Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Henry E.
Thema: Spielabstürze und Bluescreen Hallo bin neu hier im Forum , ich habe mir im Oktober 2016, in einem Computerladen meinen Rechner zusammenbauen lassen. ...
  1. #1
    MrMeeseeks
    Herzlich willkommen

    Spielabstürze und Bluescreen

    Hallo bin neu hier im Forum ,
    ich habe mir im Oktober 2016, in einem Computerladen meinen Rechner zusammenbauen lassen. An sich tut er das was ein Rechner machen soll, wäre da nicht diese unschöne Sache das mein Overwatch und mein Battlefield 1 ständig abstürzen. Die Spiele hängen sich auf (Bildschirm friert ein) ich werde zum Desktop zurück geworfen und bekomme eine Fehler Meldung das ein Problem aufgetreten ist und das Programm nicht mehr ausgeführt werden kann.
    Mein Rechner setzt sich wie folgt zusammen:

    - Intel CPU Core I5-4460 Sockel 1150 Training 4×3,20 GHz
    - MSI Mainboard B85M-E45
    - Crucial RAM DDR3 8GB
    - Manli Grafikkarte GTX 1060 - 3GB
    - Argus APS 720W Netzteil
    - Festplatte SATAlll 1000GB 3,5* 7200rpm Toshiba
    - Betriebssystem Windows 10 pro 64bit

    Folgende Dinge habe ich bereits probiert und geprüft:
    - Spiele Neuinstalliert
    - Treiber aktualisiert
    - Viren Maleware scann = negativ (mit Malewarebytes)
    - Grafikkartentemperatur gemessen (bei Absturz 61°C)
    - Festplatte mit Windows getestet (keine Probleme gefunden)
    - Arbeitsspeicher mit Windows getestet ( keine Probleme gefunden)

    Die Abstürze erfolgen unregelmäßig. Manchmal spiele ich 10min und manchmal 1 Stunde bevor das Spiel abstürzt. Ein Bluescreen bekomme ich sehr selten und wenn dann mit der Fehler meldung: irql not less or equal


    Danke im voraus für eure Hilfe

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10: Spielabstürze und Bluescreen

    Hallo MrMeeseeks und Willkommen

    Bei deiner Fehlermeldung gibt es mehrere Ansätze , ein Tipp wäre dieser hier

    driver irql not less or equal ? Was tun? ? GIGA

  3. #3
    MrMeeseeks
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10: Spielabstürze und Bluescreen

    Danke für die schnelle Antwort.
    Auf der Seite hatte ich mich auch schon zum Thema belesen.
    Also kann ich davon ausgehen, dass etwas mit meiner Hardware nicht stimmt? Garantie hätte ich drauf, nur müsste ich mir sehr sicher sein. Schicke ich den Rechner ein und die finden kein Problem an der Hardware müsste ich umsonst Zahlen. Gibt es einen schnellen Weg Hardware zu prüfen? Ohne den Rechner aufzumachen...

  4. #4
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Windows 10: Spielabstürze und Bluescreen

    Wenn ein Spiel wie mit deiner Meldung beendet wird dann kannst du in der Ereignisanzeige nach der Fehlerbeschreibung nachschauen.
    Zeitlich zum beenden des Spieles sollte da eine Fehlermeldung oder ein kritischer Eintrag stehen.
    DMP-File hast du nicht, das gibt es nur bei einem Bluescreen. Also deiner zweiten Meldung.

    Zu deiner Frage: Ram- Memtest, HDD - CrystalDisk info

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10: Spielabstürze und Bluescreen

    Es gibt da viele Tools für Festplatte Crystal Info , Memtest plus für Arbeitsspeicher , Coretemp für Temperaturen ,HW Info für alle Paramter des System , Furmark und Prime für Grafik und Prozessor testen

    Also da kann man sich austoben ,
    tkmopped bedankt sich.

  6. #6
    MrMeeseeks
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10: Spielabstürze und Bluescreen

    Alles klar. Dankeschön
    Ich werde eure Tipps erstmal umsetzen und mich dann nochmal melden.

  7. #7
    MrMeeseeks
    Herzlich willkommen

    AW: Spielabstürze und Bluescreen

    Ich habe memtest86 2 Passes durchlaufen lassen (dauer ca. 2 Stunden) und keine Fehler gefunden. CrystelDisk meinte meiner Festplatte geht es gut.
    Die Ereignisanzeige hat folgendes ergeben:

    Name der fehlerhaften Anwendung: bf1.exe, Version: 1.0.47.30570, Zeitstempel: 0x5842f1e9
    Name des fehlerhaften Moduls: bf1.exe, Version: 1.0.47.30570, Zeitstempel: 0x5842f1e9
    Ausnahmecode: 0xc0000005
    Fehleroffset: 0x0000000004d0b7b8
    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x164
    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d26cd9f3394961
    Pfad der fehlerhaften Anwendung: D:\Battlenet\Battle.net\Battlefield 1\bf1.exe
    Pfad des fehlerhaften Moduls: D:\Battlenet\Battle.net\Battlefield 1\bf1.exe
    Berichtskennung: 2277b50d-d638-40f0-95ce-321735aacf9f
    Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
    Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

    Werde daraus leider nicht schlau.

  8. #8
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Spielabstürze und Bluescreen

    Guten Morgen @MrMeeseeks! Willkommen im Forum!
    Der Ausnahmecode ist 0xc0000005, das bedeutet, dass bf1 eine Speicherzugriffsverletzung ausgelöst hat.
    Entweder hat bf1 keine Berechtigungen den Speicherbereich zu benutzen oder es wurde ein falscher Aufrufcode (vom Programm) verwendet.

    Ich sehe, dass bf1 auf D: gespeichert ist. Manche Programme nehmen es übel, wenn sie nicht auf C: installiert werden.
    Und ein Versuch: klicke bf1.exe mit rechts an und wähle "Eigenschaften". Dort aktivierst du auf dem TAB "Kompatibilität" das Kästchen "Als Administrator ausführen".

    In #1 schreibst du etwas von Bluescreen. Bitte gehe in C:\Windows\Minidump und kopiere die 3 bis 5 neuesten Dumpfiles heraus, z.B. auf den Desktop. Dort packst du sie zusammen in eine RAR- oder ZIP-Archiv und hängst dieses Archiv an deine nächste Antwort an.
    Wir werden sehen, welche Stoppfehler eingetreten sind und wer es "kaputt gemacht hat"

  9. #9
    MrMeeseeks
    Herzlich willkommen

    AW: Spielabstürze und Bluescreen

    Guten Morgen ,
    Ich habe die Einstellung "Als Administrator ausführen" bei Bf1 ausgewählt und das Spiel gestartet. Leider ohne Erfolg.
    Fehler in der Ereignisanzeige ist wieder:

    Name der fehlerhaften Anwendung: bf1.exe, Version: 1.0.47.30570, Zeitstempel: 0x5842f1e9
    Name des fehlerhaften Moduls: bf1.exe, Version: 1.0.47.30570, Zeitstempel: 0x5842f1e9
    Ausnahmecode: 0xc0000005
    Fehleroffset: 0x000000000442db45
    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1c88
    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d26d7c8cbaaaab
    Pfad der fehlerhaften Anwendung: D:\Battlenet\Battle.net\Battlefield 1\bf1.exe
    Pfad des fehlerhaften Moduls: D:\Battlenet\Battle.net\Battlefield 1\bf1.exe
    Berichtskennung: 0c6f2d2e-c450-4214-85a2-cd4221466c16
    Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
    Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

    Also Neuinstallieren und dann unter C:? Ich habe mein Betriebssystem unter C: und alles andere unter D: gespeichert. ( Falls euch die Info weiterhilft )

    Ich hab das mit den Minidumbs noch nie gemacht
    Hoffe das mit der zip stimmt so.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #10
    MrMeeseeks
    Herzlich willkommen

    AW: Spielabstürze und Bluescreen

    Guten Abend
    Ich habe jetzt bei Titanfall 2 ebenfalls Probleme bekommen. Das eine Spiel das bis jetzt ohne Abstürze auskam...ein Bluescreen absturz.
    Ereignisanzeige:

    Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x00000109 (0xa3a00e5a78b4f645, 0xb3b71ae0cb368953, 0xfffff34194f6dd16, 0x000000000000000c). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 409e1085-4aab-4a2a-a229-8f1bb9042ca8.

    Ich habe gleich den dmb file rausgesucht.

    Hoffe ihr könnt mir helfen und dieser Albtraum hat bald ein Ende.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  11. #11
    MrMeeseeks
    Herzlich willkommen

    AW: Spielabstürze und Bluescreen

    Hallo ,
    ich habe jetzt gelesen das mein Netzteil (Argus APS 720W Netzteil) großer Schrott sein soll. Kann das der Grund sein?Sollte ich mir ein Qualitativ besseres Netzteil holen?

  12. #12
    Retrostyle
    Amiganoid

    AW: Spielabstürze und Bluescreen

    Jupp, am besten von "den üblichen Verdächtigen" wie beQuiet, FSP, Chieftec, etc. und am besten auf zwei getrennte 12V-Schienen mit genügend Ampere achten sowie den richtigen PCI-E-Stecker für die Grafikkarte. Manche Hersteller machen es sich allerdings einfach und legen zwar zwei Kabelstränge nach außen, welche aber innen immer noch an nur einem Anschluss gelötet sind.

  13. #13
    MrMeeseeks
    Herzlich willkommen

    AW: Spielabstürze und Bluescreen

    Also ich habe es jetzt mit dem Bequiet NT versucht aber leider immer noch abstürze...

    Ereignisanzeige:

    Name der fehlerhaften Anwendung: bf1.exe, Version: 1.0.47.30570, Zeitstempel: 0x5842f1e9
    Name des fehlerhaften Moduls: bf1.exe, Version: 1.0.47.30570, Zeitstempel: 0x5842f1e9
    Ausnahmecode: 0xc0000005
    Fehleroffset: 0x0000000004503c50
    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1ab0
    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d27bcf9b3a7408
    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Origin Games\Battlefield 1\bf1.exe
    Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Program Files (x86)\Origin Games\Battlefield 1\bf1.exe
    Berichtskennung: af07bc59-14bb-4bd6-aaee-5136ed40f2ab
    Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
    Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

    Ich habe auch mit MSI Afterburner die CPU beim Spielen mit im Blick gehabt:

    GPU: 74°C , 50%, 1860 MHz
    CPU: 50°C (während des Spielens Schwankung 43-47)
    RAM: 7098 MB

    hat jemand noch eine Idee?

  14. #14
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Spielabstürze und Bluescreen

    Ich betrachte das Inter-Tech Argus APS-720W mit Argwohn - ich bin geradezu überzeugt davon, dass wir abermals ein Problemfall auf dem Tisch liegen haben, wegen eines Netzteils, das nach seinem Preisschild erwählt wurde.

    Wer die Frau bloß nach ihrem äußeren Erscheinungsbild auswählt, der muss sich mit ihren inneren Werten zufrieden geben!


    Nominell 720 Watt Gesamtleistung, Spitzenleistung unbekannt, effektiv 670 Watt @12V1 + 12V2 zu je 30 Ampere (ges. 55 Ampere).

    -20161120145627_p541080065_usoqxbdnblvn3kslzu9tgfm.jpg

    Sehenswerte Spezifikation und in dieser Leistungsklasse glaubwürdig; jedoch kann unten schon abgelesen werden, dass durchaus ein Haken besteht.
    Mir fehlt ein Testbericht oder ein Review, welcher/welches offen legt, was wahrhaftig geboten wird, jedoch der Kontext von darüber ...


    Der unteren Textpassage ist ein Hinweis zu entnehmen, der nicht gerade unwichtig ist:
    Neue Inter-Tech Netzteil-Serie

    https://geizhals.de/inter-tech-argus...-a1145318.html
    http://www.idealo.de/preisvergleich/...0w-targus.html
    https://www.heise.de/preisvergleich/...-a1145318.html

    Ernsthaft - 40€ für nominell 720 Watt?! Wir hatten auch schon 1.000 Watt für 50€!
    Der Hersteller Inter-Tech ist schon wegen seiner zu labil und ineffizient werkelnden Netzteil-Serie "Combat Power" nicht gerade positiv in Erscheinung getreten.

    ps: Das EVGA SuperNOVA 850 T2 meines kleinen Bruders hat über 260€ gekostet.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162