Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: F-Stream Tuning auf Windows 10 ??

  1. #1
    Yocaaza
    Erster Beitrag

    F-Stream Tuning auf Windows 10 ??

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt seit geraumer Zeit Windows 10 und es funktioniert im allgemeinen gut, aber ich habe ein großes Problem auf dessen Lösung ich einfach nicht komme. Bei dem Asrock Fatality P67 Professional Mainboard, das ich besitze, gibt es eine Tuning Software dazu, also zum Overclocken und Lüfter steuern und so weiter. Einziges Problem: Die Utility startet unter Windows 10 nicht, habe schon alle möglichen Kompatibilitätsmodi ausprobiert. Auf der Webseite von Asrock steht zwar, dass eine Win10 Version ist, scheint aber trotzdem nichts zu heißen. Das Programm geht nur, wenn ich den PC neu starte. Dann lässt sich das Programm komischerweise einwandfrei benutzen, warum das beim expliziten Neustart so ist, ist mir ein Rätsel. Und das größte Problem ist, dass meine schöne QuadCore CPU von 3,3 Ghz auf 1,6 Ghz runtergetaktet ist, wenn ich es im Programm nicht hochtakte. Nun könnte ich natürlich nach jedem hochfahren nochmal neustarten, es muss doch aber einen leichteren Weg geben ??

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: F-Stream Tuning auf Windows 10 ??

    Hallo Yocaaza, willkommen bei Dr.Windows

    Versuche es mal mit vollständig herunterfahren aus diesem Link. Etwas nach unten scrollen. Auch den Schnellstart und den Ruhemodus mal abschalten.

    Herunterfahren Windows 10 Tipps Tricks auch zum Ruhezustand Verlinkungen und mehr

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •