Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 69
Danke Übersicht20Danke
Thema: Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht Hallo Leute! Ich arbeite an einem neuen externen Monitor (EIZO EV2455) mit einem Lenovo Thinkpad P70, das mit der Dockingstation ...
  1. #1
    szg2015
    treuer Stammgast

    Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht

    Hallo Leute!

    Ich arbeite an einem neuen externen Monitor (EIZO EV2455) mit einem Lenovo Thinkpad P70, das mit der Dockingstation - Monitor etc verbunden ist.

    Leider funktioniert unter Windows 10 der Bildschirmschoner - die Bildschirmsperre nicht mehr, obwohl alles aktiviert wurde. Siehe Anlage.

    Ich möchte gerne wieder, dass nach 1 Minute Inaktivität, sich der Computer automatisch sperrt, und dann nach Wiederbetreten des Arbeitsplatzes das Kennwort einzugeben ist.

    Kann mir jemand helfen?

  2. #2
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Computer sperren (Bildschirmschoner) Inaktivität mit Eingabe d.Passwortes funzt n

    Moin! Leider gibt es, bei mir, keine Anlage!
    Hast du unter Einstellungen/ System/ Energie sparen deine Einstellungen überprüft? Und bei " mein Gerät soll bei Abwesenheit...." den Regler auf Ein geschoben?
    Henry E. bedankt sich.

  3. #3
    szg2015
    treuer Stammgast

    AW: Computer sperren (Bildschirmschoner) Inaktivität mit Eingabe d.Passwortes funzt n

    Hallo!

    Hier der Screenshot vom Bildschirmschoner!

    Nochmal - ich meine unter Windows 10 - den Bildschirmschoner - da kann ja eingestellt werden, dass nach x...Minuten sich der Computer sperrt ... es funktioniert aber nicht.

    Wer kann helfen! Ich meine keine Energieeinstellungen sodass ich der Bildschirm ausschaltet, ich meine, dass sich der PC automatisch nach einer gewissen Zeit sperrt, und dann zur Reaktivierung die Eingabe des Passwortes fordert.

    Anhang 158244

    Und was meinst du mit "Mein Gerät soll bei Abwesenheit...."

    Vielleicht mache ich auch nur etwas falsch?

    Fakt ist, ich habe Windows 10 ... und vielleicht kann es mir jemand anhand von Screenshots verdeutlichen, bisher ging es aber immer problemlos, wenn ich das in den Bildschirmschoner Einstellungen eingestellt habe.. Siehe Anlage!
    Geändert von szg2015 (23.01.2017 um 20:02 Uhr) Grund: Ergänzung

  4. #4
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Computer sperren (Bildschirmschoner) Inaktivität mit Eingabe d.Passwortes funzt n

    Bei meinem Windows10 finde ich unter Einstellungen/ System/ Netzbetrieb und Energiesparen eine Option: " Energie sparen, wenn mein Gerät merkt, das ich abwesend bin", diese Option sollte auf Ein gestellt sein.
    Bitte schau unter Einstellungen nach, nicht in der Systemsteuerung.
    Timbosteron bedankt sich.

  5. #5
    szg2015
    treuer Stammgast

    AW: Computer sperren (Bildschirmschoner) Inaktivität mit Eingabe d.Passwortes funzt n

    Nochmal! Ich meine keine Energieeinstellungen, sodass sich der Bildschirm ausschaltet, ich meine dass ein "Bildschirmschoner" aktiviert wird, der dann den Computer sperrt!

  6. #6
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Computer sperren (Bildschirmschoner) Inaktivität mit Eingabe d.Passwortes funzt n

    Auch nochmal! Wenn diese Option nicht aktiviert ist, kann der PC nicht runterfahren, oder zumindest Energiesparen!
    Timbosteron bedankt sich.

  7. #7
    szg2015
    treuer Stammgast

    AW: Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht

    Ich gebs auf, Willy! Scheinbar verstehst du nicht was ich meine ... (nicht böse sein!)... mir gehts um den Bildschirmschoner ..und um den Sperrbildschirm ... wie am Screenshot ersichtlich ... Ausserdem habe ich in den Einstellungen die Funktion "Energie sparen, wenn mein Gerät merkt, das ich abwesend bin" nicht! Dies steht bei mir nicht drinnen.

    Windows 10 Professional.

  8. #8
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht

    Okay! Dann tut es mir Leid, wenn ich dir auf die Nerven gegangen bin! Werde wohl dein Anliegen nicht verstanden haben und wenn es diesen Eintrag bei dir nicht gibt, war (bin) ich auf der falschen Fährte!

  9. #9
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht

    Ich vermute,diese Einstellung,genannt "Dynamic Lock" gibt es erst seit in der letzten Insider Build. Aber das was darüber steht,-siehe Screen - solte bei dir auch so stehen. Vermutlich,ich kann es nicht genau sagen,weil ich den ollen Bildschirmschoner längst nicht mehr benutze, muss man da einstellen " wenn der Computer von Sleep erwacht".
    Ich meine,wenn du alternativ die Sleepfunktion auf 1Min. stellen würdest und eben die genannte Anmeldung ,erhälst du das Gleiche,was du mit dem Schoner versuchst.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht-sleep.png   Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht-sleep-2.png  

  10. #10
    Ralfjohannes
    R.I.P. Avatar von Ralfjohannes

    AW: Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht

    Energie sparen, wenn mein Gerät merkt, das ich abwesend bin
    ... kann ich auf meinem Laptop auch nicht finden (W10 Home, 14393.693). Das ist wohl was für Windows Hello. Ansonsten macht er mit der Einstellung von #3, 4 genau das, was er soll: Bildschirmschoner geht an verlangt Anmeldung bei Reaktivierung.

    Ob die Dockingstation das ausbremst? Man ist ja vor Überraschungen nie sicher (Taschenlampe funktioniert beim 640 nicht, wenn's geladen wird, logisch).

  11. #11
    szg2015
    treuer Stammgast

    AW: Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht

    Auch das funktioniert nicht. Ich habe Windows 10 Professional und noch kein Insider Build.

    Es ist alles für den Bildschirmschoner - Reaktivierung mit Kennwort eingestellt.

    Sogar FastBoot habe ich ausgestellt; aber nichts hilft.

    Es scheint so, als ob die Einstellungen ignoriert werden!

    Dankenswerterweise hat der Admin den Titel des Themas geändert, deshalb trägt der Titel noch mehr zur Verwirrung bei.

    Es geht darum, dass ich den Windows 10 Bildschirmschoner einstellen will, sodass nach 2 Minuten Inaktivität dieser aktiviert wird, und dann die Abfrage des Passwortes fordert.


    Es geht nicht um den Bildschirm ausschalten!

    Oder hat das mit der Dockingstation zu tun ?

  12. #12
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht

    Der Bildschirmschoner scheint das nicht mehr umzusetzen. Habe ich gerade auf zwei Systemen mit aktuellem Windows 10 überprüft. Mit der Dockingstation hat das vermutlich nichts zu tun. Die Rechner auf denen ich getestet habe, sind ein Laptop ohne Dockingstation und ein Desktop.

    Melde das als Fehler im Feedback-Hub. Ob das aber behoben wird, kann man bezweifeln, da der Bildschirmschoner veraltet ist und, wie Iskandar schon gezeigt hat, spätestens mit dem Creators Update andere Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

    Eigentlich sollte eine solche Einstellung unter Einstellungen/Konten/Anmeldeoptionen vorhanden sein, aber dort gibt es bisher für die Kennwortabfrage nur die Wahl zwischen "Nie" und "Bei Beendigung des Standbymodus".
    Ralfjohannes bedankt sich.

  13. #13
    szg2015
    treuer Stammgast

    AW: Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht

    Sehr interessant. Danke!

    Können das die anderen auch verifizieren?

    Egal was ich eingebe, egal was ich ändere, der Bildschirmschoner geht nicht an und der PC wird nicht gesperrt. Win 10.

    Das muss aber erst seit kurzem so sein, weil bis vor 1 Woche ging das ganz normal?!

    Können das die anderen testen bitte...

  14. #14
    Timbosteron
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Timbosteron

    AW: Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht

    Mal eine Frage: Brauchst du den Bildschirmschoner überhaupt? Wenn du nämlich damit klar kommst, dass der Rechner keinen Bildschirmschoner benutzt, kannst du es so machen, dass der Rechner nach 2 Minute in den Standby gehen soll und einstellen, dass er nach dem Standby das Kennwort verlangt.
    Ersteres unter Einstellungen nach Netzbetrieb und Energiesparen suchen und dort Eisntellen, dass er nach 2 Minuten in den Standby gehen soll.
    Letzteres: in den Einstellungen nach Anmeldeoptionen suchen und dort oben entsprechend ändern.

    EDIT:
    Gerade mal mit dem Bildschirmschoner ausprobiert: Klappt einwandfrei. Er startet nach 1 Min den Schoner und ich muss danach mein Kennwort eingeben.
    Willy sagt: bedankt sich.

  15. #15
    szg2015
    treuer Stammgast

    AW: Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht

    Merkwürdig, warum funktioniert das bei dir und bei uns nicht?

    Bildschirmschoner brauche ich nicht, aber es war in Kombination mit PC sperren sehr hilfreich und nützlich.

    Bildschirmschoner & Standby sind ja verschiedene Welten ...Computer sperren mit Eingabe des Passwortes funktioniert nicht-bildschirmschoner-sperre-windows-10.jpg

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162