Ergebnis 1 bis 7 von 7
Thema: Windows 10 von HDD auf SSD verschieben (Neuer Laptop) Hallo, ich habe vor einigen Tagen einen neuen Laptop zugelegt mit einer HDD (1000GB) und einer SSD (128GB). Auf dem ...
  1. #1
    Reavity4412
    Herzlich willkommen

    Windows 10 von HDD auf SSD verschieben (Neuer Laptop)

    Hallo,

    ich habe vor einigen Tagen einen neuen Laptop zugelegt mit einer HDD (1000GB) und einer SSD (128GB). Auf dem Laptop war jedoch kein Betriebssystem, also habe ich selbst Windows 10 installiert. Auf meinem alten PC hatte ich das so, dass ich eine HDD (1000GB) und zwei SSD's (250GB) hatte, bei der einen SSD Windows war, bei der anderen Spiele etc. und bei der HDD der restliche Müll. Bei dem Laptop dachte ich mir nun, dass ich die SSD ja in zwei Partitionen teilen könnte, also zb 64GB und 64GB, sodass ich auch dort Windows auf der einen hab und Spiele etc. auf die andere kann. Die HDD sollte auch dieses mal lediglich als zusätzlicher Speicherort dienen.

    Jedoch hatte ich das Problem, dass bei der Installation es nicht möglich war Windows auf die SSD zu installieren und die einzige Option war, Windows auf die HDD zu machen. Das tat ich natürlich in der Hoffnung, dass ich Windows nun nachträglich auf die SSD rauf hauen kann und die SSD splitten kann, so wie ich's davor auch hatte.

    Nun frage ich euch ob ihr mir da weiter helfen könnt?

    -Wieso konnte ich Windows nicht von Anfang an auf die SSD tun?
    -Ist es möglich, die SSD's wie bei meinem alten PC zu nutzen?
    -Wie bringe ich Windows nun von der HDD auf die SSD?
    -Worauf muss ich alles achten?
    -Und, und und...

    Ich würde mich über eine genauere Antwort sehr freuen, da ich was dieses Thema angeht, nicht der beste bin.

    Vielen Dank!

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD verschieben (Neuer Laptop)

    Hallo Reavty4412 und Willkommen ,

    Das Der Umzug von HDD zu SSD wird auch hier beschrieben

    http://www.drwindows.de/windows-10-d...-umziehen.html

    aber warum die SSD noch teilen 64 GB kann auch mal eng werden , belasse Die SSD besser so wie sie ist 128 GB und Du hast mehr Sicherheit

  3. #3
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD verschieben (Neuer Laptop)

    Willkommen im Forum. Um Dir helfen zu können, benötigen wir noch einige Informationen. Als erstes mal Hersteller und Modell des Laptops. Dann wäre sicherlich die Fehlermeldung aus dem Windows-Setup interessant, die dazu geführt hat, daß die Installation auf der SSD unmöglich war. Kannst Du mal einen Screenshot der Datenträgerverwaltung auf dem Rechner in Deinen nächsten Beitrag einbinden?

    Das Teilen einer 128-GB-SSD in mehrere Partitionen ist nicht sinnvoll. Geschweige denn, daß man mit dem System, Benutzerdaten, Programmen und Spielen unter den 128 GB bleiben wird. Windows 10 alleine, d.h. ohne Programme und Nutzerdaten, benötigt mindestens 30 GB bzw. besser mehr als Reserve.

    Über irgendwelche Umwege Windows auf der SSD zu installieren, ist keine gute Idee. Wenn Du sowieso gerade neu installiert hast, kannst Du auch gleich nochmal auf der SSD neu installieren, falls die Fehler ausgeräumt werden können. Vielleicht ist die SSD einfach falsch partitioniert/formatiert.

  4. #4
    Reavity4412
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD verschieben (Neuer Laptop)

    Vielen Dank,

    du hast recht, Verzeihung. Das ist der Laptop, den ich mir angeschafft habe: Asus gl752vw
    Ich bin mir nicht mehr sicher, was genau als Fehlermeldung erschien aber es war sowas Ähnliches wie: "SSD ist nicht auf IDE-Modus" oder so. (Könnte mich aber auch total irren)
    Es war aber so, dass das Anklicken der SSD nicht möglich war und auch die Partitionen nicht teilen konnte und und und..
    Es war nur das Anklicken der HDD möglich.

    Windows 10 von HDD auf SSD verschieben (Neuer Laptop)-daten.png

    Vielleicht ist die SSD einfach falsch partitioniert/formatiert.
    Naja, als ich Windows gestern aufgesetzt habe, konnte ich wie gesagt nicht die SSD auswählen. Und da ja davor nichts drauf war, habe ich ja auch nichts tun können, was das formatieren der SSD angeht. Aber auf dem Bild sollte man glaube alles notwendige drauf sein. Vielleicht ist die SSD als falsche Format oder ?

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD verschieben (Neuer Laptop)

    Hast Du die SSD selbst partitioniert und formatiert oder waren die Partitionen schon darauf. Dein Windows wurde nämlich im UEFI-Modus installiert und das benötigt zwingend einen im GPT-Stil partitionierten Datenträger. Klick mal mit rechts auf den grauen Bereich, in dem Datenträger 0 steht. In dem Kontextmenü sollte dann entweder nach GPT konvertieren oder nach MBR konvertieren auftauchen, der Datenträger ist dann im jeweils anderen Stil partitioniert.

    Am besten installiert man Windows auf einen komplett leeren Datenträger, überläßt also dem Windows-Setup die Erstellung der Partitionen. Die einfachste Lösung ist dabei, im entsprechenden Fenster des Windows-Setups alle vorhandenen Partitionen zu löschen und dann als Installationsziel den nicht zugewiesenen Speicherplatz auf Laufwerk X anzuklicken. In der jetzigen Situation müßtest Du im Windows-Setup auf jeden Fall auch die schon angelegten Partitionen auf der HDD löschen, sonst verwendet Windows die Systempartition auf der HDD statt eine Systempartition auf der SSD anzulegen.

    Bereite die SSD schon jetzt im laufenden Windows vor. Dazu eine Eingabeaufforderung öffnen, dort den Befehl diskpart eingeben. Daraufhin erscheint der Diskpart-Prompt diskpart>. Mit select disk 0 wählst Du die SSD aus, mit clean löschst Du alle Partitionen. Dann kannst Du die SSD noch mit convert gpt in GPT konvertieren. Etwaige Daten auf den Laufwerken D: und E: würden dabei gelöscht.

  6. #6
    Reavity4412
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD verschieben (Neuer Laptop)

    D.h. an einer gänzlichen Neuinstallation komm ich nicht drum rum?
    Ich werde ansonsten das von dir vorgeschlagene Verfahren später mal anwenden. Ich danke dir!

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD verschieben (Neuer Laptop)

    Du kannst auch wie in Beitrag #2 empfohlen das System durch Klonen von der HDD auf die SSD umziehen, das bringt aber m.E. nur auf einem komplett eingerichteten, gewachsenem System Vorteile. Wenn Du also noch nicht viel eingerichtet hast, ist die Neuinstallation zu empfehlen, denn das Klonen verläuft nicht immer problemlos.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163