Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht13Danke
  • 1 Post By tkmopped
  • 3 Post By build10240
  • 2 Post By KnSN
  • 2 Post By Henry E.
  • 2 Post By Amaya
  • 2 Post By corvus
Thema: Laptop laggt plötzlich stark Hallo liebe Community, ich habe in letzter Zeit ein ziemlich großes Problem mit meinem Laptop. Ich besitze ein ASUS X751LB. ...
  1. #1
    Amaya
    bekommt Übersicht

    Laptop laggt plötzlich stark

    Hallo liebe Community,

    ich habe in letzter Zeit ein ziemlich großes Problem mit meinem Laptop. Ich besitze ein ASUS X751LB. Ich habe vor 3 Tagen ganz normal Overwatch gespielt, gab keine Probleme, aber ganz plötzlich fing es an sehr stark zu ruckeln. Es war aber kein normaler Lag, es traten delays von etwa 10 Sekunden auf... Da war es aber schon 23:00 Uhr, und ich dachte mir, ich schließe meinen Laptop einfach bis zum nächsten Tag und das Problem wäre weg. Am nächsten Tag war es aber schlimmer. Der Sound hat ekelhaft gelaggt, selbst mein Internet Browser wurde zugemüllt mit Lags, und auf Youtube traten auch die komischen Sound Lags auf. Ich habe alles versucht... Virenscan (6 wurden erkannt, wurden bereinigt aber das Problem besteht immernoch), Treiber Update installiert, Dateien gesäubert... CPU liegt bei 13%, Arbeitsspeicher 48%. Temperatur liegt bei ~51°, also wie immer, stellt auch kein Problem dar. Mein Laptop überhitzt nie und das Problem tritt auch jetzt nicht auf. Vielleicht auch relevant: Manchmal bricht meine Internet-Verbindung plötzlich ab, dann erscheint ein Ausrufezeichen, und es gibt KEINE Möglichkeit mich wieder zu verbinden, außer ich starte meinen Laptop neu. Ich schalte W-Lan aus, und wieder ein, funktioniert nicht. Ich richte die Verbindung neu ein, funktioniert nicht. Dieses Problem besitze ich aber schon sehr lange und habe mir nie was dabei gedacht.

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen! Ich bin am Verzweifeln...

  2. #2
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    Virenscan (6 wurden erkannt, wurden bereinigt aber das Problem besteht immernoch
    Mach doch mal einen Scan mit Malwarebyte. Wer weiß was da noch alles drauf ist.

  3. #3
    Amaya
    bekommt Übersicht

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    Hab ich auch schon versucht. Es wurde überhaupt nichts gefunden.

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    Hallo Amaya und Willkommen

    Verbinde Dich mal bitte per Lan-Kabel an den Router und versuche es nochmal mit Youtube oder dem Spiel ,

  5. #5
    Amaya
    bekommt Übersicht
    Dankeschön

    Ich werde es mal mit einem Lan-Kabel versuchen sobald ich unseres gefunden habe.

    Ich habe zwar noch kein Game gestartet, aber es scheint mit einem Lan-Kabel tatsächlich zu funktionieren. Keine Video lags, keine Sound lags. Also lag es doch am Internet. Mal angenommen es funktioniert jetzt mit Lan-Kabel, wie löse ich das Problem dass ich jetzt nur mit Lan-Kabel spielen kann? Ich würde doch gerne ohne spielen da unser Router an einem sehr ungelegenen Platz liegt. ^^

    /Edit: Fehlanzeige, als ich das Match gestartet habe, hat es immernoch stark geruckelt. Ich bin dezent verwirrt :/ Meine Temperatur liegt ingame bei 80°... Ist das normal?
    Geändert von Don Smeagle (29.01.2017 um 19:58 Uhr) Grund: Beiträge zusammen geführt

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    Dann hat der Lappi doch einen Hardware-Fehler , welche Temp hast Du gemssen CPU oder GPU , 80° an der CPU ist schon recht viel , da muss eine Lüfterreinigung durchgeführt werden

    Schaue mal bei Google Lüftereinigung nach Laptop-Typ nach Videos

  7. #7
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    80°C beim Spielen auf einem Laptop. Da bremst sich die CPU permanent selber um nicht komplett abzurauchen. Wenn ich dir einen Tipp geben soll dann spiele mit einem richtigen PC und nicht mit einem Laptop der zu Marketingzwecken mit Spieletauglichkeit beworben wird aber dessen Kühlsystem dieser Belastung bei weitem nicht gewachsen ist. Kann auch sein, das deine Kühlung defekt oder zugesetzt ist aber das könntest du schnell überprüfen. Oder steht das Teil auf dem Sofa oder im Bett auf einem Kissen???

    Ab einer fest eingesteltten Temperatur bremst sich JEDE CPU damit sie keine Rauchzeichen geben muß! Wenn du diese siehst kannst du dich schonmal auf den Weg zum nächsten Mediamarkt o.Ä. machen. 80° !!!!! auf eine Laptop CPU - Mann Mann Mann
    KnSN bedankt sich.

  8. #8
    Amaya
    bekommt Übersicht

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    Ich kann dir vergewissern dass mein Laptop doch ziemlich viel an Leistung bringt - und Overwatch ist kein besonders anspruchsvolles Spiel, zumal es auch das einzige Spiel ist das ich spiele. Meine Temperatur liegt jetzt bei 41°, möglicherweise wurde es eben etwas heiß da es für 3 Stunden an war. Ja, ich glaube, ich sollte es mal reinigen lassen, da ich den Laptop seit einem Jahr besitze (Und ich möchte auch betonen, dass ich seitdem überhaupt keine Probleme beim Spielen hatte und es auch nie überhitzt ist!) und es seitdem nicht reinigen lassen habe.

    Trotzdem glaube ich dass mein Problem mit den Lags nicht an der Temperatur liegt, da mein Laptop gerade eine normale Temperatur besitzt und die Youtube Videos immernoch laggen. :/ Aber ja, mein Spiel laggt wahrscheinlich trotzdem weil ich es nicht reinigen lassen habe. Ich probier das demnächst mal aus

  9. #9
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    Hast du sonst irgendwelchen Software- oder Daten- Müll auf deinem Lappi? Schon eine Datenträgerbereinigung durch geführt? AV- oder Tuningprogramme installiert?

  10. #10
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    Ich kann dir vergewissern dass mein Laptop doch ziemlich viel an Leistung bringt
    Das nützt Dir gar nichts, wenn das Kühlsystem die bei der "ziemlich viel" Leistung anfallende Abwärme nicht wegtransportieren kann. Dann drosselt sich das System und läuft im Extremfall auf dem Leistungsniveau eines Netbooks o.ä. Zu einem Notabschalten aufgrund zu hoher Temperatur sollte man es erst gar nicht kommen lassen.

    Und ich möchte auch betonen, dass ich seitdem überhaupt keine Probleme beim Spielen hatte und es auch nie überhitzt ist!
    Es braucht keine Überhitzung, um Schäden an Bauteilen zu verursachen. Allein die schnellere Alterung der Bauteile bei regelmäßigem Spielen mit einem ungeeigneten Laptop sorgt dafür, daß Du nicht lange Freude daran hast. Gerade Festplatten mögen es gar nicht, wenn sie zu heiß werden. Sowieso bekommen im Laptop fast alle Komponenten mehr Wärme ab als in einem Desktop. Wird das Gerät dann stundenlang an der Leistungsgrenze bzw. an der Grenze der Kühlleistung betrieben, bekommt jede Komponente in der Nähe von Chipsatz, CPU und GPU eine ordentliche Wärmebehandlung. Je nach Größe des Laptops sitzt eben außer dem CD-Laufwerk alles relativ nahe an diesen Wärmequellen.

    Trotzdem glaube ich dass mein Problem mit den Lags nicht an der Temperatur liegt, da mein Laptop gerade eine normale Temperatur besitzt und die Youtube Videos immernoch laggen.
    Theoretisch könnte schon längst ein Schaden an irgendeiner Komponente aufgetreten sein, der dann zu allerlei nicht immer nachvollziehbaren Fehlern führt.
    tkmopped, weltleser und KnSN bedanken sich.

  11. #11
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    Zitat Zitat von Amaya Beitrag anzeigen
    Trotzdem glaube ich dass mein Problem mit den Lags nicht an der Temperatur liegt, da mein Laptop gerade eine normale Temperatur besitzt und die Youtube Videos immernoch laggen.
    Naivität, oder Ignoranz? Bitte nimm die Hinweise ernst!

    Die Prozessor-Tjunction alleinig ist kein Indikator für die tatsächlich vorherrschende Package-Temperatur, schon gar nicht gibt sie Aufschluss über die Betriebstemperatur der Spannungseinheit, denn diese packt schon gen 60°C ihre Klamotten, weil die dort verbauten Low-Budget-Spannungswandler bis zu 80°C ausgelegt sind, ergo erfolgt permanentes Throttling.

    Dieser Temperaturwert ist selbst an einer Desktop-Hauptplatine mit einem halbwegs vorhandenem Luftstrom um die North Bridge und entsprechend besserem Auspuff rasch erzielt.
    Was denkst Du, wie es dann erst in dem Inneren des Laptops ausschaut?
    Der Normalzustand des Laptops entpuppt sich als heiß! Dieser Zustand gibt nicht zu bedenken? Nein?

    Anmerkung: Mein kleiner Bruder hält das Voltage Regulator Module und den North Bridge Chipset mittels 120mm-Lüfter in aktiver Belüftung, weil die Wasserkühlung keine bereitstellt, sonst herrscht nach wenigen Minuten unaufhaltsames Throttling am AMD FX-8350 seitens der Leistungsschiene des RD990 - doch genau dieser Umstand offeriert Dir, in welchem Zustand sich die Spannungswandler befinden können und wie schnell diese Situation in einem Laptop vonstatten geht.
    Geändert von KnSN (29.01.2017 um 17:56 Uhr) Grund: Anmerkung angefügt
    weltleser und tkmopped bedanken sich.

  12. #12
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    jetzt haben wir zu viert die Lage erörtet und kommen zum gleichen Ergebnis , das sollte jetzt zu denken geben
    KnSN und tkmopped bedanken sich.

  13. #13
    Amaya
    bekommt Übersicht

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    Danke für die Aufklärung, aber meine Antwort mit Ignoranz zu betiteln find ich etwas übertrieben...

    Ich kenne mich nicht besonders gut aus (weswegen ich hier nachfrage), deshalb hat mich seine Antwort nicht so gut aufgeklärt wie deine. Ich war trotzdem dankbar für seine Hilfe und kam vielleicht etwas naiver (bzw ignoranter) rüber als ich wollte. Aber danke für die ausführliche Antwort
    KnSN und build10240 bedanken sich.

  14. #14
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    Doch, wenn ich die Warnung des Anderen durch eine Ausrede übergehe ist es buchstäblich Ignoranz hinsichtlich seiner Warnung. ^^


    Du kannst beruhigt bleiben, es passiert gar nichts, die betroffenen Komponenten drosseln nur - es geht nichts kaputt!
    Dazu ist noch viel zu viel Luft nach oben hin und die restriktiven Maßnahmen dazwischen.

    Anmerkung: Im Fachkreis der Extreme-Overclocker macht bloß ein einziger, allgemein gültiger Narrativ die Runde, um ihn zu zerstören - des Prozessors Ring-Bus anheben, bis der Arzt kommt, um ihn über seinen Speichercontroller zu zerkloppen - was ebenso die Außerkraftsetzung von Restriktionen voraussetzt, welche sowieso bloß die teuersten Desktop-Mainboards und spezielle Software der Chip-Hersteller umgehen können.


    Wende Dich an einen Computerspezialisten vor Ort!
    Die Reinigung kostet je nach Aufwand meistens um 20€. Lasse Dir aber nicht mehr aufschwatzen als nötig und wenn ein Mangel gefunden worden ist, lasse ihn auf sich beruhen, hole Dir stattdessen die berüchtigte Zweitmeinung ein - gute Beratung ist das A und O!


    Viel Erfolg!


    ps: Es wäre schön, wenn der Bankberater als solcher agiere, anstatt im Interesse der Bank als Verkäufer zu fungieren.

  15. #15
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Laptop laggt plötzlich stark

    80c ist nicht viel für ne Laptop-CPU! Das Drossellimit des in Gamer-PCs faktisch als Monopol-CPU vertretenen i7-6700HQ bzw seim' brandneuen Nachfolger liegt bei 95c. Wenn man beim Zocken zehn Grad drunter bleibt, verdoppelt das schon die Lebensdauer.
    Ein anderes Lüfterprofil bzw ne einstellbare Steuerung kann sehr viel ausmachen. Dann bleibt noch Undervolting mit Intel XTU oder Throttlestop, von Letzterem weiß ich nur, daß es besonders mächtig ist. Bei XTU kann es Theater geben, bis es mal richtig läuft, wobei auch der Intel Watchdog Controller ne wichtige Rolle spielt.
    Und Reinigung des Laptops bringt auch was, aber erst wenn sich zwischen Lüfter und Kühlkörper ne Staubmatte gebildet hat. Dann muss der Lüfter ausgebaut werden um ran zu kommen, sonst hat das keinen Wert.
    Amaya und KnSN bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163