chipsatz Treiber wird gerade aktualisiert.
    Soll ich nun abwarten, ob der Fehler nochmals auftritt oder gibt es noch etwas, dass ich machen kann?

    LG und danke nochmals für die Hilfe soweit!!!
    WhatTheDuck

    Ich muss noch etwas hinzu fügen...
    Gerade wollte ich den Chipsatz Treiber installieren und während der Installation hat mein Computer sich aufgehangen.
    Beim zweiten Versuch hat es geklappt, jedoch als der Pc schon an war und ich den Browser öffnen wollte. um das zu berichten, hing er sich erneut auf.
    Gerade scheint es zu funktionieren, wer weiß wie lange noch. In der Ereignissanzeige wieder der Kernel Fehler, bei beiden Aussetzern.
    Geändert von Wolko (26.10.2016 um 09:31 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  8. #8
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Dieses Thema hatten wir hier vor kurzer Zeit schon einmal.
    Bitte lies Dir mal den Beitrag #5 von mir in folgendem Thread durch...zur Anregung!

    http://www.drwindows.de/windows-10-d...41-fehler.html

  9. #9
    WhatTheDuck
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Also, Ich gehe mal die Liste ab edv.klein =)

    1. Ich aktualisiere das BIOS, sobald der Windows Defender fertig ist mit dem Scan.
    2. Zu der C-Mos Batterie.. Ich kann mir eine kaufen jedoch kann diese dann erst in paar Tagen eingebaut werden (wenn sie hier ankommt)
    3. Chipsatztreiber ist aktuell, der von der Grafikkarte auch, alles andere wie Sound check ich nach dem BIOS Update!
    4. Die Windows Version lautet: Version 1607 (Build 14393.321)
    5. Ich habe oben schon mal eine Liste meiner Hardware gepostet, falls es an bestimmten Angaben mängelt sag's mir bitte.
    6. Bis eben hatte ich Avira auf dem Pc, nachdem ich den Thread den du gepostet hast gelesen habe, habe ich es gelöscht. Nun läuft der Windows Defender und scant den Pc. Falls du Vorschläge hast welches Antiviren Programm ich benutzen sollte, nehme ich sie gern entgegen.
    7/8. Alles staubfrei =)
    9. Die Temperaturen, wie oben schon erwähnt sind im grünen Bereich!
    10. Grafikkarte ließe sich an einem anderen Steckplatz festmachen.
    11. Update von Windows 8.1
    12. siehe oben, ansonsten hier nochmals x)

    Power Supply: Be Quiet PurePower 630Watt 80+
    GPU: ASUS Strix Nvidia Geforce GTX 970
    CPU: Intel Core i7-4790k
    CPU-Font: Be Quiet Dark Rock 3
    Motherboard: Gigabyte Gaming G5
    Ram: Hyper-X Savage 2x 4GB 1600Mhz
    SSD: Crucial BX100 250GB
    HDD: Seagate Barracude 2TB

    Hoffe das hilft weiter!

    LG
    WhatTheDuck

  10. #10
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Hallo WhatTheDuck
    Erste Empfehlung: Trage Deine Daten wie alle hier unter "mein System" ein.
    Ganz oben hier auf der Seite gibt es den Menüpunkt "Mein Profil" rechts neben Deinem Namen...
    Weiter
    Punkt 6. Avira mit einem speziellen Tool entfernen, damit keine Rückstände in der Registry / im System bleiben.
    Punkt 11. Ist natürlich so mit das Schlechteste was passieren kann. Ein Clean-Install ist immer besser.

    Aber mach erst mal das BIOS Update und die C-MOS Batterie, dann sehen wir weiter.

    Kannst Dich aber auch schon mal bei Deskmodder.de um eine ISO für
    Windows 10 pro x64 Build 14393 bemühen:

    https://www.deskmodder.de/blog/2016/...utsch-english/

    Scrolle in der Seite ein wenig nach unten dort findest Du die ISOs.

  11. #11
    WhatTheDuck
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Okay, also...
    Ich habe mich mal erkundigt und meine Temperatur des Porzessors ist wohl doch nicht so gut wie gedacht.
    Ich hatte angenommen die Lüftersteuerung die ich eingebaut habe würde es richtig anzeigen.
    Es sieht so aus:
    1. Die Kerne erreichen sogar Temperaturen von 90°+!
    2. Ich benutze momentan das Programm namens "CPU-Temp". Dabei ist mir aufgefallen, dass meine Temperatur extrem springt, manchmal in 40° Abständen, damit meine ich sie ist nicht konstant! Wenn ich ein Spiel laufen habe und im Spiel bin (mal am Beispiel von Battlefield 1), dann schwankt es zwischen 50° und 90° sogar selten 95°. Sobald ich jedoch auf den Desktop gehe ist die Anzeige bei 50-60°...
    3. Ich benutze den BeQuiet Dark Rock 3 Kühler
    4. Das Bios Update ist noch nicht da, da mir gesagt wurde, dass es gefährlich sein könnte falls mein PC wie beim Chipsatz Update auch sich aufhängt, die Schäden enorm sein könnten.

    Meine Fragen wären nun:
    Wieso schwankt die Temperatur so extrem? Liegt es am Motherboard oder dem Bios? Ist mein Kühler defekt oder mein Prozessor???

    Prozessor ist der i7-4790k, Er läuft im turbo Modus also 4.4 Ghz, soll ich den Turbomodus ausmachen damit er mit 4.0 Ghz läuft?

    LG und danke im Voraus!
    WhatTheDuck

  12. #12
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Poste mal hier Screenshots von Core-temp oder CPU-ID
    Dann können ich/wir sehen, welcher Kern betroffen ist!
    Wenn Du das BIOS downloadest bei der Homepage des MB Herstellers,
    es dann als .bin Datei auf ´nen Memory Stick speicherst und dann alle anderen Laufwerke
    zur Sicherheit beim BIOS updaten abklemmst (so das nur noch der Stick dran ist)
    dann ist die sicherste Methode das BIOS im BIOS über das Flash-Menü up zu daten...
    komplizierte K...cke

  13. #13
    WhatTheDuck
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Soooo hier mal 3 Screenshots

    Nr. 1 ist nach dem Starten des Computers ohne irgendwelche Anwendungen die offen sind.Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler-starten.png
    Nr. 2 ist nach dem Öffnen der Anwendung ohne zu spielenWindows 10 Kernel-Power 41 Fehler-starten-battlefield-ohne-spielen-nur-anwendung-.png
    Nr. 3 ist während des Spiels, jedenfalls beim Alt+Tab die Temperatur um ca 20°C runter... was für mich kein Sinn ergibt, wenn der Prozessor doch bei 70°C gewesen ist und von einem Augenblick auf den anderen 20°C weniger..Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler-spiel-jedoch-geht-temperatur-beim-alt-tab

    Ich werde mich an das Bios nächste Woche mal wagen, da ich momentan keine Zeit dafür hab, danke trotzdem für den Tipp!
    Diesen werde ich natürlich befolgen =) Vermutlich werde ich den CPU+Kühler auch mal wieder ausbauen und nach der Wärmeleitpaste mal gucken.

    LG
    WhatTheDuck

  14. #14
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Die Temperatur wird bei vielen CPUs nicht immer direkt gemessen, sondern es kann auch sein, das
    beim durch die CPU fließenden Strom ein Temperaturwert errechnet wird.
    Wenn Du also das Spiel unterbrichst, braucht die CPU auch schlagartig weniger Strom und somit
    geht die Temperatur auch ziemlich schnell wieder runter.
    Aber 88 Gad und 90 Grad sind mir zu hoch!
    Setzt die CPU-Spannung mal wieder ein bißchen tiefer an, so um 0,05 Volt tiefer!

  15. #15
    WhatTheDuck
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Kernel-Power 41 Fehler

    Wie mach ich das?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163