Ergebnis 1 bis 4 von 4
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By edv.kleini
Thema: 6,35 cm/2,5‘‘ Externe Festplatte 1 TB USB 3.0 abwärts compartibel USB 2.0 MEDION® Mein PC Windows 10 veruche seid einigen Stunden einen Treiber für meine Medion Externe Festplatte auf der Medion Seite den ...
  1. #1
    kerotenak
    bekommt Übersicht

    6,35 cm/2,5‘‘ Externe Festplatte 1 TB USB 3.0 abwärts compartibel USB 2.0 MEDION®

    Mein PC Windows 10 veruche seid einigen Stunden einen Treiber für meine Medion Externe Festplatte auf der Medion Seite den Originalen Treiber herunter zuladen, vergebens !! Der USB 3.0 funktioniert an meinem PC einwandfrei nur der
    USB 2.0 nicht mehr seid dem ich Windows 10 Installiert habe.
    Benutze die Festplatte auch um meine Filme am Fernseher zu schauen aber vergebens ! Ich brauche den USB 2.0 von der Festplatte für mein Fernseher

    Es wäre schön wenn mir geholfen würde Danke ,kerotenak

  2. #2
    edv.kleini
    gehört zum Inventar Avatar von edv.kleini

    AW: 6,35 cm/2,5‘‘ Externe Festplatte 1 TB USB 3.0 abwärts compartibel USB 2.0 MEDION®

    Hallo Kerotenak und ein herzliches Willkommen hier im Forum von DrWindows!
    Wie bei allen relativ neuen Usern hier im Forum ein paar Tipps zur Anregung!
    Schaue auch bitte mal in diesem Thread vorbei

    http://www.drwindows.de/windows-10-d...ml#post1308837

    Beitrag #16 !!!
    kerotenak bedankt sich.

  3. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: 6,35 cm/2,5‘‘ Externe Festplatte 1 TB USB 3.0 abwärts compartibel USB 2.0 MEDION®

    Vllt hat der Fernseher die HD für PVR verschlüsselt. Ansonsten ist es ein typisches Stromproblem, was sich ghettostylemäßig mit nem Y-Adapter lösen lässt.

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: 6,35 cm/2,5‘‘ Externe Festplatte 1 TB USB 3.0 abwärts compartibel USB 2.0 MEDION®

    Zitat Zitat von kerotenak Beitrag anzeigen
    Mein PC Windows 10 veruche seid einigen Stunden einen Treiber für meine Medion Externe Festplatte auf der Medion Seite den Originalen Treiber herunter zuladen, vergebens !! Der USB 3.0 funktioniert an meinem PC einwandfrei nur der
    USB 2.0 nicht mehr seid dem ich Windows 10 Installiert habe.
    Benutze die Festplatte auch um meine Filme am Fernseher zu schauen aber vergebens ! Ich brauche den USB 2.0 von der Festplatte für mein Fernseher
    Da hast Du ein grundlegendes Verständnisproblem, wie und wo ein Treiber verwendet wird und wie USB funktioniert. Den Treiber benötigt das Betriebssystem, um ein Gerät anzusprechen, und nicht das Gerät, um mit dem Betriebssystem zu kommunizieren. Treiber müssen immer im Betriebssystem installiert werden. Windows hat schon integrierte Treiber sowohl für den USB-Controller als auch für die Festplatte. Der Fernseher hat auch ein Betriebssystem, auf das Du aber keinen Zugriff hast und deswegen auch keine zusätzlichen Treiber integrieren kannst. Auch das Betriebssystem des Fernsehers hat Standard-Treiber für alle typischerweise damit zu verwendeten Geräte.

    Von USB gibt es verschiedene Versionen. Jede Version hat eine bestimmte maximale Datenübertragungsrate und einen maximalen Strom, mit dem das externe Gerät vom sog. Host versorgt werden kann. Die verwendete USB-Version handeln die Geräte selbständig anhand der Eigenschaften von Kabel, Anschlüssen, etc. aus. Vermutlich kann der Fernseher nur USB2, so daß maximal 500mA Strom zur Verfügung stehen. Meist ist das zu wenig, um eine Festplatte zu betreiben.

    Am PC wird sich die Festplatte mit dem höchsten möglichen USB-Standard verbinden und das ist eben USB3. USB2 wird dann gar nicht verwendet. Mit der Version von Windows hat das eigentlich nichts zu tun. Denn auch die anderen Windowsversionen haben integrierte Treiber für USB und Festplatten. Nur ab Windows 7 abwärts werden für USB3 Treiber benötigt. Das dürfte aber mit Deinem Problem nichts zu tun haben.

    Wie hier schon geschrieben wurde, kannst Du entweder ein sog. Y-Kabel verwenden oder einen USB-Hub mit eigener Stromversorgung dazwischenschalten. Der Erfolg ist aber bei beiden Lösungen nicht garantiert und außerdem birgt ein Y-Kabel ein gewisses Risiko für die beteiligten Geräte. Die einzige garantiert funktionierende Lösung dürfte eine Festplatte mit eigener Stromversorgung sein. Die meisten dieser Modelle sind allerdings im 3,5"-Format.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163