Ergebnis 1 bis 2 von 2
Thema: HDD wird nicht erkannt Hallo Leute eigentlich habe ich mit sowas keine Probleme aber das ist wirklich merkwürdig. Mainboard: Asrock B85m Pro4 System: Windows ...
  1. #1
    Waldi2000
    kennt sich schon aus

    HDD wird nicht erkannt

    Hallo Leute eigentlich habe ich mit sowas keine Probleme aber das ist wirklich merkwürdig.
    Mainboard: Asrock B85m Pro4
    System: Windows 10

    Das System läuft einbahn frei, nur seitdem ich eine SSD neben meiner HDD installiert habe wird im UEFI bei der allgemeine Bootreinfolge nur mein Laufwerk, HDD und der Drucker.
    Darunter kann man von den einzelnen Einheiten also Hard Drive, USB und Laufwerk auch nochmal die reinfolge einteilen.
    Da ich bei den "HDD's" 1#SSD und 2#HDD gewählt habe kann ich in der allgemeinen Bootreinfolge nur die Priorität #1 Wählen um zu Booten.
    Vielleicht kann ich das ganze so übersichtlicher machen:
    Boot #1 HDD(In dem fall meine SSD die ich bei der Unterordnung als erste Priorität gewählt habe)
    Boot #2 Laufwerk Name XY
    Boot #3 Drucker NameXY
    -----------------------------
    So, also werden beide Festplatten erkannt nur ich kann halt nicht als erstes von SSD und dann HDD Booten weil nur eins zu wählen ist.
    Alles gut, mein System ist auf der SSD, die HDD dient dem Datengrab.
    Und weil offensichtlich im UEFI beide erkannt werden denke ich auf meinem Windows Desktop werden sie im Explorer auch erkannt, Pustekuchen... da ist nur die SSD und mein Laufwerk

    Also ich bin komplett am ende der Ideen die ich machen könnte.
    Ich hoffe euch fällt was ein.
    LG Waldi ^^

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: HDD wird nicht erkannt

    Da wirst du wohl in der Computerverwaltung/ Datenträgerverwaltung erstmal einen LW-Buchstaben vergeben müssen damit Windows mit deiner HDD umgehen kann. Ohne das geht gar nichts.
    Booten kannst du von dieser sowieso nicht denn dann müßte diese ein Betriebssystem auf einer als AKTIV gesetzten Partition enthalten. Wenn das so wäre würde dein PC mit gar keinem Laufwerk booten da die SSD ebenfalls ein aktiver Datenträger ist. Davon kann es idR immer nur einen geben evtl. mit Bootmanager (für Multiboot-Systeme).

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163