Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht13Danke
  • 2 Post By Don Smeagle
  • 3 Post By Terrier!
  • 3 Post By alphamike
  • 2 Post By Terrier!
  • 3 Post By ppille
Thema: Saubere Neuinstallation Hallo+Guten Abend! Ich ruiniere ab und zu mein Windows und habs bisher per Windows 10 Media Creation Tool und DVD/Stick ...
  1. #1
    ppille
    kennt sich schon aus

    Saubere Neuinstallation

    Hallo+Guten Abend!
    Ich ruiniere ab und zu mein Windows und habs bisher per Windows 10 Media Creation Tool und DVD/Stick neu installiert.
    Auffälig ist, dass dann immer noch das alte Word und andere Installationen im System herumgeistern.
    Es gibt 2 neuere Neu-Installationsmethoden:
    Windows 10 Refresh Tool
    Windows 10 Update Assistent

    Das Windows 10 Update Assistent hab ich grade ausprobiert, läuft automatisch ab, braucht ca. 2 Std. und installiert das aktuelle 1607 Build 14393.576. Soweit also ganz prima.
    2 Stunden davor wurde per DVD Version 1511 Build 10586.104 aufgespielt.

    Trotzdem sind aber noch Altlasten übrig geblieben.

    Wer hat Erfahrung mit win10 auf win10 - saubere neuinstallation?
    Gibts im Ergebis zwischen den beiden "Windows 10 Refresh Tool" und "Windows 10 Update Assistent" Unterschiede?
    Ganz besonders interessiert mich, ob die beiden Tools auch bei völlig leerer Platte funktionieren, oder ob ein funktionierendes WIN10 vorhanden sein muss?
    Vielen Dank für alles, was weiterhilft und gute Wünsche aus Hamburg
    pille

  2. #2
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: win10 auf win10 - saubere neuinstallation

    naja das "refresh-tool" ist ja mehr dazu da, dass irgendwelche Zusatzsoftware entfernt wird, also sozusagen der pure Windows 10 zustand, allerdings dann halt auch die mittlerweile installierten treiber
    der update Assistent sagt eigentlich schon der Name
    Programme und eigene Dateien werden nur gewollt etfernt

    willst du eine saubere neuinstallation, gibt es nur eine lösung - eine saubere neuinstallation auf einer formatierten Platte
    Ari45 und yellow bedanken sich.

  3. #3
    ppille
    kennt sich schon aus

    AW: win10 auf win10 - saubere neuinstallation

    ...und auf der formatierten Platte dann per Win-Iso oder wäre "Windows 10 Update Assistent" besser geeignet (und vielleicht ein bisschen schneller)
    gruß pille

  4. #4
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: win10 auf win10 - saubere neuinstallation

    nein nimm lieber die win-iso

  5. #5
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: win10 auf win10 - saubere neuinstallation

    Man formatiert nicht mehr bei Windows 10
    Man löscht nur noch im Windows Setup und zwar alle Partitionen.
    Dann kann Windows alle kleinen Partitionen selbst anlegen, egal ob die 500MB Systemreserviert für den MBR Modus oder die 100MB Uefi Partition beim GPT Modus.
    Bild 5 und 6
    Windows 10: So verläuft die Installation - Bilder, Screenshots - COMPUTER BILD
    einfach alle Partitionen löschen und weiter klicken.
    Dann ist garantiert nichts mehr von der alten Installation da.
    yellow, Don Smeagle und Holunder1957 bedanken sich.

  6. #6
    alphamike
    kennt sich schon aus

    AW: win10 auf win10 - saubere neuinstallation

    ... oder ein vernünftiges System-Backup (AOMEI hat sich da bewährt und ist kostenlos), anstatt den ganzen Kram inclusive Applikationen jedes Mal mühsam wieder herzustellen?

    Daten auf eine zweite Partition, und regelmäßiges Sichern des funktionierenden Systems.
    Das Wiederherstellen dauert per USB-Festplatte ca. 15 Sekunden pro belegtem Gigabyte...
    Don Smeagle, yellow und Terrier! bedanken sich.

  7. #7
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: win10 auf win10 - saubere neuinstallation

    booten von DVD oder USB Stick muss man na klar hinbekommen und sich mit seinem (UEFI) Bios auskennen
    Bei dem Media Tool kann man ja direkt auswählen auf USB Stick und der ist dann auch gleich bootfähig.
    https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10
    unten bei Tool Jetzt herunterladen.

    Wenn man dann wirklich mal alles sauber clean installiert hat, inkl. Bootpartitionen, ist ein Backup, Image, Systemabbild na klar immer gut.
    Don Smeagle und yellow bedanken sich.

  8. #8
    ppille
    kennt sich schon aus

    AW: win10 auf win10 - saubere neuinstallation

    WOW - Super!
    Vielen dank für die Empfehlungen; diesmal hab ichs noch mit formatierter Platte und WIN-iso neu installiert (die 3 Microsoft-Partionen, Rettung, System und noch eine kleine mit 98MB waren auch völlig leer).
    Mein WIN10 glänzt jetzt wieder wie neu.
    Nochmals Dank an die Rettungssanitäter, frohe Feiertage und mächtig gewaltig viele Geschenke wünscht euch pille
    yellow, Don Smeagle und Terrier! bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163