Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
Danke Übersicht10Danke
Thema: Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab Hallo, ich habe gestern meinen PC geliefert bekommen. Komponenten: -Netzteil: Xilence XP600R6 600 Watt Netzteil (80+) - Mainboard: Asus M5A78L-M ...
  1. #1
    hirschanwa
    kennt sich schon aus

    Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab

    Hallo,

    ich habe gestern meinen PC geliefert bekommen.

    Komponenten:

    -Netzteil: Xilence XP600R6 600 Watt Netzteil (80+)
    - Mainboard: Asus M5A78L-M LX3, AMD 760G
    - Prozessor: AMD FX-4300 4x 3.8GHz
    - Cooler: Original AMD Silent Cooler
    - RAM Speicher: 4GB DDR3-RAM PC-1333
    - Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX950 2GB, Palit StormX OC
    - Dämmung: keine Dämmung
    - Festplatte: 500GB S-ATA2, 300MB/Sek.
    - 2. Festplatte: keine 2. Festplatte
    - Partitionierung: keine Partitionierung
    - Wechselplatten-System: kein Wechselplatten-System
    - Laufwerk: kein optisches Laufwerk
    - 2. Laufwerk: kein 2. Laufwerk
    - USB Speicher: kein USB-Stick / USB-Festplatte
    - Cardreader: kein Cardreader
    - Wireless LAN: Wireless LAN Karte 150 Mbit
    - TV Karte: keine TV- oder Radio-Karte
    - Soundkarte: 5.1 Soundkarte onboard (6-Kanal)

    Das DVD-Laufwerk und eine SSD von Samsung mit 250 GB Speicher habe ich selbst eingebaut. Ebenso 8 GB an RAM. Die Windows 10 CD habe ich mit dem Media Creation Tool erstellt und die Installation funktionierte ohne Probleme. Nachdem Windows 10 Pro 64 Bit installiert war, aktivierte ich das Produkt. Nun wollte ich die Mainboard Treiber mittels der beigelegten CD installieren. Leider erschien eine Fehlermeldung, dass dies unter Windows 10 nicht möglich sei. Schade. Nun also schon meine erste Frage, denn vielleicht liegt ja hier die Lösung des Problems: Wo finde ich die Treiber zu minen Mainboard? Ich finde diese nirgends. Jedoch wird auch im Geräte-Manager nirgendwo ein Ausrufezeichen dargestellt, dass mir sagt, dass hier noch ein Treiber fehlen würde.

    Nun zu dem eigentlichen Problem: Der PC stürzt öfters ohne Vorwarnung einfach ab. Anfangs ist dies immer passiert, wenn ich auf Cortana bzw suchen unten links klickte. Mittlerweile passiert es in unregelmäßigen Abständen ohne ersichtlichen Grund, was der Auslöser ist. Die Windows Updates habe ich mittlerweile, nach einem erneuten aufsetzen des PCs, installiert. Das Problem besteht noch immer. Beim Neustart kommt keine Fehlermeldung. Der Bildschirm wird abrupt schwarz und der PC startet neu.

    Auch den von mir nachträglich eingebauten RAM habe ich schon einmal entfernt und den PC dann gestartet. Ohne Erfolg, denn der Computer stürzt weiterhin ohne Grund ab. Ich habe mit dem Programm WhoCrashed die Dumpfiles ausgelesen, da ich diese im Anhang nicht versenden konnte. Eventuell nützen die euch ja was.


    Woran kann es liegen? Ich verzweifele gerade...



    verborgener Text:
    System Information (local)
    --------------------------------------------------------------------------------

    Computer name: DESKTOP-RN5O9QP
    Windows version: Windows 10 , 10.0, build: 14393
    Windows dir: C:\Windows
    Hardware: ASUSTeK Computer INC., M5A78L-M LX3
    CPU: AuthenticAMD AMD FX(tm)-4300 Quad-Core Processor AMD586, level: 21
    4 logical processors, active mask: 15
    RAM: 12866146304 bytes total




    --------------------------------------------------------------------------------
    Crash Dump Analysis
    --------------------------------------------------------------------------------

    Crash dump directory: C:\Windows\Minidump

    Crash dumps are enabled on your computer.

    On Wed 26.10.2016 09:24:01 your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\102616-6296-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x6BA0CF)
    Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFFE1082F9428F8, 0x0, 0x0)
    Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System
    Bug check description: This bug check indicates that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).
    This is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem might also be caused because of overheating (thermal issue).
    The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.



    On Wed 26.10.2016 07:53:09 your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\102616-6546-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x6BA0CF)
    Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFF948C5C10F8F8, 0x0, 0x0)
    Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System
    Bug check description: This bug check indicates that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).
    This is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem might also be caused because of overheating (thermal issue).
    The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.



    On Tue 25.10.2016 19:49:59 your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\102516-7093-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x6BA0CF)
    Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFFD30928B708F8, 0x0, 0x0)
    Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System
    Bug check description: This bug check indicates that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).
    This is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem might also be caused because of overheating (thermal issue).
    The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.



    On Tue 25.10.2016 19:37:15 your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\102516-6515-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x6BB43B)
    Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFFC887663788F8, 0x0, 0x0)
    Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System
    Bug check description: This bug check indicates that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).
    This is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem might also be caused because of overheating (thermal issue).
    The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.





    --------------------------------------------------------------------------------
    Conclusion
    --------------------------------------------------------------------------------

    4 crash dumps have been found and analyzed. No offending third party drivers have been found. Connsider using WhoCrashed Professional which offers more detailed analysis using symbol resolution. Also configuring your system to produce a full memory dump may help you.


    Read the topic general suggestions for troubleshooting system crashes for more information.

    Note that it's not always possible to state with certainty whether a reported driver is responsible for crashing your system or that the root cause is in another module. Nonetheless it's suggested you look for updates for the products that these drivers belong to and regularly visit Windows update or enable automatic updates for Windows. In case a piece of malfunctioning hardware is causing trouble, a search with Google on the bug check errors together with the model name and brand of your computer may help you investigate this further.




    Achso: Die Treiber für mein Mainboard kann ich ja nicht installieren. Wie installiere ich diese manuell von hier: http://www.asus.com/de/Motherboards/...Desk_Download/

    Ich verstehe nicht, was ich mit den heruntergeladenen Dateien machen soll...

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 10 stürzt nach erstmaliger Installation einfach immer wieder ab

    Hallo @hirschanwa! Willkommen im Forum!
    Soweit ich sehen kann, gibt es für dein Board keine Treiber für Windows 10 außer Audio. Und auch das letzte BIOS-Update ist von 2013. Der Rechner kann doch fast keine Neuware sein.

    Zu den Dumpfiles:
    WhoCrashed weist 4 x Stoppfehler 0x124 auf. Das ist ein sehr ernster Hardwarefehler. Allerdings verwundert mich das nicht so sehr, weil es für Windows 10 keine Chipsatztreiber gibt, und diese steuern nun die CPU.
    Bitte gehe in das Verzeichnis C:\Windows\Minidump und kopiere die Dumpfiles auf den Desktop. Dort packst du zusammen in ein RAR- oder ZIP-Archiv und hängst dieses Archiv an deine nächste Antwort an.

    Zu Dateianhängen siehe in meiner Signatur den rechten blauen Link.

  3. #3
    hirschanwa
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 stürzt nach erstmaliger Installation einfach immer wieder ab

    Hallo,


    vielen Dank für die schnelle und freundliche Antwort.

    Wäre eine Installation von Windows 7 evtl. die Lösung des Problems? Würde mich nicht stören, Windows 7 zu installieren.
    Oder kann es sein, dass die SSD das Problem ist? Ich habe mit Memtest einen RAM-Test vollzogen. Kein Problem hat sich ergeben.

    Doch, der PC ist von einer PC-Firma für mich zusammengestellt wurden aus Teilen, die 100% miteinander kompatibel sein sollen, wie man mir sagte. Dementsprechend habe ich auch noch die Garantie und den Service. Möchte das Problem aber lieber erst einmal selbst versuchen zu lösen.

    Die Dumpfiles befinden sich im Anhang.

    Vielen Dank für die Hilfe!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Windows 10 stürzt nach erstmaliger Installation einfach immer wieder ab

    Hallo zusammen,
    hirschanwa ein herzliches Willkommen bei Dr. Windows

    Wenn ich nicht ganz daneben liege, dann gibt es für das Board doch Windows 10 Treiber bei Asus:
    M5A78L-M LE/USB3 | Mainboards | ASUS Deutschland

    -a_board.png

  5. #5
    hirschanwa
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 stürzt nach erstmaliger Installation einfach immer wieder ab

    Ja, die habe ich schon gefunden. Leider weiß ich aber nicht, was ich mit den heruntergeladenen Dateien machen soll. Und welche würden das Problem beheben?

  6. #6
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab

    Moin hirschanwa
    Du schreibst
    - RAM Speicher: 4GB DDR3-RAM PC-1333
    und später Ebenso 8 GB an RAM.
    Kannst du Bitte mal die genauen Bezeichnungen der Rammodule hier einschreiben. Dank

  7. #7
    hirschanwa
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab

    Hallo,

    ja gerne. Also der von mir eingebaute ist dieser hier:CRUCIAL Crucial Ballistix Sport DDR3 Unbuffered 8 GB - Media Markt

    Der bereits eingebaute Arbeitsspeicher ist ein Corsair Vengeance CML8GX3M2B1600C11 - 1x 4 GB PC1600 DDR3
    Ponderosa bedankt sich.

  8. #8
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab

    Sorry, Wolfgang, nimm mal die Motherboardbezeichnung aus #1.
    https://www.asus.com/de/Motherboards...Desk_Download/
    Dafür gibt es an Treibern nur BIOS und AUDIO

  9. #9
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab

    Hallo Hirschanwa und herzlich willkommen hier im Forum

    Wie immer bei allen relativ neuen Usern hier im Forum ein paar Standard-Fragen zuerst.
    Nur mal so als Anregung...

    1. Ist das BIOS aktuell? Nein ... Immer auf neuestem Stand halten!
    2. Ist die C-MOS Batterie noch gut? Eine neue kostet nur 1 bis 2 Euro und kann niemals schaden!
    Sowas ist immer eine mögliche Fehlerquelle, auch wenn die meisten das nicht wahr haben wollen!
    3. Sind die Treiber alle aktuell? Wenn nicht, neueste Treiber downloaden.
    Diese sollten auch für Win10 geeignet sein! Schon teilweise geklärt mit wolko... okay
    Installationsreihenfolge beachten. Erst Chipsatztreiber vom Mainboard (RAID incl.),
    dann Sound, NW usw. dann erst GRAKA und Drucker!
    4. Welche Windows Version nutzt Du genau? Mit Winver abfragen und hier posten.
    5. Was für ein Netzteil verwendest Du? Stärke und Typ...
    6. Ist Antiviren-SW von Drittanbietern, PC-Boost SW oder Driver Reviver installiert?
    Windows 10 reagiert darauf empfindlich!
    Du bist mit dem Windows 10 Defender und seinem integrierten Virenscanner ja nicht ungeschützt!
    7. Sind alle Kühlkörper im PC weitestgehend staubfrei?
    8. Ist das Netzteil auch staubfrei?
    9. Sind die Temperaturen im PC "im grünen Bereich"?
    10. Läßt sich die Graka eventuell auf einen anderen Steckplatz stecken?
    11. Ist Dein Windows ein Cleaninstall oder ein Upgrade von Windows 7 oder 8/8.1?
    Ein Clean Install ist immer die beste Lösung!
    12. Eine detaillierte Liste der verwendeten Hardware wäre nicht schlecht, hier posten!
    Teilweise ist dies ja schon geschehen...
    Trage bitte die Hardware-Daten wie bei mir zu sehen auch bei Dir unter "mein System"
    ganz genau ein. Je genauer Deine Angaben sind, um so besser können wir helfen!

    Desweiteren bitte ich Folgendes zu bedenken:

    Diesen Text habe ich mittlerweile als Text-Dokument, auf meiner Festplatte hinterlegt,
    damit ich nicht jedesmal alles neu schreiben muß.
    Dies ist somit ein teilweise automatisch generierter Text!

  10. #10
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab

    Die heruntergeladenen Dateien sind die Treiber, die dein Mainboard und die CPU für den Betrieb benötigen um einzelnen Komponenten ansprechen zu können. Diese .exe-Dateien müssen installiert werden.

    Aber ich bin bei mir nicht sicher, welche du jetzt genau aus der "Qualified Vendor List" benötigst. Für mich ist das zu undurchsichtig
    Geändert von Wolko (26.10.2016 um 11:11 Uhr)

  11. #11
    hirschanwa
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab

    Zitat Zitat von Ari45 Beitrag anzeigen
    Sorry, Wolfgang, nimm mal die Motherboardbezeichnung aus #1.
    https://www.asus.com/de/Motherboards...Desk_Download/
    Dafür gibt es an Treibern nur BIOS und AUDIO
    Wie installiere ich denn die BIOS Treiber? Die Dateien sind ROM Dateien. Muss ich die auf einen CD brennen?

  12. #12
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Windows 10 stürzt nach erstmaliger Installation einfach immer wieder ab

    @Aribert
    habe eben noch in der "Qualified Vendor List" ganz unten den Treiber M5A78L-M LX3 Memory QVL gefunden.

  13. #13
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab

    Irgendwie reden wir aneinander vorbei: ich hatte geschrieben, dass es für dieses MoBo keine Chipsatztreiber für Windows 10 gibt. Nur BIOS und AUDIO.
    Von den QVL war bei mir gar keine Rede.
    Wenn es keinen Chipsatztreiber zum Ansteuern der CPU gibt, muss man sich darauf verlassen, dass der generische Treiber von Windows 10 passt.
    Wenn nicht, nutzt auch die QVL nichts.

  14. #14
    hirschanwa
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab

    Dann nehme ich an, dass nur eine Installation von Windows 7 bleibt? Gehe das Ganze dann jetzt einmal an. Danke für die schnelle Hilfe. Ich melde mich danach nochmal, wenn alles geklappt haben sollte.

  15. #15
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Windows 10 stürzt nach Installation immer wieder ab

    hm, ich nahm in meiner Naivität an, dass das evtl. der Chipsatztreiber wäre

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163