Ergebnis 1 bis 4 von 4
Thema: Windows 10, Keine Rückmeldung bei Google Chrome und Exel Hallo Leute, vor ein paar Monaten habe ich mir einen Asus Laptop gekauft. Ich benutze den Laptop ausschliesslich für Word, ...
  1. #1
    edrual
    Erster Beitrag

    Windows 10, Keine Rückmeldung bei Google Chrome und Exel

    Hallo Leute,

    vor ein paar Monaten habe ich mir einen Asus Laptop gekauft. Ich benutze den Laptop ausschliesslich für Word, Exel und zur Internet Recherche.

    Seit ein paar Tagen, kann ich Google Chrome nicht mehr laden. Direkt bleibt er hängen und es steht ,,Keine Rückmeldung". Das gleiche passiert mittlerweile auch bei Exel. Internet Explorer lässt sich zwar öffnen, aber sobald ich eine andere Webseite öffnen möchte, fängt er an bis zur Unendlichkeit zuladen.

    Dazu kam das gerade eben der Laptop automatisch neu gestartet hat mit dem Hinweis ,,Auf dem Pc ist ein Problem aufgetreten".

    Auf meinem PC befinden sich keine Installierten Programme oder anderes.

    Bin leider kein PC-Spezialist. Würde mich über eure Hilfe sehr freuen.

    Daten zum PC
    Asus
    Windows 10 Home
    Prozessor: Intel(r) Atom @1,44 GHz
    Speicherkapazität 28,3 GB ( 2,32 Gb noch frei)
    Ram: 2,00 GB (1,89 GB verwendbar)
    64-Bit-Bietriebssystem

    Vielen Dank

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10, Keine Rückmeldung bei Google Chrome und Exel

    Untersuche den Rechner auf Schädlinge.

  3. #3
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows 10, Keine Rückmeldung bei Google Chrome und Exel

    Ich würde erst mal den automatischen Neustart nach BlueScreen abschalten
    Windows 7 - Die Anzeigedauer des Bootmenü in Windows 7 ändern
    Letztes Bild -> [_]Automatisch neustart durchführen
    Deguginformationen -> "Kleines Speicherabbild 128kb"

    Anschliessend den Ordner c:\windows\minidump öffnen udn die letzten drei Dumps (DMP-Dateien) packen und hier anhängen, insofern keine Megabyte!

    MfG

  4. #4
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Windows 10, Keine Rückmeldung bei Google Chrome und Exel

    Schau mal in den Taskmanager welche Prozesse deinen Mini-Laptop auslasten. Hardware entspricht ungefähr einem Tablet von Ende 2015.
    Bei 2GB Ram kommt deine Hardware schnell ans Limit und wenn deine SSD auch nur noch rund 2GB frei hat begrenzt dieses auch noch zusätzlich die Auslagerungsdatei. Meistens haben diese Teile einen SD-Steckplatz . Installiere dort eine SD-Karte min 64GB und so schnell es eben geht. Mindestens Class10 , höher wäre besser. Dorthin lagerst du deine Benutzerverzeichnisse im Speicher-Dialog der Einstellungen aus. Apps-Verzeichnis sollte aber auf C: bleiben. Dann machst du eine Bereinigung incl. der Systemdateien und WindowsOld! Alles was da steht - Haken dran und weg damit. Auch den Download -Ordner aufräumen. Alte installationsdateien - weg damit . Was du noch brauchst - extern sichern. Das ist for einen kleinen Atom reichlich Arbeit. Onedrive-Ordner verbrauchen auch viel Platz. Spätestens zum RS2-Upgrade ist all das sowieso fällig.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163