Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
Danke Übersicht17Danke
Thema: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe Windows 10 (abgegradet von ursprünglich Windows 8). Mein PC bootet von heute auf morgen nicht ...
  1. #1
    implotec
    bekommt Übersicht

    Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich habe Windows 10 (abgegradet von ursprünglich Windows 8). Mein PC bootet von heute auf morgen nicht mehr. Ich habe das WindowsCreationTool auf dem USB-Stick geladen und die Automatische Reparatur versucht. Die Reparatur schlug fehl. Die Windows Systemwiederherstellung funktioniert auch nicht denn es heißt: „Zum Verwenden der Systemwiederherstellung muss die wiederzustellende Windows-Installation angegeben werden.“

    Und das kann ich nicht. Ich habe anscheinend keinen Wiederherstellungspunkt noch ein Systemabbild gesetzt. Eine Windowsneuinstallation funktioniert eben so wenig da kein Installationsmedium von Windows 10 besitze.

    Diese Fehler habe ich dann in der Eingabeaufforderung manuell behoben:
    Fehlercode: 0xc000014C
    Beim Fehlercode: 0xc0000034 habe ich mit DISKPART die Partition wieder auf AKTIV gesetzt :

    diskpart
    DISKPART> list disk
    DISKPART> select disk 0
    DISKPART> list volume
    DISKPART> select volume 2
    DISKPART> assign letter=b:
    DISKPART> exit
    cd /d b:\EFI\Microsoft\Boot\
    ren BCD BCD.bak
    bootrec /fixboot
    bcdboot c:\Windows / ja-JP /s b: /f ALL

    An diesen Fehlercode: 0xc000000f bin ich gerade, diesen zu beheben und komme nicht weiter. Denn er findet einfach nicht die Windows-Installation nicht!
    So habe ich versucht den MBR wieder herzustellen:

    bootrec /fixmbr
    Der Vorgang wurde abgeschlossen

    bootrec /fixboot
    Der Vorgang wurde abgeschlossen

    X:\Sources>bootrec /rebuildbcd
    Alle Datenträger werden Windows-Installationen durchsucht.

    Die Suche nach Windows-Installationen war erfolgreich.
    Gesamtzahl der indentifizierten Windows-Installationen: 0

    X:\Sources>bcdedit /export C:\bcdbackup
    Fehler bei Exportieren des Speichers.
    Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    X:\Sources>attrib c:\boot\bcd -h -r -s
    Pfad nicht gefunden – C:\boot

    X:\Source>ren c:\boot\bcd bcd.old
    Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem.
    Stellen Sie sicher, dass alle benötigten Dateisystemtreiber geladen sind und dass der Datenträger nicht beschädigt ist.

    Windows 7 wollte ich auch schon wieder installieren, doch dieser bootet gar nicht erst von meinen bootbaren USB-Stick mit der Windows 7 ISO Datei darauf.

    Kann mir jemand helfen? Ich bin am Ende mit meinem Latein.

    MfG Johannes H.

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Klingt fast so als ob die MFT defekt wäre oder die HDD/SSD einen gravierenden Fehler hätte (Partitionstabelle). Hoffentlich hast du nicht kaputtrepariert!
    Worüber reden wir überhaupt? Schreib deine Hardware ins Profil. Da kann dann Jeder schnell darauf zugreifen.

    Win10 als ISO kannst du bei Microsoft laden.
    implotec bedankt sich.

  3. #3
    implotec
    bekommt Übersicht

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Meine Festplatte ist eine SSD: Crucial M550 512GB. Alles weitere steht in meinem Profil.

    MfG implotec

  4. #4
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Wenn du kannst nimm deine SSD erstmal raus und probiere die Installation mit einem an.deren Datenträger. Egal ob SSD oder HDD. Wenn da alles erkannt wird ist deine Hardware soweit iO. Du mußt die Installation nicht durchführen, nur mal als test ob die Controller funktionieren. Sollte alles funktionieren ist wohl die Partitionstabelle defekt. Das du eine Partition als aktiv gesetzt hast ist auch nicht hilfreich. Normalerweise ist die Partition aktiv in der der Boolloader oder Bootmanager steht. Bei Win 10 wird automatisch eine 100 MB große Systempartition erzeugt die für das System reserviert ist. Diese ist als aktiv gesetzt, als einzige! Die Recovery - Partition (idR. ca 500MB) versteckt ohne Buchstaben und das Systemlaufwerk C (Startpartition) sind dann noch extra aufgeführt. Das ist nicht immer so wird aber automatisch bei der Installation so erzeugt. Wenn du C als aktiv gesetzt hast sind bei dir zwei Partitionen aktiv mit dem Ergebnis, das nichts starten kann. Kontrollier das mal und wenn nötig ändere das.
    Wenn das fertig ist und beim Systemstart nach einem gültigen Systemdatenträger gefragt wird kannst du Testdisk verwenden um dein Laufwerk C zu reparieren. Herunterladen und wie das funktioniert steht auch auf der Seite. Alternativ kannst du auch nach Testdisk Wiki suchen. Da steht dann alles.

    Bei sowas ist die Chance immer 50/50. Ich hoffe du hast Daten gesichert.
    implotec bedankt sich.

  5. #5
    implotec
    bekommt Übersicht

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Ich habe mal meinen Laptop aufgeschraubt. Also ich muss ehrlich gestehen, ich weiß nicht wo die Festplatte sitzt.
    Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f-20161123_110557.jpg

    Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f-20161124_164720.jpg
    Der ist so schmal, ich wüsste nicht wo die Festplatte überhaupt Platz hätte?
    Unterm Akku oder unterm Motherboard. Keine Ahnung. Zum Aufschrauben hat Samsung ganz bestimmte Kreuzschlitze, ich muss erst mir ein Feinmechaniker Schraubenzieher Set holen, der in diese Kreuzschlitze passt. Aber den Rest kann ich schon mal ausprobieren. Danke für den Tipp.

    MfG implotec

  6. #6
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Hmm,

    ob tatsächlich ein Hardware-Defekt vorliegt?
    Ehrlich gesagt, würde ich das Laptop nochmal schließen, denn:

    Code:
    cd /d b:\EFI\Microsoft\Boot\
    ren BCD BCD.bak
    bootrec /fixboot
    bcdboot c:\Windows / ja-JP /s b: /f ALL
    Wenn die Reihenfolge der Befehle so gemacht wurde, ist es etwas bleede.
    Der rename sollte erst nach fixboot erfolgen, sonst wird der Bootrecord nicht mehr gefunden.

    Und bei der letzten Zeile fehlt noch der Sprachauswahl-Befehl:
    Code:
    bcdboot c:\Windows /l ja-JP /s b: /f ALL
    Vermutlich ist das schon die ganze Ursache.
    gial und implotec bedanken sich.

  7. #7
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Das Modell des Notebook kennen wir noch nicht?
    Versuch mal den Tip, den ich @ benz2403 gegeben habe. Windows startet nicht mehr
    implotec bedankt sich.

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Eigentlich sollte der Bcdboot-Befehl vollkommen ausreichen für ein Windows, das im UEFI-Modus startet wie hier. Aktiv setzen braucht man die EFI-Systempartition auch nicht, das UEFI erkennt die auch so. Die bootrec-Befehle sind auf einem UEFI-System unnötig.

    Bcdboot schreibt auf einem UEFI-System ein neues BCD auf die EFI-Systempartition mit einem Eintrag für das Windows, das angegeben wurde. Gleichzeitig wird im NVRAM der Eintrag für den WindowsBootManager, der auf das BCD verweist an die erste Stelle eingetragen. Möchte man die Positionen vom Windows Boot Manager und dem Eintrag im BCD beeinflussen müssen ggf. weitere Parameter angeben werden. https://msdn.microsoft.com/de-de/library/hh824874.aspx

    Ist es eigentlich beabsichtigt, daß das japanische Gebietsschema installiert werden soll? Für Deutsch müßte hinter dem /l-Parameter de-DE stehen.
    implotec bedankt sich.

  9. #9
    implotec
    bekommt Übersicht

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Hallo build10240,

    Ist es eigentlich beabsichtigt, daß das japanische Gebietsschema installiert werden soll? Für Deutsch müßte hinter dem /l-Parameter de-DE stehen.
    nein das war nicht beabsichtigt. Ich werde das ändern. Danke

  10. #10
    implotec
    bekommt Übersicht

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Hallo Franz,

    Ich bin mal deine Lösung durchgegangen:

    Erste Probleme hatte ich beim rename "ren BCD BCD.bak". Warum weiß ich nicht. Dann gab es ein Fehler beim Kopieren der Startdateien.

    Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f-20161125_132204.jpg

    Habe ich was falsch gemacht?


    Hier meine Sonstigen Versuche und Erkenntnisse:
    Die SSD Festplatte konnte ich noch nicht auffinden und entfernen bzw. auswechseln.

    Nachdem ich meine eigebenen Befehle nochmals durchgelesen hatte, habe ich festgestellt, dass ich den Befehl „active“ unter DISKPART gar nicht verwendet hatte. Also habe die EFI-Systempartition auch nie aktiv gesetzt.

    MfG implotec
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f-20161125_132204.jpg  

  11. #11
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Bei Verwendung von Bcdboot ist es auch nicht notwendig den BCD zu löschen bzw. es ist egal. Der Bcdboot-Befehl erstellt entweder einen neuen BCD, erstellt in einem vorhandenen BCD einen neuen Eintrag für das gerade bearbeitete Betriebssystem oder, falls schon ein Eintrag für dieses Betriebssystem vorhanden ist, ersetzt diesen Eintrag durch einen mit Standardwerten.

    Da die Festplatte bzw. die SSD im GPT-Stil partitioniert ist, ist es egal, was im MBR steht - zumindest für die im UEFI-Modus startenden Windows-Systeme. Welche Partition den Bootmanager enthält und wie dieser zu starten ist, steht schon im NVRAM des UEFI. Im Verlauf des Starts von Windows im UEFI-Modus wird weder auf den MBR noch auf die Bootsektoren der anderen Partitionen zugegriffen, sofern der Legacy-(Bios)-Modus nicht aktiviert ist.
    implotec bedankt sich.

  12. #12
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Wenn du mit diskpart alle Partitionen siehst ist die Hardware schonmal iO. Ob die SSD standardmäßig aussieht ? Keine Ahnung , bei diesen Superdünnen Dingern ist eigentlich kein Platz für sowas. Wenn bei dir in Diskpart C und die Recoverypartition als RAW erkannt werden wird einfach kein gültiges Dateisystem gesehen. Da kann nichts starten und eine Reparatur (mit Windows) geht auch nicht ohne weiteres. Parttitonstabelle oder MFT wiederherstellen wäre mein Tip. Was den Fehler verursacht hat kann dir wohl nur eine Glaskugel sagen. Die Systempartition mit dem Bootloader ist jedenfall vorhanden oder von dir zum X-ten Mal neu geschrieben worden. Wenn du keine unwiederbringlichen Daten drauf hast installier Windows neu und entferne alle Partitionen von der SSD bevor du mit der Installation beginnst. Sollte eigentlich funktionieren.
    implotec bedankt sich.

  13. #13
    implotec
    bekommt Übersicht
    Hallo tkmopped,

    vielen Dank für deine Analyse. Sollte ich die Partitionstabelle oder den MFT mit Testdisk wiederherstellen können? Oder läuft das Programm nur mit intaktem Betriebssystem? Welche Möglichkeiten der Wiederherstellung könnte es noch geben?

    MfG implotec

    Die Daten mit Knoppix zu retten schlugen fehl, denn er bootete einfach nicht und die Fehlermeldung erschien wieder.

    Momentan versuche ich gerade mit GParted ein Reparaturprogramm zu booten. Doch Windows macht mir ein Strich durch die Rechnung: "Secure Boot
    Image failed to verify with *ACCESS DENIED* Press any key to continue."
    Geändert von Wolko (27.11.2016 um 20:53 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  14. #14
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    mh aso deine Festplatte is übrigens ne mSATA SSD, das Teil ist auf dem Foto oben links unter dem grauen Zeugs.

    fürn Zehner kriegste nen mSATA-USB Gehäuse, damit könnteste versuchen die Daten an nem anderen PC zu retten (setze jetzt mal voraus du hast kein anderen Laptop/Desktop mit M2 Port zur Hand). Probier ansonsten mal ne aktuelle Ubuntu Version oder ne andere Distribution, die sollten m2 Support haben bzw halt Treiber dafür dabei haben und start nen Recovery Programm (weiß grad nicht was es für Linux so alles gibt) was die Platte komplett scannt, dann kannste die Daten damit auf ne andere externe Platte sichern. Knoppix is ja immer ziemlich veraltet was sowas angeht (war zumindest früher so).

    Ansonsten wenn nix wichtiges auf der Platte drauf is machs wie schon gesagt: Windows Setup starten und die komplett löschen (evtl brauchst du aber selbst für nen Windows 10 Setup noch extra Treiber von Samsung für das Board bzw dessen m2 Controller, die kannste einfach mit auf den Windows 10 Stick kopieren und im Setup dann laden davon)
    implotec bedankt sich.

  15. #15
    implotec
    bekommt Übersicht

    AW: Windows bootet nicht mehr, Fehlercode 0xc000000f

    Hallo Zusammen,

    Kann ich eigentlich auch das MediaCreationTool mit dem GParted auf einen USB-Stick packen und dann über die Eingabeaufforderung vom MediaCreationTool das GParted starten?

    Naja, alles hatte ich natürlich nicht gesichert, aber das Wichtigste ist bei Drobbox geladen. Ich denke auch, dass es das Beste ist jetzt alles platt zu machen. Format c werde ich mit Dban machen. In diesen Falle ist es unnötig RAW noch in der Partitionsbabelle zu korrigieren oder?

    MfG implotec

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163