Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 84
Danke Übersicht23Danke
Thema: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT Da hier so ein Thema noch fehlt , mache ich das mal eben wenn es hier nicht passt bitte verschieben ...
  1. #1
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    Cool Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    Da hier so ein Thema noch fehlt , mache ich das mal eben wenn es hier nicht passt bitte verschieben

    Aber ich warte noch drauf dass mein Kühlschrank mich morgens anquatscht und Cortana dann sagt , dein Essen steht auf Seite 347 im Kochbuch weil du gestern nichts eingekauft hast ;

    Kurzum die Welt um uns wird immer samrter , auch durch Raspberry und IoT dem nächsten Windows 10 in Zigarettenschachtelgröße

    Was ist das Internet der Dinge



    Hier nun eine Rubrik mit neuen Tipps oder Infos

    Aktueller Systemstand

    Internet der Dinge oder das smarte Heim;  IoT-01.jpg

    Microsoft bringt Cortana auf IoT-Geräte mit Bildschirm

    Cortana: Microsofts Sprach-Assistent könnte nächstes Jahr schon IoT-Devices ansteuern

    technologische Basis für IoT Anwendungen in allen Geschäftsbereichen
    Geändert von Henry E. (13.12.2016 um 18:31 Uhr)

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    Jeden Morgen weckt mich Cortana
    "Guten Morgen Micha, aufstehen, und wenn du nicht in 5 Minuten aus den Federn kommst, wird die Festplatte formatiert"
    Henry, nee jetzt im Ernst, ich glaube dein Thread gehört woanders hin.

  3. #3
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    Naja , wir haben XBox , Desktop, Mobile und Microsoft - Band und Surface ;

    aber kein IoT - Forum , und doch gehört alles zu Windows 10

    Und im Frühjahr gehts dann richtig los wenn man den Aussagen auf der

    Präsentation auf der WinHEC 2016 in

    glauben darf
    Geändert von Henry E. (13.12.2016 um 19:00 Uhr) Grund: txt
    MSFreak und Dr. Cortana bedanken sich.

  4. #4
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    Ich kann morgens vorm 3. Kaffee keinen Kühlschrank gebrauchen der mich zuquatscht.
    MSFreak, Frankie0815 und weltleser bedanken sich.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    Windows 10 IoT Core ist eine stark reduzierte Ausgabe des Microsoft-Betriebssystems, die schon jetzt auf sehr stromsparenden und stark miniaturisierten Plattformen laufen kann. So unterstützt zum Beispiel das Bastler- und Entwickler-Board Raspberry Pi seit einiger Zeit auch die IoT-Variante von Windows 10. Damit können dann einige grundlegende Funktionen des Betriebssystems genutzt werden, um auf diesem Weg beliebige Geräte "smart" zu machen.

    Microsofts Vorstellungen nach sollen die Hersteller ihre Geräte mit einem Display, Mikrofonen und Lautsprechern versehen, um Cortana komfortabel nutzbar zu machen. Im Grunde wird dazu ein kleiner Rechner integriert, so dass der Kunde künftig zum Beispiel vor dem Kühlschrank stehen und diesen "ansprechen" kann, um Cortana zu starten.
    http://winfuture.de/news,95382.html


    Hier schon mal kleine Anreize für Bastler

    https://www.youtube.com/channel/UCL7...V76xxPnrIzGOZQ

    https://developer.microsoft.com/de-de/windows/iot
    Geändert von Henry E. (13.12.2016 um 18:56 Uhr)

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    Wurde heute aktualisiert

    Internet der Dinge oder das smarte Heim;  IoT-04.jpg

  7. #7
    alphamike
    kennt sich schon aus

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    Wenn er von Microsoft kommt, dann fällt alle acht Wochen der Kühlschrank mitsamt Eistruhe aus, weil das letzte Update mal wieder nicht geklappt hat.
    Und nach vier Jahren darf man das Ding dann durch eine Neues ersetzen, weil es keine Updates mehr gibt und MS die Produktlinie mangels Erfolg eingestellt hat.

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT


  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    Hausautomatisierungs-Highlight

    [/QUOTE]Die intelligente Vernetzung von Wohnraum liegt schwer im Trend, belt, schenken Sie doch einfach ‚Smart Home‘.[/QUOTE]



  10. #10
    Dr. Cortana
    gehört zum Inventar Avatar von Dr. Cortana

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    Ja, bitte einen Kühlschrank der mich in aller Früh anlabert ...

    ...auf meiner "Liste" steht eh noch ein Besuch im Zen-Kloster


    @Henry
    Da kannst Du bei Gelegenheit gleich mal einen Kommentar in meinem Thread schreiben ...
    http://www.drwindows.de/windows-10-d...ml#post1327130

  11. #11
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    Also ich nutze Windows 10 IoT schon etwas länger: Nächste Windows 10 Version im Anmarsch! auf dem RaspBerry als Mediacenter. So labert mich zwar kein Kühlschrank zu, dafür sorgt Windows 10 IoT aber für die Hintergrundmusik.

    Seit der Build 14393.0 funktionieren auch die Buildupdates endlich und kommen pünktlich zum Patchday eingetrudelt.
    Dr. Cortana und Henry E. bedanken sich.

  12. #12
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    So ein kleiner R2D2 der mit morgens den Kaffee ans Bett bringt wäre mir lieber.
    areiland bedankt sich.

  13. #13
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    @Manta1102
    Ein paar der alltäglichen Dinge möchte ich ja schon noch selbst erledigen :-)
    Kaffeekochen und solche Dinge gehören da schon zu. Es wäre aber durchaus denkbar, dass ich auf dem RaspPi2 oder meinem RaspPi3 noch eine App installiere, mit der wir z.B. eine gemeinsame Einkaufsliste pflegen (Kühlschrank) oder auch Heizungen steuern können. Der Phantasie sind da ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt.

    Da jeder von uns Smartphone und/oder Tablet besitzt, wären solche Anwendungen durchaus interessant. Ich installiere z.B. gerade in drei Räumen Infrarot Heizungen, weil wir dort keine andere Möglicheit haben, als mit Strom zu heizen. Hier könnte ich mir die Steuerung durchaus per Webinterface vorstellen - damit man unnötig laufende Heizkörper vermeiden kann.
    Henry E. und Manta1102 bedanken sich.

  14. #14

  15. #15
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Internet der Dinge oder das smarte Heim; IoT

    MEDION® Smart Home Portfolio als Sets erhältlich

    Ist wohl nur für Android und iOS. Ob es da eine Windows App geben wird ist ungewiss.
    Beitrag kann gelöscht werden.
    Geändert von Manta1102 (18.12.2016 um 09:28 Uhr)

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162