Ergebnis 1 bis 9 von 9
Thema: Zweiter Bildschirm wird plötzlich nicht mehr erkannt Moin Moin, Windowscracks! Ich hab ein kleines Problem mit meinem zweiten Monitor. Im Januar gekauft, hat mich der kleine Asus ...
  1. #1
    grenerde
    Herzlich willkommen

    Zweiter Bildschirm wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Moin Moin, Windowscracks!
    Ich hab ein kleines Problem mit meinem zweiten Monitor. Im Januar gekauft, hat mich der kleine Asus bis zum Juni begleitet. Dann fiel er plötzlich aus (Genaues Datum unbekannt). Im Februar wechselte ich von Windows7 auf Windows 10.
    Eines Tages startete ich meinen Desktop-PC und der zweite Monitor ging plötzlich nicht mehr an. Das System fand den Monitor überhaupt nicht mehr. Ich habe dann einiges unternommen (siehe unten) und Schlussendlich auch getestet, ob der zweite Monitor funktioniert, wenn ich den ersten ausstecke. Siehe da; Der zweite Monitor funktioniert einwandfrei.

    Das Problem also:
    Mein Windows möchte einfach nur noch einen Monitor akzeptieren. Warum? Keine Ahnung - dafür brauche ich eure Hilfe.

    Nvidia Expierience und die Windows Anzeige-Sektion wollen keinen zweiten Bildschirm im System erkennen.


    Ein bisschen was zum System:
    Monitor: Asus VD197 (VGA Ausgang)
    Motherboard: MSI MS-7758 (Video-Anschlüsse: VGA, HDMI)
    Grafikkarte: Nvidia Geforce 660Ti (Anschlüsse: 2xHDMI + DVI)
    Soundkarte: Asus Xonar Xense Premium (Video-Anschluss: DVI)

    Bisher unternommene Schritte:
    - Grafiktreiber Neuinstallation (komplett mit Deinstallation des alten!)
    - Kabel Austausch (Kabel funktionieren 100%, getestet mit anderem Bildschirm)
    - Anschlüsse getestet (Alle funktionieren wenn nur 1 Monitor angeschlossen ist, egal welcher)
    - Die verschiedensten Anschluss-Kombinationen überprüft.
    - Monitor ausgetauscht (Frisch vom Werk und funktioniert!)
    - Und natürlich einiges gegoogled und die SuFu hier im Forum benutzt. Nichts half bisher.
    Anmerkung: Eine Systemwiederherstellung ist nicht möglich.

    Vielleicht kann mir ja irgendwer hier helfen und hat noch eine rettende Idee. Ich bin nämlich langsam ratlos.
    Mit besten Grüßen
    Grenerde

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Zweiter Bildschirm wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Bevor ich zur Sache komme: Halt Stop!
    Soundkarte: Asus Xonar Xense Premium (Video-Anschluss: DVI)
    du glaubst nicht ernsthaft deine Soundkarte hätte einen Videoausgang oder? Das ist ein ähnlich wie DVI-aussehender Anschluss für ne Adapterpeitsche für analoge Audioausgänge und hat mit Videoausgabe rein gar nichts am Hut. Ich hoffe du versuchst nicht irgendwas daran anzuschließen von deinen Monitoren

    Also weiter: Wie sind die denn angeschlossen? Der Asus VD197 hat nur nen VGA-Eingang, hängt der mit nem DVI-VGA Adapter an dem DVI-Port der Geforce oder steckt der direkt per VGA im Board? Und der geht nicht mehr? Wenn der am Board hängt muss auch die iGPU von deiner CPU aktiviert sein (falls die eine hat, ging ja mal also geh ich davon aus), da schau dann mal im BIOS ob die überhaupt aktiviert ist. Oder hast du versucht den per DVI-VGA Adapter in deine Soundkarte zu stecken? Das ist natürlich Mumpitz

    Was ist der zweite Monitor? Und wie ist der angeschlossen?

  3. #3
    grenerde
    Herzlich willkommen

    AW: Zweiter Bildschirm wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Hatte das nicht probiert, da ich nur einen VGA auf DVI Adapter habe - sonst hätte ich vermutlich. Kenne mich da nicht so aus

    Ursprünglich waren die Monitore beide an der Grafikkarte angeschlossen:
    - Hauptmonitor (FUJITSU SL27T-1) am DVI über VGA auf DVI Adapter (funktioniert einwandfrei)
    - Zweitmonitor (Asus VD197) am HDMI über einen VGA auf HDMI Adapter (Adapter wurde ebenfalls gewechselt)

    Der VGA am Board funktioniert, aber eben nur, wenn nur einer der Monitore angeschlossen ist. Wie schaue ich sowas im BIOS nach? Am Motherboard hängt aktuell nichts.
    Nochmal sei erwähnt: Beide Monitore funktionieren auf den verschiedensten Anschlüssen, aber immer nur, wenn nur ein Monitor angeschlossen ist. Der jeweils als zweiter angesteckte Monitor wird vom System nicht mehr erkannt.

  4. #4
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Zweiter Bildschirm wird plötzlich nicht mehr erkannt

    ehm, noja gut der FUJITSU SL27T-1 hat nur VGA und HDMI. Schließ den halt direkt per HDMI an. Den Asus schließte dann entweder ans Board an oder per DVI-VGA Adapter an die Grafikkarte.

    Installier mal neue Treiber, für die iGPU für das ältere Ding wirst du nur Windows 7 oder 8.1 Treiber finden. Ist aber egal, die funktionieren auch unter 10 problemlos. Vermutlich bietet Windows selber nur rudimentäre Unterstützung der iGPU bzw Treiber dafür weswegen es rumzickt grad

  5. #5
    grenerde
    Herzlich willkommen

    AW: Zweiter Bildschirm wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Also ich hab jetzt mal ins BIOS geschaut und das einzige was ich dort mit Graphics finde, sind die integrated Graphic Configurations. Die waren bei "Dual Monitor" Disabled - habe es geändert. Allerdings hat das jetzt am ganzen Setting nichts geändert. Egal wie ich die Monitore anschließe, es läuft immer nur der zu erst angeschlossene (egal welcher von beiden).
    Der Geräte-Manager erkennt auch nur einen. Entweder findet er den Fujitsu (der dort auch so gelistet wird) oder einen "PnP-Monitor(Standard)", was in dem Fall der Asus sein soll. Einen Treiber oder sonstiges finde ich für den Asus nicht. Was iGPU heißen soll verstehe ich in dem Falle auch nicht so ganz - Gebe ich in Google "ASUS VD197 iGPU Driver" ein, kommt nichts. Die Asus Website gibt selbst nur ein Programm aus, dass "Asus Multi Frame heißt". Das erkennt meinen Bildschrim aber in keinem Fall (auch nicht wenn er läuft und Bild anzeigt) und sagt "Multi Frame funktioniert nur mit Asus Monitoren".

    Hat noch jemand eine Idee?

  6. #6
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Zweiter Bildschirm wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Die Bios "integrated Graphic Configurations" betreffen nur die Anschlüsse an der Motherboard Rückseite. Ich denke doch mal das du die Monitore an den Ausgängen der Grafikkarte anschließt und die Motherboardgrafik (oder IGpu) deaktiviert ist(BIOS) . Dann kannst du den Multimonitorbetrieb nur in der Nvidia-Systemsteuerung einstellen oder im Info-Center unter Projizieren. Die Darstellung mit GPU im Verbund Intel/Nvidia oder Intel/AMD funktioniert nur bei Laptops mit speziell angepaßten Treibern und auch dann mehr schlecht als recht. Ansonsten können nur Grafikkerne der gleichen Hersteller per SLI oder Crossfire miteinander Kommunizieren und auch da werden die Ausgänge der Grafikkarte benutzt.

    IGPU ist die auf dem Prozessor-Die sitzende Grafikkomponente bei Intel- und AMD-Prozessoren. Ansonsten wäre das eine Chipsatzgrafik in der Northbridge - wird aber schon lange nicht mehr gebaut - die an den Motherboardanschlüssen nach außen geführt wird.

  7. #7
    grenerde
    Herzlich willkommen

    AW: Zweiter Bildschirm wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Das Problem ist ja, dass es vor einiger Zeit noch in der folgenden Kombination funktionierte:
    - Hautmonitor Fujitsu am DVI
    - Zweitmonitor ASUS am HDMI
    Beide an der selben Grafikkarte NVIDIA GTX 660 Ti.

    Plötzlich wird nur noch der jeweils der zuerst angeschlossene Monitor gefunden. Ich kann also über die NVIDIA Systemsteuerung nichts einstellen, da nur ein Monitor gefunden wird.
    Hat noch jemand einen Lösungsansatz?

  8. #8
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Zweiter Bildschirm wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Ich kenn mich mit dem Nvidia-Dingens nicht so aus aber da gibt es im Treiber einen Punkt "mehrere Anzeigen einrichten" und dort definierst du Primär und Sekundär und das erkennen der Monitore überhaupt. Ob die 660TI unterschiedliche Auflösungen und Frequenzen ausgeben kann und was deine Monitore darstellen können weiß ich jetzt nicht aber so ganz von alleine wird das nicht funktionieren. Wenn im GM beide Monitore erkannt sind hat die Grafikkarte die Edit-Infos ausgelesen. Ob diese korrekt sind mußt du überprüfen. Wie das dann dargestellt wird legst du über "Projizieren" fest.

    Wenn der erste Monitor das erkennen des zweiten verhindert kann auch etwas an der Hardware defekt sein. Spezielle Treiber für Monitore braucht man jetzt nicht mehr. Das gabs mal unter XP für Monitore mit Auflösungen über 1240x1028 .

  9. #9
    grenerde
    Herzlich willkommen

    AW: Zweiter Bildschirm wird plötzlich nicht mehr erkannt

    In der Nvidia Systemsteuerung findet man zwar "Mehrere Anzeigen Einrichten" (und auch ...erkennen), aber er findet immer nur den einen Monitor. Einen Zweiten gibt es für ihn faktisch nicht. Es wird auch vom System aus immer nur einer erkannt. Es ist nicht so, als wären dort 2 Geräte gelistet und eines davon wäre ausgeblendet (habe ausgeblendete Geräte sehen angeschaltet). Bei USB-Geräten sehe ich ja z.B. auch die aktuell nicht laufenden Treiber. Bei den Bildschirmen ist das nicht so.
    Ich kann also nichts "einrichten", was nicht gefunden wird.

    Was könnte denn an der Hardware defekt sein? Kabel und zweiter Monitor sind getauscht. Die Grafikkarte lief ja mit zwei Monitoren, bis zu einem bestimmten Tag und einem Neustart. Außerdem funktionieren die Anschlüsse an der Grafikkarte alle noch und die Monitore unabhängig von einander auch.

    Jemand noch eine nLösungsansatz?

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163