Ergebnis 1 bis 8 von 8
Thema: Kacheln mit SD-Karte als Speicherort bleiben "leer" Hallo Leute, ja, es ist ein verbreitetes Problem, aber auch nach einstündiger Lektüre des Internets komme ich der Lösung nicht ...
  1. #1
    Storminger
    treuer Stammgast

    Kacheln mit SD-Karte als Speicherort bleiben "leer"

    Hallo Leute,

    ja, es ist ein verbreitetes Problem, aber auch nach einstündiger Lektüre des Internets komme ich der Lösung nicht näher - weswegen ich all meine Hoffnungen nun in euch setzen. ^^

    Bei der neuesten Version von Windows 10 werden die Live-Kacheln von Apps, die auf der SD-Karte gespeichert sind (betrifft in meinem Fall ein brandneues Tablet), ohne Inhalt angezeigt. Verschiebt man die Apps auf den internen Speicher, fonktioniert alles ganz einwandfrei. Ein erneutes Verschieben auf die SD-Karte lässt die Kacheln wieder leer bleiben. Das Problem ist reproduzierbar. Alle Treiber sind auf dem neuesten Stand. Es gibt keine Anti-Viren-Programme abseits des Defenders.

    Gibt es hierzu schon eine offizielle Lösung von MS oder muss ich auf den nächsten Patch für Windows 10 warten?

    Danke und Gruß,
    Storminger

  2. #2
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Kacheln mit SD-Karte als Speicherort bleiben "leer"

    um es mal noch etwas genauer verifizieren zu können
    Insider oder völlig reguläre Version von Windows 10?

  3. #3
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Kacheln mit SD-Karte als Speicherort bleiben "leer"

    Ich würde mal vermuten das dieses Verhalten analog zu Win10Mobile ist. Auch da kann man fast alle Apps auf die SD-Karte auslagern aber dann funktionieren eben Einige nicht richtig. Manche brauchen exclusiven Zugriff auf Hardwarekomponenten der beim Start von SD-Karte eben nicht garantiert werden kann. Ob das ein generelles Problem von Win10 ist oder ob das an der Programmierung der Apps liegt wird dir nicht mal MS im einzelnen sagen können.
    Mei Tipp : installiere alle Apps in den Gerätespeicher. Apps aus dem Store sind idR. nicht besonders groß (außer Spiele) und belegen demzufolge auch nicht so viel Speicherplatz, der bei Tablets ja begrenzt ist. In den Speichereinstellungen kannst du das einstellen. Apps auf Gerät alles Andere auf die SD-Karte. Hat auch den Vorteil das diese dann schneller starten da der Gerätespeicher schneller angebunden ist. Bei größeren Apps kannst du ja testen ob diese von SD korrekt funktionieren. Wenn nicht sind sie ja schnell wieder verschoben.
    Ob dieses mit einem der nächsten Updates korrigiert wird kann dir Keiner genau sagen.

    Insider auf Tablet ist wie Russisches Roulette! Wenn es da zu massiven Problemen kommt bist du meistens echt am A... -ntern.

  4. #4
    Storminger
    treuer Stammgast

    AW: Kacheln mit SD-Karte als Speicherort bleiben "leer"

    Danke für eure Antworten.

    1.) Nein, ich bin mit meinen Windows-Rechnern in keiner Preview.

    2.) Kann ich Kacheln denn manuell mit einem Bild/Logo ausstatten? Ich habe zig Spiele installiert und würde gerne erkennen können, welche Kachel zu welchem Spiel gehört. ^^

    Ich will mal hoffen, dass MS hier noch interveniert. Denn wie man im Netz so lesen kann, ist dieses Problem weit verbreitet.

  5. #5
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Kacheln mit SD-Karte als Speicherort bleiben "leer"

    Ich kann da nur mutmaßen aber ich denke das liegt daran, das die Apps wie unter Mobile in einer Sandbox laufen und es dadurch zu Problemen kommt wenn nicht aus dem Systemspeicher aufgerufen wird. Das sind ja alles Hintergrunddienste die da laufen müssen. Ist aber nur eine Laienhafte Mutmaßung von mir. Von MS kommt da nichts extra. Garantiert nicht.
    Bei Universal-Apps ist das evtl. anders.

  6. #6
    Storminger
    treuer Stammgast

    AW: Kacheln mit SD-Karte als Speicherort bleiben "leer"

    Das wäre aber sehr schwach von MS. Obwohl... eigentlich ist das genau das Ding von MS.

    Erst vor gar nicht allzu langer Zeit wurde es mit einer bestimmten Build erst möglich, für Apps die SD-Karte als Speicherort auszuwählen. Dieses "Feature" dann nicht richtig zu unterstützen, ist lächerlich.

  7. #7
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Kacheln mit SD-Karte als Speicherort bleiben "leer"

    ot:
    Zitat Zitat von Storminger Beitrag anzeigen
    .......Dieses "Feature" dann nicht richtig zu unterstützen, ist lächerlich.
    stimmt, wäre es, wenn es bei allen so ablaufen würde, wie bei dir.
    scheint es aber nicht zu sein, denn sonst wäre auch bei uns das Forum voll mit anfragen und besprochenen Lösungsmöglichkeiten

  8. #8
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Kacheln mit SD-Karte als Speicherort bleiben "leer"

    Was du noch selber machen kannst:
    Kontrolliere den smarten Hintergrundübertragungsdienst oder wie das heißt und gib die Apps frei, die Informationen im Hintergrund übertragen dürfen und Statusmeldungen ausgeben.
    Da gab es mal eine "Anleitung" wie man Windows10 das "spionieren abgewöhnen" kann. Wenn du daran geschraubt hast solltest du das alles auf Standard zurückstellen.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163