Ergebnis 1 bis 5 von 5
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By the5800user
Thema: PC-Hardware Upgrade Sehr geehrte Community, nach einigen Jahren auf einem veralteten PC habe ich nun angefangen, meine Hardware zu upgraden. Angefangen hat ...
  1. #1
    Devoravit
    Windows-Rekrut

    PC-Hardware Upgrade

    Sehr geehrte Community,
    nach einigen Jahren auf einem veralteten PC habe ich nun angefangen, meine Hardware zu upgraden.
    Angefangen hat es mit der Grafikkarte, die auf dem PC noch super läuft.
    (Alte Hardware: Intel Core 2 Quad CPU Q9550 @ 2.83 GHz; 4 GB DDR2 RAM; Nvidia Geforce 9600 GT, inzwischen durch Geforce GT 710 ersetzt)
    Jetzt möchte ich meinen PC auf einen Schlag fertig upgraden, habe das notwendige Mainboard aufgetrieben, 8 GB DDR3 RAM bereit, i7 bereit, Geforce GT 710 übernehme ich, und habe jetzt für mein OS eine SSD bekommen.
    Leider habe ich alle Daten auf einer einzigen Partition meines PCs, inklusive Betriebssystem.
    Mein Windows 10 ist eine von Windows 7 aufgewertete Version, daher ist meine Frage, ob es einen Weg gibt, in dieser Situation mein Windows 10 einzeln auf die SSD zu transferieren/klonen (ich vermute, das wird wegen Partition scheitern) oder immer noch von der Windows 7 CD auf Windows 10 zu upgraden, nachdem der Zeitraum für das Free Windows 10 Update spamming schon vorbei ist? Irgendwie was mit Product Key aus dem Win10 lesen oder irgendwas in der Art? Will mir nur ungern ein neues Exemplar von Windows 10 holen müssen : /

  2. #2
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: PC-Hardware Upgrade

    Hallo!

    Die Samsung Data Migration Software verrichtet ihr Werk anstandslos; haben meine Brüder und ich benutzt:
    Tool & Software | Download | Samsung V-NAND SSD

    Anmerkung: Ob diese Software eine SSD von Samsung voraussetzt ist mir nicht bekannt.

  3. #3
    the5800user
    treuer Stammgast Avatar von the5800user
    Also du solltest unbedingt Windows neu Installieren. Lizenz mitnehmen trotz Update geht. http://www.giga.de/downloads/windows...agen-so-gehts/ ich für meinen Teil hatte noch die Windows 10 Lizenz extra ausgelesen. War aber glaub ich nicht notwendig. Viel Erfolg

  4. #4
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: PC-Hardware Upgrade

    Windows neu installieren, wegen Datenträger-Wechsel? Herrje!

  5. #5
    the5800user
    treuer Stammgast Avatar von the5800user
    Wenn es nur der Datenträger wär... Wobei ich da auch immer zur Neuinstallation tendiere. Ein guter Anlass um mal Aufzuräumen auf der Platte. Mal wieder eine ordentliche Datensicherung zu machen neuste Treiber und Firmware Updates einzuspielen. Ich mach dass gern und wenn man die Zeit dazu hat spricht nichts dagegen.
    Geändert von Wolko (17.01.2017 um 02:18 Uhr) Grund: Bitte keine Zitate bei direkten Antworten. Danke
    KnSN bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162