Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
Danke Übersicht5Danke
Thema: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden Hallo und erst einmal allen noch einen gutes Neues Jahr Seit gestern (1.1.) ein Problem mit meinem AVG-scan: Er bleibt ...
  1. #1
    Dinkleberg
    treuer Stammgast Avatar von Dinkleberg

    Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    Hallo und erst einmal allen noch einen gutes Neues Jahr

    Seit gestern (1.1.) ein Problem mit meinem AVG-scan:

    Er bleibt nach kurzer Zeit beim Rootkit-Scan bei der Datei "C:\Windows\system32\drivers\afd.sys" hängen. Beenden und pausieren lässt er sich auch nicht.

    -scan-haenger.png

    Bisher versucht:

    - Neustart: Leider nach mehrmaligen Neustart und automatischen Scan-Neustart immer das selbe Problem.
    - Scan beenden: Lässt sich nicht beenden, da selbst im Ressourcen-Manager der "Zugriff verweigert" wird.
    - Checkdisk: Findet auch keine Fehler.
    - sfc (Resourcenüberprüfungsprogramm) hat keine Integritätsverletzungen gefunden

    Meine Hardware steht in meinem Profil (zu faul zum kopieren )
    Sonst benutze ich die 14393.576.
    AVG-version siehe hier:
    -avg-version.png

    Ich hoffe mal, dass sich hier jemand mit AVG auskennt ^

    Danke im Voraus schon mal für's Helfen.

    Dinkleberg

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    lad die afd.sys bitte mal bei virustotal.com hoch und lass die scannen. Kann durchaus sein, dass sich da nen Trojaner eingeschlichen hat
    Dinkleberg bedankt sich.

  3. #3
    Dinkleberg
    treuer Stammgast Avatar von Dinkleberg

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    virustotal sagt: 0 Erkennungen

  4. #4
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    gut dann fällt das raus, deinstalliert den AVG Kram mal komplett. Start neu und installiers neu, was anderes fällt mir nicht ein
    Dinkleberg bedankt sich.

  5. #5
    Dinkleberg
    treuer Stammgast Avatar von Dinkleberg

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    Komplett Deinstalliert und wieder draufgehauen, habe aber das selbe Problem mit einer anderen Datei nun und er hängt bei 51%...
    (C:\Windows\system32\DRIVERS\tdx.sys)

    Was mich wundert: Er macht irgendetwas (habe dauerhaft 25% CPU-Auslastung).

    Ich lass ihn einfach mal 'ne Stunde noch durchlaufen.

    EDIT: Nach 40 Min. nichts neues. Lässt sich wieder nicht pausieren oder stoppen.
    Geändert von Dinkleberg (02.01.2017 um 19:14 Uhr)

  6. #6
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    ja nun ehm, ehm ehm

    was sagen die Werte der Festplatte? Alles im grünen Bereich? Läuft der RAM korrekt? Vollbestückung -> kann Probleme machen. Mal MemTest mehrfach komplett durchlaufen lassen und gucken ob er Fehler wirft (nicht unter Windows! Auf nen USB Stick klatschen, z.B. die UltimateBootCD und davon starten)

  7. #7
    Dinkleberg
    treuer Stammgast Avatar von Dinkleberg
    Und wie bekomm ich das UBCD auf den USB-Stick? Und wie bekomm ich dann das Memtest da rein?

  8. #8
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    Alternativ vielleicht,AVG komplett deinstallieren mit dem passenden Herstellertool,aber nicht wieder*"draufhauen",sondern fortan den Defender benutzen ? ist keine Option?
    Dein AVG ist offenbar ein weitläufiges "Internet Security Tool" .Solche gegballten Suiten machen oft Probleme in Windows 10. Wenn schon ein Fremdscanner,warum nicht einfach nur die einfachste Free Version von AVG wo keine TuningTools mitkommen,sondern einfach nur ein AV Scanner werkelt.?

  9. #9
    Dinkleberg
    treuer Stammgast Avatar von Dinkleberg

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    Alternativ vielleicht,AVG komplett deinstallieren mit dem passenden Herstellertool,aber nicht wieder*"draufhauen",sondern fortan den Defender benutzen ? ist keine Option?
    Bitte keine Diskussion über den "Sinn und Unsinn" von externen AVs hier, denn:
    1. Das war nicht meine Frage.
    2. Das wurde schon oft genug diskutiert und ich denke, wenn jemand ein AV-Programm benutzt, dann macht er es bewusst.
    3. Ich fühle mich persönlich einfach "sicherer" mit einem externen AV.

    Dein AVG ist offenbar ein weitläufiges "Internet Security Tool" .Solche gegballten Suiten machen oft Probleme in Windows 10. Wenn schon ein Fremdscanner,warum nicht einfach nur die einfachste Free Version von AVG wo keine Tuning Tools mitkommen,sondern einfach nur ein AV Scanner werkelt.?
    Das eine schließt das andere nicht aus, ich benutze nur das AV, der Rest ist nicht installiert. (Und wie oben: 1. Das war nicht meine Frage und 2. Das wurde schon fast tot diskutiert.)

  10. #10
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    nen Punkt hat er aber: AVG schützt dich nicht "besser" als der Defender

    Aber zum Thema: Benutz den UniversalUSBInstaller um die UltimateBootCD auf nen Stick zu klatschen, davon bootest du und wählst dann im Menü eben MemTest
    Dinkleberg bedankt sich.

  11. #11
    Dinkleberg
    treuer Stammgast Avatar von Dinkleberg
    Zitat Zitat von tofuschnitte
    nen Punkt hat er aber: AVG schützt dich nicht "besser" als der Defender
    Das ist klar, ist einfach persönliches "Wohlbefinden", mein SP4 läuft mit dem Defender, weil dort die Akkulaufzeit dann doch noch überwiegt.

    Btt:
    Lade die Iso über die Nacht mal runter, werde dann hier wieder berichten, wenn's neues gibt.
    (Habe aber das blöde Gefühl, dass AVG daran schuld ist, nicht die HW)

  12. #12
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    Hallo Dinkelberg
    Ich entschuldige mich.Wollte dir ja nicht an den Karren fahren.Du hast recht,das Thema wurde schon zu oft behandelt hier und ist jeweils schnell ausgeufert.
    Ich wollte eigentlich nur einen Vorschlag machen,was du tun könntest,um Windows 10 störungsfreier und funktionaler zu machen,mehr nicht.Wenn AVG in Windows 10 nicht richtig funktioniert,so sehe ich halt als erstes ein Problem mit der Kompatibelität. Mag zutreffen,muss aber nicht,da hast du recht.
    Auf dem zweiten Screen deiner ersten Post hab ich gesehen,was da alles installiert ist von AVG,daher hab ich das mit der Internet Security erwähnt.Da ist auch eine Firewall die vielleicht die Windows Wall konkurrenziert. Seit AVG "TuneUp Utilities" gekauft hat,läuft dieses meist auch noch im Hintergrund mit.
    Du sagst mir aber nun,da sei nichts ausser dem AV Scanner instaliert oder aktiviert.So hab ich mich den halt geirrt.
    In der letzten Post schreibst du dann aber auch,du habest das Gefühl,AVG sei Schuld.
    Ich habe ja nur einen Ratschlag geben wollen,mehr nicht,sorry.
    Iskandar
    Dinkleberg bedankt sich.

  13. #13
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    "Sinn oder Unsinn"

    Mein Senf dazu - wenn jemand 55 Euro / Jahr für so einen Krempel über hat, dann bitte auch beim Hersteller nach Lösungen fragen. Oder überweise die 55 Euro an das Forum hier, das dürfte die Motivation auch heben.
    AVG Internet Security ? Unbegrenzt viele Geräte | Gratis testen

    Solange Benutzer dafür bezahlen, sollen diese auch zusehen, den Hersteller in die Pflicht zu nehmen und kein Forum!

    Soviel zu deiner Antwort:
    wenn jemand ein AV-Programm benutzt, dann macht er es bewusst.
    dass sich hier jemand mit AVG auskennt
    Speziell wohl kaum, daher -> Hersteller.
    Alles andere sind allgemeine Lösungswege, die zum Ziel führen können, aber nicht müssen. Du kannst aber die Antworten hier nicht steuern, also muss man damit rechnen, auch Alternativen genannt zu bekommen. Da AVG dir aber so wichtig scheint -> Hersteller.

  14. #14
    Dinkleberg
    treuer Stammgast Avatar von Dinkleberg

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    @Iskandar:
    Vielleicht habe ich gestern auch bisschen zu scharf reagiert. Auf jeden Fall danke für deine Hilfe und entschuldigung für meine harsche antwort..
    Sowohl bei der Firewall als auch beim Defender steht, dass sie deaktiviert sind, und der Defender sagtauch , dass der Virenschutz von einem externen Programm übernommen wurde.
    Ich vermute halt, da schon seit meiner W10 Installation Mitte November alles bisher problemlos lief, dass es weniger Inkompatibilität oder ähnliches sein kann.

    @.Bernd:
    Das hätte ich auch gemacht, sobald es nach den ganzen Hinweisen von Tofuschnitte immer noch liefe. Hier im Dr.Windows-Forum bin ich mir sicher, dass hier User wie z.B. tofuschnitte auch wirklich helfen wollen und auch viel wissen. (Habe schon sehr viel inkompetentere Foren erlebt) Via Support von AVG, wäre die bisherige Hilfestellung bestimmt mindestens doppelt so lang und nur halb so hilfreich gewesen . Weiterhin dachte ich auch, vielleicht hat ja jemand Ahnung oder das selbe Problem gehabt.
    ot:
    Ich nutze AVG auch nicht alleine, sondern teile es mit meiner Familie. Mein Vater (wo ich immer noch lebe) hat als Bedingung gestellt, dass wir ein externen Virensystem nützen müssen, wenn wir bei uns zu Hause ins Internet wollen. Deswegen bringt auch die Diskussion für und wieder nichts.
    Geändert von Dinkleberg (03.01.2017 um 12:00 Uhr)
    .Bernd bedankt sich.

  15. #15
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Geplanter AVG-Scan hängt und lässt sich nicht beenden

    Sowohl bei der Firewall als auch beim Defender steht, dass sie deaktiviert sind
    Ja, das passiert automatisch ab Windows 8, sobald eine andere erkannte und eingetragen Antivirus- oder Firewall installiert wird. Muss jedoch nicht heissen, dass Drittprogramme immer besser sind.

    Was dein Dilemma angeht, das ist leider Usus, Fragen in Foren zu stellen, weil Hersteller gar nicht oder zu spät antworten und deren Hilfeseiten ungenügend sind. Man muss diesen ganz konkret und gewaltig auf die Füsse treten und auch die Konsequenzen durchziehen, nämlich Geld zurück, weil unzufrieden. Und solange Benutezr genau das nciht machen, denke die Hersteller "alles in Butter, diese Deppen haben es gefressen" und machen fleissig weiter so.

    Und genau deswegen habe ich mir vor vielen Jahren schon dieser Software entledigt und nutze nur noch jene, wo ich weiss, dass ich konkret und gezielt Hilfe bekomme, einige davon sogar mit lebenslanger Lizenz.

    Wie gut Windows Defender wirklich ist, kannst du hier lesen:
    http://www.drwindows.de/programme-to...-moeglich.html

    Das mit afd.sys ist so ein Thema, viele Themen im Zusammenhang mit Malware.
    Ich kann dir dazu auch nur die Prüfsumme von W10 x64 (gleiche build) anbieten:
    Code:
    323aa1953ed9c01e23f740fa891fe064|afd.sys
    Code:
    9d2dd64a0b51c56285512dc9454340f6|tdx.sys
    MfG

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162