Ergebnis 1 bis 2 von 2
Danke Übersicht2Danke
  • 2 Post By Terrier!
Thema: Das Laufwerk mit der Windows-Installation ist gesperrt So Hallo ihr Lieben, ich habe wohl ein etwas komplexeres Problem, das eigentlich ganz klein angefangen hat... Erstmal zu meinem ...
  1. #1
    michox
    Erster Beitrag

    Das Laufwerk mit der Windows-Installation ist gesperrt

    So Hallo ihr Lieben,
    ich habe wohl ein etwas komplexeres Problem, das eigentlich ganz klein angefangen hat...
    Erstmal zu meinem Gerät. Ich hab das Microsoft Surface Pro 3 und hab mir explizit dafür einen Recovery USB Image von Microsoft geladen. Neueste Version also mit Win 10 vorinstalliert.

    Für die Uni brauche ich Linux, und da ich zuhause an PC mit zwei Bildschirmen arbeite und in der Uni mit dem Surface, dachte ich mir, wenn ich mir Linux auf einen USB Stick installiere hab ich immer alles zusammen. (Ich bin übrigens ziemlicher Linux Neuling)

    Die Installation selbst hat wunderbar geklappt, nur der Bootloader ist irgendwie auf meinem Laptop anstatt auf dem Stick gelandet. Hier hab ich dann eine Frage gestellt wie ich den Linux Bootloader wieder runterbekomme.
    An dem Punkt hatte ich insbesondere versucht mithilfe der Recovery CD und den commands
    Code:
    bootrec /fixmbr
    erfolgreich abgeschlossen
    bootrec /fixboot
    erfolgreich abgeschlossen   
    bootrec /scanos
    Suche erfolgreich
    Anzahl der vorhandenen Windows installationen 0 ???
    bootrec /rebuildbcd
    erfolgreich abgeschlossen
    Anzahl der vorhandenen Windows installationen 0
    versucht das hinzubiegen, hat allerdings nichts gebracht (insbesondere verwirrt mich, dass bei installierte Versionen 0 angezeigt wird....)
    Nunja, dort wurde mir geraten mithilfe des commands von Linux aus
    Code:
    dd if=/dev/zero of=/dev/sda bs=512 count=1
    Die Partition wo sich der Bootloader befindet zu löschen, damit man es dannach mit obigen commands wieder zurückgesetzt werden kann... Das hat nur leider nicht funktioniert und jetzt steh ich ohne Bootloader da!

    als ich versucht hab die commands auszuführen passierte folgendes:
    Code:
    bootrec /fixmbr
    erfolgreich abgeschlossen
    bootrec /fixboot
    Element nicht gefunden
    dannach habe ich mittels Windows Starthilfe versucht das zu reparieren, allerdings kam nach einer Weile die Meldung dass dies nicht möglich sei. Daraufhin habe ich nochmal versucht den Bootloader manuell zurückzusetzen, und habe als Ausgabe die selben Ergebnisse wie beim ersten mal ganz oben bekommen.
    Hat immer noch nichts gebracht, nach dem Booten erscheint der Fehlercode 0xc0000225
    Also zurück in die RE und dort probiert das System komplett neu aufzusetzen. Dort kommt jetzt allerdings der Fehler "das laufwerk auf dem windows installiert ist ist gesperrt" und ich zuerst entsperren soll.
    Recherche brachte mich auf diese Website wo ich auf diesen command gestoßen bin
    Code:
    chkdsk C: /f /r /x
    ausgeführt ergab dieser erstmal einen haufen Fehlermeldungen im Ordner EFI/Boot und unterordnern und irreparable schäden (was nach meinem Linux gemurkse ja durchaus kein Wunder ist)
    Er hat dann gefragt, ob er diese Ordner in Dateien umwandeln soll, ich hab mal Ja gesagt. erneute Eingabe des commands gab dann keine Fehler mehr, es hat sich jedoch nichts geändert.
    Hab dann noch mithilfe von Diskpart meine Partitionen angeschaut.
    Da krieg ich folgendes raus
    Code:
    Diskpart> list disk
    
     Datenträger ###   Status           Größe    Frei   Dyn   GPT
    ---------------------------------------------------------------
     Datenträger 0     Online           119GB    118GB         *
     Datenträger 1     Online           14GB      0B                     */das ist der Stick mit der WiederherstellungsCD
    
    Diskpart> select disk 0
    Diskpart> list partition
    
     Partition ###        Typ             Größe     Offset
    ---------------------------------------------------------------
     Partition 1          System          200MB     1024KB
     Partition 2          Primär          200MB     321MB
    Tja ich bin ziemlich Ratlos, anscheinend ist meine Partition auf der alle meine Daten(und Windows) waren weg...
    ich vermute mal das da nur noch repartitionierung bleibt und dann neu installieren, allerdings kenne ich mich damit nicht aus und will das nicht ohne unterstützung machen. Andere Ideen sind natürlich auch herzlich Willkommen!

    der Partionierer von Linux sagt das hier aus...Das Laufwerk mit der Windows-Installation ist gesperrt-screenshot-from-2016-11-07-22-54
    Geändert von michox (07.11.2016 um 23:56 Uhr)

  2. #2
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: das laufwerk auf dem windows installiert ist ist gesperrt

    Von Windows 10 USB Stick booten im Uefi Modus.
    Im Windows Setup Benutzerdefiniert alle Partitionen löschen auf der SSD auch die kleinen Partitionen und Windows ohne zu formatieren einfach in den Nichtzugewiesenen Platz der ganzen Platte installieren.
    Bild 5 und 6
    http://www.computerbild.de/fotos/cb-...0965010.html#5
    Henry E. und otto30 bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163