Ergebnis 1 bis 10 von 10
Thema: Bluescreen 0x00000139 Ich habe in letzter Zeit wieder häufiger einen Bluescreen oder der Rechner hängt sich auf. Kann jemand etwas mit den ...
  1. #1
    nuiler
    Herzlich willkommen

    Bluescreen 0x00000139

    Ich habe in letzter Zeit wieder häufiger einen Bluescreen oder der Rechner hängt sich auf. Kann jemand etwas mit den Fehlermeldungen anfangen?

    113016-39421-01.dmp 30.11.2016 12:38:43 0x00000139 00000000`00000003 ffffd581`60fad380 ffffd581`60fad2d8 00000000`00000000 ntoskrnl.exe ntoskrnl.exe+14a510 64-Bit ntoskrnl.exe+14a510 C:\WINDOWS\Minidump\113016-39421-01.dmp 4 15 14393 412.012 30.11.2016 14:17:35
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Hallo @nuiler! Willkommen im Forum!
    Ich habe mir als erstes die Dumpfile vorgenommen, von der du schon ein Fragment in deiner Themeneröffnung aufgeführt hast.
    113016-39421-01.dmp
    verborgener Text:
    Code:
    KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE (139)
    A kernel component has corrupted a critical data structure.  The corruption
    could potentially allow a malicious user to gain control of this machine.
    Arguments:
    Arg1: 0000000000000003, A LIST_ENTRY has been corrupted (i.e. double remove).
    Arg2: ffffd58160fad380, Address of the trap frame for the exception that caused the bugcheck
    Arg3: ffffd58160fad2d8, Address of the exception record for the exception that caused the bugcheck
    Arg4: 0000000000000000, Reserved 
    ....
    EXCEPTION_RECORD:  ffffd58160fad2d8 -- (.exr 0xffffd58160fad2d8)
    .exr 0xffffd58160fad2d8
    ExceptionAddress: fffff8078189bfd4 (ks!CKsQueue::DeleteStreamPointer+0x00000000000001a4)
       ExceptionCode: c0000409 (Security check failure or stack buffer overrun)
      ExceptionFlags: 00000001
    NumberParameters: 1
       Parameter[0]: 0000000000000003
    Gemäß Exception Record ist der Fehler ein Pufferüberlauf oder ein Fehler beim Sicherheits-Check
    .....
    ERROR_CODE: (NTSTATUS) 0xc0000409 - Das System hat in dieser Anwendung den  berlauf eines stapelbasierten Puffers ermittelt. Dieser  berlauf k nnte einem b sartigen Benutzer erm glichen, die Steuerung der Anwendung zu  bernehmen.
    ....
    STACK_TEXT:  
    ffffd581`60fad058 fffff801`47169629 : 00000000`00000139 00000000`00000003 ffffd581`60fad380 ffffd581`60fad2d8 : nt!KeBugCheckEx
    ffffd581`60fad060 fffff801`47169990 : 00000000`6874734b 00000000`00000060 00000000`00000000 fffff801`4730e9e0 : nt!KiBugCheckDispatch+0x69
    ffffd581`60fad1a0 fffff801`47168973 : ffffd581`60fad430 00000000`00000000 ffff8a0b`c18aa660 ffff8a0b`c314eb80 : nt!KiFastFailDispatch+0xd0
    ffffd581`60fad380 fffff807`8189bfd4 : ffff8a0b`c33c37a0 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiRaiseSecurityCheckFailure+0xf3
    ffffd581`60fad510 fffff807`831f5cac : ffff8a0b`ca0f0130 ffff8a0b`c8386df0 00000000`00000000 00000000`00000000 : ks!CKsQueue::DeleteStreamPointer+0x1a4
    ffffd581`60fad560 ffff8a0b`ca0f0130 : ffff8a0b`c8386df0 00000000`00000000 00000000`00000000 ffff8a0b`c38469a0 : tbs8922+0x5cac
    Der Treiber tbs8922.sys hat den Fehler des SecurityCheck verursacht.
    ffffd581`60fad568 ffff8a0b`c8386df0 : 00000000`00000000 00000000`00000000 ffff8a0b`c38469a0 fffff807`83207483 : 0xffff8a0b`ca0f0130
    ffffd581`60fad570 00000000`00000000 : 00000000`00000000 ffff8a0b`c38469a0 fffff807`83207483 ffff8a0b`c3827b40 : 0xffff8a0b`c8386df0
    .....
    FAILURE_BUCKET_ID:  MEMORY_CORRUPTION_LARGE
    BUCKET_ID:  MEMORY_CORRUPTION_LARGE
    FAILURE_ID_HASH_STRING:  km:memory_corruption_large

    Also der Bluescreen wurde durch den Treiber tbs8922.sys verursacht. Das ist ein Treiber der Single-Tuner TV Karte von TBS GmbH.
    https://tbs-technology.de/produkte/dvb/8922-2/
    Der Treiber ist vom 7.März 2012. Es sollte dringend nach Updates für diese TV-Karte gesucht werden.
    Neben den Treiberupdates sollte auch der RAM überprüft werden. Ich empfehle dazu immer gern Memtest86+.
    http://www.drwindows.de/hardware-too...ndows-pcs.html
    Auf der Homepage des Herstellers bis zu dieser Ansicht scrollen.
    Bluescreen 0x00000139-memtest86-_download.jpg
    Mit dem Tool booten und mindestens drei komplette Durchläufe laufen lassen. Wenn das Fenster so oder schlimmer aussieht, kann mit >ESC< abgebrochen werden. Dann sind die Riegel einzeln zu testen.
    Bluescreen 0x00000139-img_0011.jpg

    Die anderen zwei Dumpfiles sehe ich mir später an.

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreen 0x00000139

    So, da bin ich noch mal. Ich habe mir jetzt die weiteren zwei Dumpfiles in dem Archiv angesehen.
    verborgener Text:
    Loading Dump File [L:\Aribert\Downloads\113016-39421-01\113016-15771-01.dmp]
    Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available


    ************* Symbol Path validation summary **************
    Response Time (ms) Location
    Deferred SRV*c:\Symbols*Symbol information
    Symbol search path is: SRV*c:\Symbols*Symbol information
    Executable search path is:
    Windows 7 Kernel Version 7601 (Service Pack 1) MP (2 procs) Free x64
    Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS Personal
    Built by: 7601.23569.amd64fre.win7sp1_ldr.161007-0600

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Loading Dump File [L:\Aribert\Downloads\113016-39421-01\120116-14835-01.dmp]
    Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available


    ************* Symbol Path validation summary **************
    Response Time (ms) Location
    Deferred SRV*c:\Symbols*Symbol information
    Symbol search path is: SRV*c:\Symbols*Symbol information
    Executable search path is:
    Windows 7 Kernel Version 7601 (Service Pack 1) MP (2 procs) Free x64
    Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS Personal
    Built by: 7601.23569.amd64fre.win7sp1_ldr.161007-0600


    Ei verflixt, was ist denn hier passiert? Wollte der Fragesteller meine Aufmerksamkeit testen?
    Das System, um das es geht, ist Windows 10. Das wird auch im Dumpfile 113016-39421-01.dmp eindeutig bestätigt.
    Aber diese beiden Dumpfiles stammen von einem Windows 7 (siehe Spoiler).
    Das hätte natürlich völlig falsche Schlussfolgerungen ergeben.
    So geht das natürlich nicht. Man kann mir nicht einfach falsche Dumpfiles "unterjubeln".
    Auf die Erklärung bin ich gespannt.

  4. #4
    nuiler
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen 0x00000139

    ich bin mir eigentlich keiner Schuld bewusst. Ich habe doch nur ein Dumpfile hochgeladen. Mein System wurde vor längerem von Windows 7 über 8. 1 auf Windows 10 hochgerüstet.

  5. #5
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Ich hänge mich mal kurz ins Thema. Ari45 benötigt aktuelle Dump-Dateien. Gibt es in deinem System welche, die nach dem Upgrade auf W10 erzeugt wurden?
    Geändert von frankyLE (03.12.2016 um 15:11 Uhr)

  6. #6
    nuiler
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Anbei noch einmal die Datei vom 30.11.2016. Der Rechner wurde im August 2015 hochgerüstet.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #7
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Mal vorab, bis @Ari45 das genau analysiert. DVBVservice.exe wird genannt. Auch hier der Hinweis zu einem Prozess mit TV. Wie sieht es mit den Tipps von @Ari45 zu Treibern und deren Aktualisierung aus #2 aus?

    Es müsste im Zusammenhang mit deiner TV Karte stehen. System könnte mal ohne diese getestet werden.

  8. #8
    nuiler
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Genau ich habe diese Karte nun einmal ausgebaut und die Treiber deinstalliert. Muss dies nun testen, da es nur sporadisch auftritt.

  9. #9
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Dann teste bitte ohne und sollte es OK sein, vor einsetzen der Karte die neuesten Treiber vom Hersteller beziehen!

  10. #10
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Ja, jetzt ist im Archiv in #6 nur diese eine Datei, die ich schon analysiert habe. Also brauche ich sie nicht noch mal analysieren.

    So, jetzt ist es an der Zeit, dass ich mich bei @nuiler entschuldige. Der Fehler mit den zwei Dumpfiles von Windows 7 muss auf meinem Rechner passiert sein
    Ich habe mir das Archiv aus #1 noch mal herunter geladen und da ist tatsächlich nur die eine Dumpfile aus Windows 10 enthalten.
    Ich weiß nicht, wie der Fehler passieren konnte.
    Trotzdem noch mal Entschuldigung

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163