Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
Danke Übersicht1Danke
Thema: Ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden Hallo, ich habe ein ganz seltsames Problem: Kürzlich habe ich ein Programm zur Entfernung von Maleware und anderen Müll über ...
  1. #1
    möppl66
    kennt sich schon aus

    Ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Hallo,
    ich habe ein ganz seltsames Problem:
    Kürzlich habe ich ein Programm zur Entfernung von Maleware und anderen Müll über den Rechner laufen lassen und es wurde auch allerlei gefunden und durch das Programm entfernt. Danach lief der Rechner wieder schnell und einwandfrei.

    Heute starte ich den PC, es erscheint das Anmeldungsfeld mit meinem Namen und ich gebe mein PW ein. Dann kommt Windows wird vorbereitet. Nachdem die Icons erscheinen geht plötzlich ein Feld auf mit dem Hinweis, dass eine Kontoanmeldung nicht möglich war und ich jetzt nur mit einem temporären Profil angemeldet bin, ohne die Möglichkeit zu speichern. Des Desktop sieht auch ganz anders aus.

    Es könne behoben werden in dem ich mich abmelde und wieder neu anmelde. Habe ich gemacht doch es passiert immer wieder das gleiche. Dann bestand die Möglichkeit sich über das Microsoft Konto anzumelden. Ich trage also die Zugangsdaten ein und es erscheint der Hinweis "das Konto existiert bereits" ich soll ein neues anlegen.

    Ich bin schon ganz panisch, weil ich keine Ahnung habe was da los ist und was ich tun muss um wieder normal zugreifen zu können.
    Kann mir jemand helfen?
    VG
    möppl

  2. #2
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar
    Moin! Kommst du noch in dein System?
    Hast du einen Wiederherstellungspunkt? Dann darüber eine Systemwiederherstellung machen.
    Kann es sein, das dein " Super - Programm" etwas zuviel gelöscht hat, oder gar dein System zerschossen hat?

  3. #3
    gehört zum Inventar Avatar von OlliD@IRQ8

    AW: Hilfe - ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden


  4. #4
    möppl66
    kennt sich schon aus
    Hi, das Superprogramm wurde mir hier empfohlen und ich habe es von hier runtergeladen und nach Anweisung ausgeführt. Danach lief der Rechner auch wieder schnell und problemlos. Ich hatte den Rechner ja einige Tage immer wieder genutzt und dies ohne Probleme. Ich kann nicht verstehen, wo jetzt das Problem liegt.

    Auf dem PC waren ein Konto auf dem ich mit dem Microsoft Zugangsdaten anmelden konnte, wurde als Admin geführt. Und dann noch ein lokales, aber über keines von beiden kann ich mich mehr anmelden. Immer die gleich Meldung, dass eine Anmeldung über das Konto nicht möglich ist. Ich hab versucht noch einen lokales neues Konto anzulegen um darüber wieder Zugriff auf alles zu bekommen, aber nichts funktioniert.

    Kann ich denn über den Wiederherstellungszeitpunkt das wieder rückgängig machen oder muss ich dafür Admin oder so sein?

    VG

    PS:
    Als ich noch Win 7 genutzt hatte, hatte ich auch mal Probleme, dass System irgendwie zerschossen war. Damals hab ich über dieses Form eine DVD runterladen können um Win 7 zu reparieren. Gäbe es sowas für Win 10 auch?

    VG
    Geändert von yellow (10.02.2017 um 15:36 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  5. #5
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Hilfe - ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Ja, solch eine ISO gibt es auch für Win10! Kannst du auch hier herunterladen.
    Aber auch dafür musst du ins Bootmenü kommen. Dies geht über das Drücken einer F- Taste direkt nach einem Neustart, welche das genau bei dir ist, oder ob es eine Tastenkombi ist, kann ich leider nicht sagen. Dort gibt es dann eine Auswahl: letzte wiederherstellbare Version ( also wenn du einen Wiederherstellungspunkt hast), im abgesicherten Modus, mit/ ohne Internet, oder von CD oder Stick booten. Bei manch einem Rechner funktioniert auch die brutale Methode: 3mal nach dem Start durch drücken des Ausschalters das Gerät abwürgen, dann erscheint beim nächsten Neustart direkt das Bootmenü.
    Welches Programm ist das denn, was dir hier empfohlen wurde? Hast du nicht rein zufällig unter: Give away of the Day, oder heute stark vergünstigt gefunden?

  6. #6
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Hilfe - ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Und was ist das für ein Superprogramm?
    Oh, Wily war schneller. Diese Frage wäre ja mal grundsätzlich als erstes zu beantworten um das Problem nachvollziehen zu können.
    Vorallem,weil es ja angebich hier empfohlen wurde !

  7. #7
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Für Windows 10 git es auch ne Iso ,schau mal in meine Signatur

  8. #8
    Ponderosa
    Gast

    AW: Ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Ich denke mal, das empfohlene " Superprogramm " könnte Malwarebytes oder auch ADW-Cleaner gewesen sein.
    Kürzlich habe ich ein Programm zur Entfernung von Maleware und anderen Müll über den Rechner laufen lassen und es wurde auch allerlei gefunden und durch das Programm entfernt. Danach lief der Rechner wieder schnell und einwandfrei.

  9. #9
    möppl66
    kennt sich schon aus

    AW: Ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Genau, es war dieser ADW-Cleaner, aber meinst Du dieser hat zuviel gelöscht? Wäre das nicht gleich aufgefallen und nicht erst Tage später?
    Oder sind das die unerklärlichen Geheimnisse eines PC, die man nie verstehen wird? ;-)

  10. #10
    Ponderosa
    Gast

    AW: Ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Denke nicht, dass es der ADW Cleaner war. Da ist wahrscheinlich sonst was an deiner Installation verbogen.
    Du hast nicht zufälligerweise die klein/Gross schrift umgestellt ? Oder bei der PW eingabe nicht auf klein Grossbuchstaben aufgepasst ?

    Du schreibst " Der Desktop sieht auch ganz anders aus " Kannst du mal einen Screenshot davon bringen ? Danke
    Oder verwechselst du das Anmelden bei dem Sperrbildschirm , mit dem Anmelden an deinem Microsoft Konto ?

  11. #11
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Ist doch völlig egal, welches Programm da etwas entfernt hat, solange gar nicht klar ist, was entfernt wurde und ob das überhaupt im zeitlichen Zusammenhang mit dem Anmelde-Problem steht.
    es wurde auch allerlei gefunden und durch das Programm entfernt. Danach lief der Rechner wieder schnell und einwandfrei.
    Der Rechner lief anscheinend nach dem Entfernen noch bzw. wieder. Wenn's zwischenzeitlich schon mehrere erfolgreiche Anmeldungen gab, dann ist die Ursache sehr wahrscheinlich an anderer Stelle zu suchen.

    [/QUOTHeute starte ich den PC, es erscheint das Anmeldungsfeld mit meinem Namen und ich gebe mein PW ein. Dann kommt Windows wird vorbereitet. Nachdem die Icons erscheinen geht plötzlich ein Feld auf mit dem Hinweis, dass eine Kontoanmeldung nicht möglich war und ich jetzt nur mit einem temporären Profil angemeldet bin
    "Windows wird vorbereitet" klingt nach einem Update.

    Allgemein sollte man bei Eingriffen ins Betriebssystem wie z.B. bei der Entfernung von vermeintlicher Malware die Protokolle aufbewahren, dann kann man bei solchen Problemen darauf zurückgreifen. Falls das Protokoll von Malwarebytes noch vorhanden ist, wäre sicher eine Liste der Funde und entfernten Dateien hier hilfreich.

  12. #12
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Das ein lokales Benutzerkonto nicht geladen werden konnte hatte ich auch zweimal im letzten halben Jahr (nach Updates) . Reparieren ging da gar nicht. Nur erstellen von zwei neuen Benutzerkonten mit Adminrechten (zur Not im abges.Modus) und dann das manuelle Kopieren der AppData-Verzeichnisse aus dem defekten Konto mit Hilfe eines funktionierenden Adminkontos in das lokale zweite neue mit Adminrechten ausgestattete Konto. Es darf aber keines (der neuen) den Namen das defekten Kontos benutzen. Ist relativ viel Arbeit aber erspart die Neuinstallation und man hat ein Benutzerkonto mit allen Einstellungen wie das alte. Vorhergehendes Datensichern ist Pflicht. Die können danach ins neue Konto verschoben werden.
    AppData kann man nur aus einem gerade nicht benutzten Konto kopieren und auch nur in ein gerade inaktives verschieben (alte Verzeichnisse überschreiben). Deshalb zwei Konten! Am schnellsten geht das mit Zwischenspeichern in einen neutralen Ordner da Lokal, LokalLow und Roaming ziemlich groß sein können. Und nicht "Verschieben" sondern "Kopieren und Einfügen" !!!

    Ist relativ viel Arbeit .

  13. #13
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Damals hab ich über dieses Form eine DVD runterladen können um Win 7 zu reparieren. Gäbe es sowas für Win 10 auch?
    Windows 10 kann sich jeder runterladen direkt mit dem Media Tool!
    Bootfähig direkt auf USB Stick oder auch eine ISO für einen DVD
    unten bei Tool Jetzt herunterladen.
    https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10

  14. #14
    TxPaule
    treuer Stammgast
    Dieses Problem mit dem Nichtanmelden hatte ich schon mehrfach nach Windows Updates, wir nutzen zwei Kontos mit PIN Eingabe auf unserem PC. Das heißt die Passwort-Anmeldung haben wir für beide Kontos auf PIN Eingabe geändert.
    Mehrfach trat nach Windows Update das Problem auf, das wir uns nicht mehr per PIN anmelden konnten, die PIN Eingabe musste immer erst wieder unter den Anmelde-Einstellungen aktiviert werden.

  15. #15
    möppl66
    kennt sich schon aus

    AW: Ich kann mich auf meinem PC nicht mehr anmelden

    Nachdem ich mich nicht anmelden konnte, habe ich peinlichst beim Wiederholen darauf geachtet, dass Gross- und Kleinschreibung stimmen, also daran lag es nicht.

    Ich befürchte, was auch immer es war, dass da mehr im Argen liegt und meine Kenntnisse da in die Tiefe zu forschen oder gar zu reparieren, sind dann doch etwas begrenzt.

    Als ich damals von Win7 auf Win10 umgestiegen bin, habe ich im Anschluss ein Image gemacht. Wäre es ratsam einfach dieses Image zurückzuspielen?

    Oder eine Variante mit der ISO Datei, wie ich mal für Win7 hier runtergeladen, auf 4 DVDs gebrannt und dann den Rechner wieder hergestellt habe.

    Für Win10 habe ich ja in dem Sinn keine offizielle Lizenz, da es ja nur ein Upgrade von Win7 auf Win10 war. Kann ich dann trotzdem von der Microsoft Seite Win10 runterladen oder muss ich da auf etwas spezielles achten bzw. nur etwas spezielles runterladen?

    Was würdet ihr mir raten?

    LG

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163