Ergebnis 1 bis 6 von 6
Thema: Hdd Password is frozen - Packard Bell Easynote Hallo Festplatten Kennwort Abfrage Abschalten deaktivieren ??? das Passwort müsste ich haben , was ist zu tun? damit beim Hochfahren ...
  1. #1
    ullibremen
    Gesperrt

    Hdd Password is frozen - Packard Bell Easynote

    Hallo
    Festplatten Kennwort Abfrage Abschalten deaktivieren ???

    das Passwort müsste ich haben ,

    was ist zu tun? damit beim Hochfahren nicht danach gefragt wird ?

    im Bios komme ich nicht zu der stelle set-hdd-password ,
    lässt sich nicht auswählen,

    cmos wurde schon gemacht ( hintern ddr ram ist nen Kontakt clrp1 )
    bios Update auch,


    ich habe den "alten" Thread gefunden,

    http://www.drwindows.de/hardware-and...ngefroren.html

    aber mit den msahci kann ich leider nix anfangen ,ich finde es nicht bei w10 .

    Hdd Password is frozen - Packard Bell Easynote-img_20161127_195431.jpg

    Hdd Password is frozen - Packard Bell Easynote-img_20161127_195531.jpg

    Hdd Password is frozen - Packard Bell Easynote-img_20161127_190612.jpg

    mfg

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Hdd Password is Frozen Packerd Bell Easynote te insydeh20 bios

    bin zu faul alle Optionen zu tippen, daher schau mal bitte hier: HDD Passwort zurücksetzen ? ThinkPad-Wiki

    sollte dir helfen


    edit: Dummbatz ich, hab in deine Info geguckt und dachte es geht um nen ThinkPad...

    evtl. sollts bei dem Peckard Bell schon reichen nen Supervisor Password zu setzen, neu starten, damit wieder ins BIOS und dann das HDD Kennwort entfernen (was du natürlich vorher eingeben musst das aktuell gesetzt)

  3. #3
    ullibremen
    Gesperrt

    AW: Hdd Password is Frozen Packerd Bell Easynote te insydeh20 bios

    Hallo
    hat aber trotzdem
    geklappt
    Ich hatte beim googlen das Thinpad auch schon gefunden .
    Passwörter über all gesetzt 0000 ,
    Festplatte ausgebaut ,1-2 ins leere laufen lassen ....
    Festplatte wieder eingebaut ,und da konnte man es wieder ändern ,
    also 0000 und 2mal nix/Return und der Mist ist weg.
    ---

    Ich hatte die HDD auch noch im Bay von meinen Thinpad, mit den Pin 0000 war keine reinkommen in die Platte,( im Bios war die mit hdd2 gelockt ),
    so wie die w10 Platte (upgrade von8) ,in der Verwaltung (w7 32bit) nicht angezeigt wurde ,
    so ein Mist was beim rumspielen so passieren kann,(und es noch ein "Kunden" LP ist )

    was übrings daher kam, weil ich auf den Easynote TE ne andere HDD reingepflanzt hatte
    und w7 per stick probehalber installieren wollte , was auch nicht geklappt hat .


    mfg

  4. #4
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Hdd Password is Frozen Packerd Bell Easynote te insydeh20 bios

    Ransomware hat ne Zeitlang HD Passwörter benutzt. Bis viele Biosse und HD Firmwares dagegen gehärtet waren, oft durch einfaches Weglassen der Option. Dann kam man auf den Trick mit dem Verschlüsseln der ganzen HD.

  5. #5
    ullibremen
    Gesperrt

    AW: Hdd Password is frozen - Packard Bell Easynote

    Hallo
    man würde gerne verschlüsseln
    bzw nur nen Pin drauf geben ,
    grade ein Laptop ,
    aber wenn ich die Platte mit 4er HDD Pin auf einer anderen Hardware nichtmal
    lesen kann (weil der Pin nicht geht) , ob es nur am Betriebssystem liegt, oder nicht 32 bit kompatibel ,oder andere Inkompatibilität en, dann kann man es ja wohl auch vergessen.
    Die Hacker die einen mit der verschlüsselten Festplatte "erpressen" arbeiten auch damit ? ,


    also der Schaden ist evtl. grösser als der nutzen ???

    https://www.google.de/webhp?sourceid...eitsl%C3%BCcke


    unwichtig >
    ...
    Windows 7 soll ja auch kein Bitlockker haben,
    aber eine verschlüsselte HDD (mit 8 o 10 )
    kann ich mit meinen Windows 7 P 32bit Öffnen .
    Ich hab an meinen LP nur nen kleinen Bios Pin gesetzt,
    mit der 1,8 HDD ,ist erstmal einen kleinerer Hürde drin,
    man kann dann glaube ich noch das booten von usb oder bay abschalten,
    dann bekommt man so auch kein frisches Betriebssystem drauf ,
    keine Ahnung ob ich das gemacht habe.
    aber auch anderes Thema .
    wenn man das laptop wiederhaben möchte, sollte man eh nen freies gastkonto drauf installieren,
    oder 1234 poppelpin)
    mit nen extra googel acounten mit maps verlauf als Porno Link getarnt,
    oder 300 Euro gutschein Codes ,wo jemand dann noch seine Adresse einträgt und einen zuschikkt
    und solche sachen
    mit seinen begrenzen möglichkeiten ( w7 hat den ortungs schnikkschnack ja nicht )


    mfg

  6. #6
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Hdd Password is frozen - Packard Bell Easynote

    Die Hacker die einen mit der verschlüsselten Festplatte "erpressen" arbeiten auch damit ?
    ja, aber hat nix mit der 0815 Ransomware die seit ein paar Jahren unterwegs ist zu tun. Da kannste wenigstens noch auf deine Daten pfeifen und die Platte formatieren. Eine per Schadsoftware mit dem SATA Lock versehene Platte ist komplett nutzlos ohne das Kennwort (erstmal, dazu später mehr).

    Windows 7 soll ja auch kein Bitlockker haben,
    Ultimate und Enterprise schon

    die SATA Lock Geschichte ist auch für Business-Notebooks gedacht, es geht nicht um Diebstahl und das verwenden des Geräts zu erschweren bzw unmöglich zu machen sondern es geht ausschließlich darum jeglichen Zugriff auf sensible Daten auf der Platte zu verhindern wenn so ein Teil abhanden kommt


    Nochmal zurück zum SATA Lock, der lässt sich oder ließ sich schon entfernen so ists ja nicht. Allerdings wird dabei der gesamte Inhalt der Platte auch gelöscht. Die UltimateBootCD hat auf jeden Fall nen Tool dafür dabei und sonst hilft die Google sicherlich auch. Sollte mit dem Userpassword gehen (weiß nich ob dabei per anderem Tool auch die Daten vernichtet werden) oder wenn das weg ist auch per Masterpassword, das ist von Modell zu Modell der Platte unterschiedlich -> sollte sich aber ergoogeln lassen. Ich weiß allerdings eben nicht ob diese ganzen Tools überhaupt noch funktionieren, die Hersteller haben natürlich teilweise dran gearbeitet um Zugriffe zu erschweren damit Schadsoftware keinen Mist machen kann

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163