Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
Danke Übersicht9Danke
Thema: Pc Stürzt ohne Fehlermeldung ab und startet neu im 5-Sekunden-Takt Hallo erstmal Kurzes Vorwort verborgener Text : Fals Wichtig ich habe vor 1-2 Wochen mit Random Freezes zu Kämpfen gehabt, ...
  1. #1
    Geowulf
    kennt sich schon aus Avatar von Geowulf

    Frage Pc Stürzt ohne Fehlermeldung ab und startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Hallo erstmal

    Kurzes Vorwort
    verborgener Text:
    Fals Wichtig ich habe vor 1-2 Wochen mit Random Freezes zu Kämpfen gehabt, Ton Lief Weiter aber Maus konnte ich noch bewegen aber nichts Anklicken.
    Nach 2 Tagen Arbeit habe alle Treiber auf den Neusten Stand gebracht usw. Und gegooglet bis zum umfallen war er es einfach nur ein Windows Update Fehler.
    Windows neu Aufgesetzt lief bis jetzt alles ohne Probleme doch nun...


    PC Daten
    verborgener Text:

    Motherboard:
    Gigabyte Z87-HD3 Ultra Durable
    Prozessor:
    Intel Core i7-4770S
    RAM:
    G.Skill Ares 16GB (4 x 4GB) , DDR3-1600, CL9-9-9-24
    Grafikkarte:
    AMD Radeon R9 280X
    Festplatte:
    SATA III ADATA SP900 ATA Device 240 GB + 2 HDD (Für Daten und Steam)
    Netzteil:
    be quiet! Pure Power L8 500W


    Ich hätte da ein kleines Problem mit meinem PC, wie schon im Titel kurz beschrieben Stürzt der Rechner einfach so ohne Fehlermeldung ab er versucht sich daraufhin neu zu Starten und das im 5-Sekunden-Takt immer und immer wieder.
    Nach einer Kurzen Pause kann ich den Rechner dann Aufdrehen aber Läuft erst beim zweiten/dritten Anlauf.
    Sobald dann der Desktop vor mir erscheint ist jedes mal mein Wallpaper weg, Sehe dann immer den Standart Windows 10 Hintergrund.
    Ich vermute das es die SSD ist die hatt schon vor 1 1/2 Jahren ins Gras gebissen und da war es die Gleiche und die wurde auch nur 1 1/2 Jahre alt, aber ich würde gerne mal eure Meinung hören.

    Mfg. Geo

  2. #2
    SoM
    treuer Stammgast

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Klingt nach SSD oder Strom.

    Wie alt ist das Netzteil?

    Noch eine Platte da zum Testen für eine frische installation?

  3. #3
    Geowulf
    kennt sich schon aus Avatar von Geowulf

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Das Netzteil habe ich am 15.01.2016 gekauft also vor fast genau 1 Jahr und 1 Monat ^^
    Mir ist gerade eingefallen das wenn ich ich etwas Spielen möchte also bei Last fährt er schon nach etwa 10 min. runter.
    Wenn es das Netzteil ist warum ist dann immer der Wallpaper weg? (Bild ist aber noch auf dem Rechner/im Ordner)

  4. #4
    SoM
    treuer Stammgast

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Weil das Profil nicht sauber abgemeldet wird. Damit Einstellungen flöten gehen können.

    http://www.adata.com/us/ss/software-6/

    Das Dingelchen mal herunterladen und installieren, und dann auf die SSD loslassen. Damit kannst Du diese dann als Fehlerquelle festpinnen oder ausschließen.

  5. #5
    Geowulf
    kennt sich schon aus Avatar von Geowulf

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Qick oder Full Scan ? habe zwar Quick gemacht aber da kommt keine meldung bis auf [Diagnostics quick scan is done successfully] ist das jetzt gut oder schlecht?

  6. #6
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Wenn du etwas über den Zustand deiner SSD/HDD wissen willst dann werte die Smart-Werte der LW aus. Genauer geht das mit CrystalDisk Info. Wenn da keine Fehler angezeigt werden sind die wohl ok.
    Die Hardware laß erstmal in Ruhe. Was wir brauchen sind die Temperaturen von CPU und Gesamtsystem unter Last. Und die Spannungsverläufe der CPU und der 12V Versorgung von Motherboard und Laufwerken. Das zeigt dir HWInfo64 an.
    Laß das mal mit diesem ADATA Tool. Crystaldisk ist da umfangreicher und genauer und funktioniert auch mit deinen HDD.
    SoM und Geowulf bedanken sich.

  7. #7
    Geowulf
    kennt sich schon aus Avatar von Geowulf

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Temperatur war unter last bei CPU und GPU bei 70 Grad
    Speichert HW die Daten beim Absturtz? wäre toll dann könnte ich genauer nachsehen

  8. #8
    SoM
    treuer Stammgast

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Zitat Zitat von tkmopped Beitrag anzeigen
    Wenn du etwas über den Zustand deiner SSD/HDD wissen willst dann werte die Smart-Werte der LW aus. Genauer geht das mit CrystalDisk Info. Wenn da keine Fehler angezeigt werden sind die wohl ok.
    Die Hardware laß erstmal in Ruhe. Was wir brauchen sind die Temperaturen von CPU und Gesamtsystem unter Last. Und die Spannungsverläufe der CPU und der 12V Versorgung von Motherboard und Laufwerken. Das zeigt dir HWInfo64 an.
    Laß das mal mit diesem ADATA Tool. Crystaldisk ist da umfangreicher und genauer und funktioniert auch mit deinen HDD.
    Wobei man sagen muss, die ganzen SSD Hersteller kochen in Sachen S.M.A.R.T. gerne eigene Süppchen. Sprich um genaue Werte zu bekommen sollte man teilweise auf die Hersteller Tools zurückgreifen.

  9. #9
    Geowulf
    kennt sich schon aus Avatar von Geowulf

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Laut Crystaldisk ist Der Zustand der SSD/HDD wie Folgt
    SSD Adata (System) Gut 100%
    HDD Samsung (Daten) Gut
    HDD WDC (Steam) Vorsicht <--- Das ist Schlecht oder? ^^

    WDC-INFO Aktuell ausstehende & Nicht korrigierbare Sektoren sind Gelb.

  10. #10
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Smartwerte mit den Herstellertools wurde letztens mal getestet und durch die Bank zeigen die alle Mondwerte an. ALLE! Oder irgendwelche Indexwerte mit denen kein Mensch was anfangen kann. Die einen zeigen bisher geschriebene Daten die anderen noch mögliche Schreibzyklen manche melden einen erschöpften Reservepool die anderen zeigen noch Reserven an. Wenn da Fehler angezeigt werden ist das in die eine wie auch in die andere Richtung schädlich für deine Datensicherheit.
    Deine Western Digital HDD ist da wohl am Ende. Kopiere deine Daten solange es noch geht auf eine andere HDD und dann ab in den Schrott damit. Sobalg eine Untersuchung nicht mehr Grün markiert wird ist Handeln angesagt. Nicht hetzen aber auch nicht auf die lange Bank schieben.
    Wenn bei dir der Absturz immer beim Spielen passiert war hast du deinen Fehler. Immer beim ZUgriff auf deine Steam-Verzeichnisse passiert dann sowas. Möglicherweise nicht immer, aber wenn schon schwebende Sektoren festgestellt wurden passiert das dann eben.
    Auch bei Datenzugriffen auf Schwebende Sektoren oder versuchten Schreibvorgängen in selbige wird dein PC abstürzen . Dabei wird dein Windows im laufe der Zeit immer weiter beschädigt da die Verwaltungsoperationen beim Herunterfahren nicht ausgeführt werden können.

  11. #11
    Geowulf
    kennt sich schon aus Avatar von Geowulf

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Dann werde ich die Western Digital HDD abstecken mal nur mit der SSD und einem Spiel Testen?

    Ok so weit müsste es Mal kommen habe die WD HDD vom Rechner getrennt aber lässt sich gerade überhaupt nicht starten geht nur an und aus im Dauerzustand
    Geändert von Geowulf (23.02.2017 um 18:39 Uhr)

  12. #12
    Geowulf
    kennt sich schon aus Avatar von Geowulf

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Ok die Western Digital HDD kann es nicht sein wollte gerade Steam auf die SSD installieren und bei der Installation als das Update geladen wurde stürzte er einfach bei 3/4 des Downloads ab

  13. #13
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Wenn du mehrere HDD an deinem PC eingebaut hattest und erst hinterher die SSD eingebaut hast und Win10 darauf installiert kann es sein das der Bootloader auf der HDD gelandet ist. Ohne den hast du Schwierigkeiten den PC zu starten.
    Diese Startversuche in 5s-Takt: Da mußt du im Bios nachsehen was dort nicht stimmt. Kann auch ein defektes oder loses Kabel SATA oder Stromanschluß sein.
    Installier dir mal einen Piezzo Beeper auf dem Motherboard und werte mal die ausgegebenen Beepcodes aus. Es gibt immer Tonfolgen Kurz-Lang und Anzahl der Töne. Einmal kurz Beep heißt "Hardware erkannt - alles iO.
    Terrier! bedankt sich.

  14. #14
    Geowulf
    kennt sich schon aus Avatar von Geowulf

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Ok 5 Sekunden ist wohl etwas viel ich komme ja nicht einmal ins BIOS da sich der Rechner schon neu startet bevor überhaupt ein Bild kommt.
    2 Mal konnte ich den PC auch ohne der einen HDD starten jetzt aber gar nicht mehr

    P.s. ja ich habe so einen Beeper, aber nur nie eingebaut und die Frage ist jetzt wo liegt der.

  15. #15
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Pc Stürzt ab ohne Fehlermeldung / Startet neu im 5-Sekunden-Takt

    Klingt so als ob du da ein Kabel oder eine gesteckte Komponente nicht richtig festgemacht hast.
    Terrier! bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163