Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Im Energiesparmodus runterladen

  1. #1
    timweber
    nicht mehr wegzudenken

    Im Energiesparmodus runterladen

    Hallo,

    Hab mir selbst zu Weihnachten das HD Remake von Resident Evil 1 gegönnt (ist ja auch grad so stark reduziert) und wollte es dann runterladen.
    Hab gedacht, mit meiner 3000er DSL Leitung wird über Nacht laden am sinnvollsten sein.
    Hatte gestern abend um 23 Uhr beim ins Bett gehen 2,5 GB geladen, heute morgen PC aufgeweckt und immer festgestellt, dass er nicht runtergeladen hat.
    Wie erkläre ich ihm in zukunft, über nacht runterzuladen? Bei meiner Xbox funktioniert sowas deutlich besser.

    Danke für alle Antworten
    Tim

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Im Energiesparmodus runterladen

    Wenn du das über Nacht machen willst änderst du das Energieprofil für diese Nacht und gut. Den Monitor kannst du dann abschalten aber die anderen Komponenten müssen dann auf "niemals" stehen. Am nächsten Tag stellst du das alles zurück. Bei der Provider-Zwangstrennung bricht das dann aber selber ab und startet nicht von alleine. In deinem Routerprotokoll kannst du den Zeitpunkt ungefähr nachlesen und entsprechend rechtzeitig starten.
    Wenn du jemanden mit VDSL kennst dann gehe zu dem und lade dort herunter. 2,5GB dauert da ein paar Minuten.
    Ansonsten mach das tagsüber mit einem Downloadmanager.
    Bei Steam und Origin gibt es integrierte Downloadmanager die an der abgebrochenen Stelle einfach weitermachen mit runterladen.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •