Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: Aufruf von Ordnern dauert sehr lange Hallo manchmal dauert der Aufruf von Ordnern im Explorer oder in der Systemsteuerung sehr lange und manchmal sind die Ergebnisse ...
  1. #1
    andyga
    gehört zum Inventar

    Aufruf von Ordnern dauert sehr lange

    Hallo

    manchmal dauert der Aufruf von Ordnern im Explorer oder in der Systemsteuerung sehr lange und manchmal sind die Ergebnisse sofort zu sehen. An was kann das liegen?
    Diese Feststellung mache ich auf allen PCs, die ich habe!
    Wenn ich zB den Ordner mit den Druckern aufrufe dauert es manchmal 2 Minuten, bis die Geräte angezeigt werden. Beim nächsten mal werden sie sofort angezeigt...
    Im Ordner "Bilder" im Explorer ist es ebenso

  2. #2
    Simples
    gehört zum Inventar

    AW: Aufruf von Ordnern dauert sehr lange

    Hi


    hast Du vielleicht noch eine "alte" Festplatte im Rechner? Eventuell ist die im Sleepmodus und bei den Teilen dauert es dann einfach, wenn erst der Motor wieder angeworfen wird. Habe ich bei einer Datenplatte.

    Wenn alte Festplatte dann:

    Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Energieoptionen\Energiesparplaneinstellungen bearbeiten


    Aufruf von Ordnern dauert sehr lange-unbenannt.jpg

    Dort mal unter Festplatte: "Festplatte ausschalten nach" auf nie stellen.


    Gruß

    Simples

    Nachtrag Wobei: 2 Minuten sind für die Festplatte als Ursache schon fast zu viel...... hängt vielleicht eher mit einem Netzt Problem zusammen.
    Geändert von Simples (09.02.2017 um 09:25 Uhr) Grund: Korrektur

  3. #3
    andyga
    gehört zum Inventar

    AW: Aufruf von Ordnern dauert sehr lange

    die HDs habe ich eigentlich alle ausgetauscht und in allen PCs SSDs eingebaut

  4. #4
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Aufruf von Ordnern dauert sehr lange

    Das kenne ich. Bis jetzt keine Lösung. Für manche aber schon. Irgendeines der Geräte ist das auslösende Problemgerät, das muß entfernt und nur wenn es sein muss neu installiert werden. Bei meinem Netbook war es der Computer selber, da kann man nichts tun.
    Bei leistungsfähigen Rechnern geht es beim zweiten Mal dank gecachter Daten schneller, braucht aber viel RAM. Da ist auch der Problembär schwerer zu finden.
    Die nicht betroffenen Geräte auf den Desktop legen dient als Workaround, das Problemgerät hält dann aber beim Booten auf.
    Auf meinem Gaming Laptop mit auch ein bis zwei Minuten "Öffnungszeit" war das kurzzeitig ganz verschwunden, um danach noch viel länger zu dauern, über 5min.

  5. #5
    Tsundere
    kennt sich schon aus
    Werden auf deinem System versteckte Dateien und Ordner angezeigt?
    Falls ja, hast du die desktop.ini vielleicht gelscht, oder ähnliches?

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163