Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bluescreen 0x00000139

  1. #1
    nuiler
    Herzlich willkommen

    Bluescreen 0x00000139

    Ich habe in letzter Zeit wieder häufiger einen Bluescreen oder der Rechner hängt sich auf. Kann jemand etwas mit den Fehlermeldungen anfangen?

    113016-39421-01.dmp 30.11.2016 12:38:43 0x00000139 00000000`00000003 ffffd581`60fad380 ffffd581`60fad2d8 00000000`00000000 ntoskrnl.exe ntoskrnl.exe+14a510 64-Bit ntoskrnl.exe+14a510 C:\WINDOWS\Minidump\113016-39421-01.dmp 4 15 14393 412.012 30.11.2016 14:17:35
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Hallo @nuiler! Willkommen im Forum!
    Ich habe mir als erstes die Dumpfile vorgenommen, von der du schon ein Fragment in deiner Themeneröffnung aufgeführt hast.
    113016-39421-01.dmp
    verborgener Text:
    Code:
    KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE (139)
    A kernel component has corrupted a critical data structure.  The corruption
    could potentially allow a malicious user to gain control of this machine.
    Arguments:
    Arg1: 0000000000000003, A LIST_ENTRY has been corrupted (i.e. double remove).
    Arg2: ffffd58160fad380, Address of the trap frame for the exception that caused the bugcheck
    Arg3: ffffd58160fad2d8, Address of the exception record for the exception that caused the bugcheck
    Arg4: 0000000000000000, Reserved 
    ....
    EXCEPTION_RECORD:  ffffd58160fad2d8 -- (.exr 0xffffd58160fad2d8)
    .exr 0xffffd58160fad2d8
    ExceptionAddress: fffff8078189bfd4 (ks!CKsQueue::DeleteStreamPointer+0x00000000000001a4)
       ExceptionCode: c0000409 (Security check failure or stack buffer overrun)
      ExceptionFlags: 00000001
    NumberParameters: 1
       Parameter[0]: 0000000000000003
    Gemäß Exception Record ist der Fehler ein Pufferüberlauf oder ein Fehler beim Sicherheits-Check
    .....
    ERROR_CODE: (NTSTATUS) 0xc0000409 - Das System hat in dieser Anwendung den  berlauf eines stapelbasierten Puffers ermittelt. Dieser  berlauf k nnte einem b sartigen Benutzer erm glichen, die Steuerung der Anwendung zu  bernehmen.
    ....
    STACK_TEXT:  
    ffffd581`60fad058 fffff801`47169629 : 00000000`00000139 00000000`00000003 ffffd581`60fad380 ffffd581`60fad2d8 : nt!KeBugCheckEx
    ffffd581`60fad060 fffff801`47169990 : 00000000`6874734b 00000000`00000060 00000000`00000000 fffff801`4730e9e0 : nt!KiBugCheckDispatch+0x69
    ffffd581`60fad1a0 fffff801`47168973 : ffffd581`60fad430 00000000`00000000 ffff8a0b`c18aa660 ffff8a0b`c314eb80 : nt!KiFastFailDispatch+0xd0
    ffffd581`60fad380 fffff807`8189bfd4 : ffff8a0b`c33c37a0 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiRaiseSecurityCheckFailure+0xf3
    ffffd581`60fad510 fffff807`831f5cac : ffff8a0b`ca0f0130 ffff8a0b`c8386df0 00000000`00000000 00000000`00000000 : ks!CKsQueue::DeleteStreamPointer+0x1a4
    ffffd581`60fad560 ffff8a0b`ca0f0130 : ffff8a0b`c8386df0 00000000`00000000 00000000`00000000 ffff8a0b`c38469a0 : tbs8922+0x5cac
    Der Treiber tbs8922.sys hat den Fehler des SecurityCheck verursacht.
    ffffd581`60fad568 ffff8a0b`c8386df0 : 00000000`00000000 00000000`00000000 ffff8a0b`c38469a0 fffff807`83207483 : 0xffff8a0b`ca0f0130
    ffffd581`60fad570 00000000`00000000 : 00000000`00000000 ffff8a0b`c38469a0 fffff807`83207483 ffff8a0b`c3827b40 : 0xffff8a0b`c8386df0
    .....
    FAILURE_BUCKET_ID:  MEMORY_CORRUPTION_LARGE
    BUCKET_ID:  MEMORY_CORRUPTION_LARGE
    FAILURE_ID_HASH_STRING:  km:memory_corruption_large

    Also der Bluescreen wurde durch den Treiber tbs8922.sys verursacht. Das ist ein Treiber der Single-Tuner TV Karte von TBS GmbH.
    https://tbs-technology.de/produkte/dvb/8922-2/
    Der Treiber ist vom 7.März 2012. Es sollte dringend nach Updates für diese TV-Karte gesucht werden.
    Neben den Treiberupdates sollte auch der RAM überprüft werden. Ich empfehle dazu immer gern Memtest86+.
    MemTest86+ - Arbeitsspeicher Diagnose für Windows PCs
    Auf der Homepage des Herstellers bis zu dieser Ansicht scrollen.
    Bluescreen 0x00000139-memtest86-_download.jpg
    Mit dem Tool booten und mindestens drei komplette Durchläufe laufen lassen. Wenn das Fenster so oder schlimmer aussieht, kann mit >ESC< abgebrochen werden. Dann sind die Riegel einzeln zu testen.
    Bluescreen 0x00000139-img_0011.jpg

    Die anderen zwei Dumpfiles sehe ich mir später an.

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreen 0x00000139

    So, da bin ich noch mal. Ich habe mir jetzt die weiteren zwei Dumpfiles in dem Archiv angesehen.
    verborgener Text:
    Loading Dump File [L:\Aribert\Downloads\113016-39421-01\113016-15771-01.dmp]
    Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available


    ************* Symbol Path validation summary **************
    Response Time (ms) Location
    Deferred SRV*c:\Symbols*Symbol information
    Symbol search path is: SRV*c:\Symbols*Symbol information
    Executable search path is:
    Windows 7 Kernel Version 7601 (Service Pack 1) MP (2 procs) Free x64
    Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS Personal
    Built by: 7601.23569.amd64fre.win7sp1_ldr.161007-0600

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Loading Dump File [L:\Aribert\Downloads\113016-39421-01\120116-14835-01.dmp]
    Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available


    ************* Symbol Path validation summary **************
    Response Time (ms) Location
    Deferred SRV*c:\Symbols*Symbol information
    Symbol search path is: SRV*c:\Symbols*Symbol information
    Executable search path is:
    Windows 7 Kernel Version 7601 (Service Pack 1) MP (2 procs) Free x64
    Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS Personal
    Built by: 7601.23569.amd64fre.win7sp1_ldr.161007-0600


    Ei verflixt, was ist denn hier passiert? Wollte der Fragesteller meine Aufmerksamkeit testen?
    Das System, um das es geht, ist Windows 10. Das wird auch im Dumpfile 113016-39421-01.dmp eindeutig bestätigt.
    Aber diese beiden Dumpfiles stammen von einem Windows 7 (siehe Spoiler).
    Das hätte natürlich völlig falsche Schlussfolgerungen ergeben.
    So geht das natürlich nicht. Man kann mir nicht einfach falsche Dumpfiles "unterjubeln".
    Auf die Erklärung bin ich gespannt.

  4. #4
    nuiler
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen 0x00000139

    ich bin mir eigentlich keiner Schuld bewusst. Ich habe doch nur ein Dumpfile hochgeladen. Mein System wurde vor längerem von Windows 7 über 8. 1 auf Windows 10 hochgerüstet.

  5. #5
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Ich hänge mich mal kurz ins Thema. Ari45 benötigt aktuelle Dump-Dateien. Gibt es in deinem System welche, die nach dem Upgrade auf W10 erzeugt wurden?
    Geändert von frankyLE (03.12.2016 um 15:11 Uhr)

  6. #6
    nuiler
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Anbei noch einmal die Datei vom 30.11.2016. Der Rechner wurde im August 2015 hochgerüstet.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #7
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Mal vorab, bis @Ari45 das genau analysiert. DVBVservice.exe wird genannt. Auch hier der Hinweis zu einem Prozess mit TV. Wie sieht es mit den Tipps von @Ari45 zu Treibern und deren Aktualisierung aus #2 aus?

    Es müsste im Zusammenhang mit deiner TV Karte stehen. System könnte mal ohne diese getestet werden.

  8. #8
    nuiler
    Herzlich willkommen

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Genau ich habe diese Karte nun einmal ausgebaut und die Treiber deinstalliert. Muss dies nun testen, da es nur sporadisch auftritt.

  9. #9
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Dann teste bitte ohne und sollte es OK sein, vor einsetzen der Karte die neuesten Treiber vom Hersteller beziehen!

  10. #10
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreen 0x00000139

    Ja, jetzt ist im Archiv in #6 nur diese eine Datei, die ich schon analysiert habe. Also brauche ich sie nicht noch mal analysieren.

    So, jetzt ist es an der Zeit, dass ich mich bei @nuiler entschuldige. Der Fehler mit den zwei Dumpfiles von Windows 7 muss auf meinem Rechner passiert sein
    Ich habe mir das Archiv aus #1 noch mal herunter geladen und da ist tatsächlich nur die eine Dumpfile aus Windows 10 enthalten.
    Ich weiß nicht, wie der Fehler passieren konnte.
    Trotzdem noch mal Entschuldigung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •