Ergebnis 1 bis 10 von 10
Thema: Desktop wird weiß und friert beim Backgroundwechsel ein Hey Leute, und zwar geht es um meinen Desktop... wenn ich zwischen den hintergründen wechseln ( von windows 10) wird ...
  1. #1
    Silvertist
    kennt sich schon aus

    Böse Desktop wird weiß und friert beim Backgroundwechsel ein

    Hey Leute,
    und zwar geht es um meinen Desktop... wenn ich zwischen den hintergründen wechseln ( von windows 10) wird alles kurz weiß und friert ein. Nach 7 sekunden ist dann alles normal und das neue bild da... woran kann das liegen... hatte gestern schon einen beitrag das meine maus spinnte aber das ist nun behoben und wallpapers sind jetzt das problem

    hoffe ihr könnt mir helfen

    gruß tobie
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -8e27d8a98d5bc5c7d903820c71d205f8.gif  
    Geändert von Silvertist (21.11.2016 um 21:49 Uhr)

  2. #2
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Desktop wird weiß und friert kurz ein beim Background wechsel

    Es könnte ein rekursiver Link im System sein und Windows sucht sich tot bis zu einem Timeout oder Erreichen einer bestimmten Ordnertiefe. Oft sind Kontextmenüeinträge schuld. Auch in "Geräte und Drucker" kann sich so was verstecken.
    Ich habe traditionell immer den Intel-Ordner im Root gelöscht, in dem Logfiles von Treiberinstallationen landen. Der Intel HD Graphics Treiber für die iGPU speichert dort aber Profildaten. Selbst wenn gar kein Profil angelegt wurde, führt das Löschen zu Verzögerungen beim Kontextmenü. Aber nur, wenn es nicht über einem Objekt aufgerufen wird(Icon, File) sondern auf leerer Desktop- oder Fensterfläche. Bei Hintergrundwechseln könnte Windows sich durch die Links aller Icons und des nackten Desktops wühlen beim Neuaufbau.
    Könnte auch ein Problem mit dem Icon Cache sein.

  3. #3
    Silvertist
    kennt sich schon aus

    AW: Desktop wird weiß und friert kurz ein beim Background wechsel

    Habe oben noch ein bild angehangen... hab das auch erst ein paar tage das es nun so lange dauert. eigentlich ist es immer direkt da

  4. #4
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Desktop wird weiß und friert beim Backgroundwechsel ein

    Wenn das in Echtzeit ist, dann kommt mir das nicht ungewöhnlich vor. Hängt auch von der Leistungsfähigkeit der Hardware ab. Da muss ein Jpeg geladen und skaliert oder gestreckt werden bis es passt. Und dann müssen alle Elemente auf dem Desktop wiederhergestellt werden. Mehr als 5s bei nem performanten PC werden langsam ungewöhnlich, sag ich mal.
    Ich verwende ausschließlich img36.jpg aus Vista auf allen Geräten bis runter zum Navi.

  5. #5
    Silvertist
    kennt sich schon aus

    AW: Desktop wird weiß und friert beim Backgroundwechsel ein

    habe ein i7 6700k und eine gta 970 ... jetzt nach dem neustart des Computers geht es wieder normal... hoffe das bleibt so... langsam türmen sich die probleme ;/

  6. #6
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Desktop wird weiß und friert beim Backgroundwechsel ein

    Das ist schnell. Werd' mir das mit Hintergründen selber mal ansehen, wenn ich am PC sitz, hab ja ähnliche Hardware.

  7. #7
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: Desktop wird weiß und friert beim Backgroundwechsel ein

    ... dauert bei mir nur etwa ne Viertel Sekunde bis es umschaltet. Weiß oder halbtransparent hinterlegt wird da nichts. Wie groß sind denn Deine Hintergründe? (Pixel mal Pixel)?

  8. #8
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Desktop wird weiß und friert beim Backgroundwechsel ein

    40MP Bilder von der Vollformat-DSLR entpacken und runterskalieren dauert paar Sekunden. Die native Auflösung wär' optimal beim Hintergrund.

  9. #9
    Silvertist
    kennt sich schon aus

    AW: Desktop wird weiß und friert beim Backgroundwechsel ein

    ich weiß nicht ob beide probleme ein windows 10 fehler sind? denn vorgestern hatte ich den halben tag das problem das, wenn ich die linke maustaste clicke, er das menü der rechten öffnet. Mehrmals hintereinander. und er hat ohne das ich was clicke alles makiert... hatte das mit anderen mäusen versucht kabel und ohne kabel und ständig das selben problem gruss tobie

    Als ich bei meinem Fractal define r5 vorne den lüfter mit den fingern einmal saubergemacht habe, habe ich hinten nur den aus schalter umgelegt.... daran kann es ja nicht liegen, das die hand statisch aufgeladen war? und deswegen diese probleme auftreten? weil wenn ich den knopf ja umlege fliest ja kein strom!

  10. #10
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Desktop wird weiß und friert beim Backgroundwechsel ein

    Sieht aus wie ein Absturz des Grafiktreibers mit anschließendem Neustart im laufenden System. Dafür sprechen auch Probleme mit dem Ansteuern und Fehlinterpretationen der Maus. Wenn das nach einem Neustart wieder geht ohne eigenes Zutun.
    Was sagt denn die Ereignisanzeige und der Zuverlässigkeitsverlauf. Meistens kann man da schon ablesen wo es hakt.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163