Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Windows 10 von HDD auf SSD umziehen

  1. #1
    kai__ser
    bekommt Übersicht

    Windows 10 von HDD auf SSD umziehen

    Hallo,

    Ich möchte mir eine SSD zulegen und frage mich jetzt ob ich nur Windows 10 von meiner HDD auf die SSD verschieben kann und die restlichen Daten auf der HDD bleiben.

    LG Kai

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD umziehen

    nö, entweder 1:1 klonen oder sauber neu installieren (würd dir aus Prinzip letzteres empfehlen und dabei bitte die alte Platte während der Installation abklemmen)

  4. #3
    Gast598
    Gast

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD umziehen

    Die Windows-Partition wandert nach SSD, sie bleibt im Umkehrschluss auf dem HDD erhalten.

    Ich weiß nicht, ob es Hersteller übergreifend gelingt - wenn es denn ein anderer wird -, aber ich empfehle Samsung Data Migration - ist kostenlos und tut das, was es soll - kopieren:
    Tool & Software | Download | Samsung V-NAND SSD

  5. #4
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD umziehen

    Klonen, allerdings muss genug Platz auf der SSD sein. Wenn die HD im Rechner bleibt, muß unbedingt beim Erststart von der SSD gebootet werden, sonst kann man noch mal anfangen. Dann die alten Systemverzeichnisse löschen.

  6. #5
    kai__ser
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD umziehen

    Gibt es dann keine Probleme, wenn ich die alte HDD(mit windows installiert)wieder anschließe?

  7. #6
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD umziehen

    Nö, aber der erste Start muß klappen. Am Besten die SSD an den ersten Sata-Port, wo vorher vermutlich die HD dran war. Und die Bootreihenfolge im Bios einstellen. Und zur Sicherheit noch übers Bootmenü starten.
    Bei meinem Desktop ist die SSD zwar am zweiten Port, am Ersten aber bloß eine Daten-HD. Das sind nämlich die einzigen Sata3 Ports für die zwei Sata3 Laufwerke, die Ex-System HD kommt erst auf Port 3,beide Sata2.

  8. #7
    kai__ser
    bekommt Übersicht
    Gibt es dann keine Probleme, wenn ich die alte HDD(mit windows installiert)wieder anschließe?

    Danke für die schnelle Antwort.
    Werde es ausprobieren.
    Geändert von Wolko (03.02.2017 um 09:56 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  9. #8
    Mirror
    kennt sich schon aus Avatar von Mirror

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD umziehen

    Hey also ich hab das alles auch schon ein paar mal durch gemacht und kann dir eine Clean-Installation nur empfehlen.
    1. Sicher deine Daten die du brauchst.
    2. Erstell einen bootfähigen USB-Stick
    3. Boote mit Hilfe vom BIOS über den Stick und formatier mit der Windowsinstallation gleich deine HDD
    4. Installation auf der SSD (Danach im BIOS die SSD noch als erstes Bootmedium einsetzen nicht vergessen)
    5. Falls du Systemordner wie Desktop, Eigene Bilder,... auf der HDD haben möchtest, erstelle auf der HDD einen Ordner Desktop und ändere den Pfad des orginalen Desktop Ordner zu diesem

    So hast du alles schön getrennt und deine SSD müllt sich so schnell nicht zu. So mach ich das zumindest immer und man wird unnötige Altlasten los was die Performance wieder steigert

  10. #9
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Windows 10 von HDD auf SSD umziehen

    Wenn du die alte Platte mit anschließt und von der neuen gebootet wird die Daten die du brauchst sichern und danach die alte Platte formatieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •