Ergebnis 1 bis 5 von 5
Danke Übersicht4Danke
  • 3 Post By Ponderosa
  • 1 Post By tkmopped
Thema: Partition zusammenführen Hallo Community, ich schildere einmal möglichst genau meine derzeitige Situation um Missverständnisse auszuschließen. Außerdem hoffe ich das meine Fragen nicht ...
  1. #1
    Schnippel
    Herzlich willkommen

    Frage Partition zusammenführen

    Hallo Community,

    ich schildere einmal möglichst genau meine derzeitige Situation um Missverständnisse auszuschließen.
    Außerdem hoffe ich das meine Fragen nicht zu blöd sind... Vielleicht denke ich auch einfach nur zu kompliziert...

    Ich möchte in mein MSI GP72 2QE Leopard Pro Notebook eine M.2 SSD einbauen um darauf mein Betriebssystem (flüssiger) laufen zu lassen. Alle notwendigen Programme (Samsung Data Migration v3.0) zum klonen meiner HDD auf die Samsung 850 EVO M.2 SSD (noch im Versand) habe ich bereits. Außerdem habe auch schon mal mein System auf Werkszustand zurückgesetzt (mit einem durch MSI Image Recovery Tool erstellten Stick) um ein möglichst sauberes System zu klonen. Windows und Treiber sind also wieder hübsch.

    Kommen wir nun zu meinem derzeitigen Problem in der Vorbereitung zum Einbau: -siehe Anhang-
    Meine Festplatte war schon bei kauf des Notebooks in 2 Partitionen unterteilt welche ich nun zusammenführen möchte. Allerdings befindet sich zwischen den beiden Partitionen die Wiederherstellungspartition (im folgenden als WP bezeichnet) meiner Hauptfestplatte so das ich die beiden Partitionen trotz Tools wie "EaseUS" etc. nicht zusammenführen bzw Laufwerk C: nicht erweitern kann ohne besagte WP zu löschen.

    Mir ist ebenfalls bereits bekannt das ich das ich die WP nur mit der DISKPART Funktion löschen kann. Letztendlich brauche ich die WP doch aber noch für den "Supergau" oder sehe ich das falsch?
    Gibt es vielleicht doch eine Möglichkeit die Partitionen zu vereinen ohne die WP zu löschen?
    Ist mein Wiederherstellungsstick auch ohne die WP bootfähig?
    Spätestens wenn der Stick warum auch immer nicht mehr zur Verfügung steht hab ich doch ein Problem oder nicht?
    Wird die WP beim klonen der Festplatten übernommen? Dann könnte ich die alten Partitionen ja im Anschluss einfach löschen und zusammenführen.
    MfG Schnippel

    Ich sage jetzt schon mal vielen Dank und hoffe wie gesagt das meine Fragen nicht zu dumm sind...!

    Mein System:
    MSI GP72 2QE Leopard Pro
    Prozessor: Intel Core i7-5700HQ 2.7 GHz
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 950M - 2048 MB,
    Hauptspeicher: 16 GB DDR3-RAM PC3-12800 (1600 MHz)
    Mainboard: Intel HM86 (Lynx Point)
    Massenspeicher: WDC Scorpio Blue WD10JPVX-22JC3T0, 1024 GB, 5400 U/Min, 2,5-Zoll-HDD
    + 1 freier M.2-Slot (Typ 2280)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -unbenannt.png  

  2. #2
    Ponderosa
    Gast

    AW: Partition zusammenführen

    Willkommen bei DrWindows @ Schnippel
    Warte bis deine SSD da ist. Darauf installierst du Windows 10 Clean neu. Das ist eine Sache von 15 Minuten, plus Updates nochmal 15 Minuten ca.
    Dann kannst du deine Daten von der jetzigen C: auf die neue kopieren. Also nur die Daten, nicht die Windows Installation.
    Terrier!, tkmopped und Schnippel bedanken sich.

  3. #3
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Partition zusammenführen

    Genau #2
    Mit den m2-SSD ist das so eine Sache. Wenn sie vom System erkannt werden ist alles gut. Ob das OS davon starten kann ist aber nicht immer sicher vorherzusagen. Das weiß man erst wenn man es probiert hat. Solange würde ich an deiner Stelle die Original-SSD nicht anfassen. Erst wenn alle Daten auf der neuen gesichert sind kannst du alle alten Partitionen darauf löschen. Recovery-Partitionen braucht man sowieso kaum. Bei Tablets vielleicht aber nicht bei normalen PC oder Laptops. Da wird nur sichergestellt, das du beim installieren den ganzen Herstellermüll mitinstallierst. Nicht verwechseln mit den Hersteller-Dienstprogrammen zur Hardwaresteuerung bei Laptops.
    Tipp: Such dir vor der Installation alle Treiber zusammen. Aktuelle Treiber bei den Herstellern.
    Schnippel bedankt sich.

  4. #4
    Schnippel
    Herzlich willkommen

    AW: Partition zusammenführen

    Okey, vielen Dank für die schnellen und guten Antworten!
    Das gute Stück ist gerade angekommen und ich werde mein Glück mal versuchen.
    Melde mich hinterher nochmal. Entweder mit der Lösung oder aber neuen Fragen ..

  5. #5
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Partition zusammenführen

    Viel Glück!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163