Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie führe ich ein Bios Update durch?

  1. #1
    Spenc3R
    kennt sich schon aus

    Wie führe ich ein Bios Update durch?

    Bei mir wird Kernel Processor Power Ereignis id 37 angezeigt.

    Name] Microsoft-Windows-Kernel-Processor-Power
    [ Guid] {0F67E49F-FE51-4E9F-B490-6F2948CC6027}
    EventID 37
    Version 0
    Level 3
    Task 7
    Opcode 0
    Keywords 0x8000000000000000
    - TimeCreated
    [ SystemTime] 2016-12-18T00:19:06.487824300Z
    EentRecordID 4452
    Correlation
    - Execution
    [ ProcessID] 4
    [ ThreadID] 7848
    Channel System
    Computer DESKTOP-84E11N3
    - Security
    [ UserID] S-1-5-18

    - EventData

    Group 0
    Number 1
    CapDurationInSeconds 4
    PpcChanges 2
    TpcChanges 0
    PccChanges 0

    Ich hab mich auch hier im Forum schon informiert und es hat sich herausgestellt das ich meine BIOS updaten soll. Hab ich bloß noch nie gemacht. Kann mir wer das richtige updaten zeigen?

    DANKE

    -bios.jpg

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Bios Update hilfe

    Gibt's bei dem Laptop irgendwelche Auffälligkeiten, Fehler, etc oder hast Du nur den Fehler in der Ereignisanzeige gefunden?

    Bios-Updates macht man nur, wenn es ein Problem gibt, das dieses Update nach den Release Notes auch beheben kann. Bei Laptops ist die einzige Quelle für Bios-Updates die Support-Webseite des Herstellers.

  4. #3
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Wie führe ich ein Bios Update durch?

    Hallo build , dass hatte ich mich auch schon gefragt, wann das nötig ist, BIOS Update.
    Schönen 4. Advent
    Gruß Uwi58

  5. #4
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Wie führe ich ein Bios Update durch?

    Gibt es überhaupt ein neues BIOS?

  6. #5
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Wie führe ich ein Bios Update durch?

    Die Bezeichnung klingt wie nach nem Clevo Barebone. Die sind in dem Punkt das Gegenteil von benutzerfreundlich.
    Gibt kein Windows - Tool, die sind auch nicht empfehlenswert, und kein im Bios eingebautes Flashtool. Genau dieses sollte man verwenden, wenn vorhanden.

    Sonst braucht man ne CDROM oder nen bootfähigen Stick. Durfte grad feststellen, daß das mit dem HP USB Disk Tool und den wichtigsten Dos-Files(100kbyte Archiv) nicht mehr klappt seit Win10 1607. Darum Rufus und das 400MB FreeDos Image.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •