Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
Danke Übersicht2Danke
Thema: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update Hallo, seit ungefähr Ende letzten Jahres habe ich, nachdem ich ein Windows Update installiert habe, das Problem, dass sich mein ...
  1. #1
    Windows User
    bekommt Übersicht

    Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Hallo,

    seit ungefähr Ende letzten Jahres habe ich, nachdem ich ein Windows Update installiert habe, das Problem, dass sich mein PC bzw. alle Programmfenster und die Taskleiste alle 10 bis 15 Sekunden aufhängen, sodass im Fenstertitel "Keine Rückmeldung" steht und sich nichts mehr machen lässt, außer die Maus zu bewegen. Nach 10 Sekunden reagiert das Fenster dann wieder normal, bis in wenigen Sekunden wieder alles von vorne losgeht.

    Das Problem ist zum ersten Mal Ende letzten Jahres aufgetreten, nachdem ich irgendein "Komulatives Update" installiert habe.
    Bis jetzt bin ich so vorgegangen, dass ich das Update wieder deinstalliert habe und mit dem Tool "wushowhide" dann die Neuinstallation verhindert habe.
    Da ich jedoch auch keine Sicherheitsupdates mehr machen kann, ohne, dass das Problem wieder auftritt, ist das keine Dauerlösung.
    Ich habe nun gestern mal Windows komplett clean neuinstalliert. Es lief soweit alles gut, bis ich die neusten Windows Updates installiert habe und das Aufhängen wieder anfing. In diesem Fall war es das Update "Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3213986)", das das Problem wieder verursacht hat, wobei das Problem ja, wie beschrieben, schon bei einem früheren Komulativen Update auftrat.

    Meine Computerspezifikationen:
    • Windwos 10 Pro 64bit
    • Prozessor: Intel Core i5 6600k Skylake
    • Mainboard: Gigabyte GA-B150-HD3P
    • Grafikkarte: Saphire Radeon R9 380 Nitro 4096 MB
    • 8 GB DDR4 RAM
    • Festplatte (auf der Windows installiert ist): 120 GB SanDisk SSD


    Hat jemand von euch vielleicht eine Idee, woran es liegen könnte, was ich noch zur Fehleranalyse machen kann oder sogar eine Lösung?

    Schon mal vielen Dank!

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Hallo Windows User und Willkommen ,

    Hast Du irgendwelche Fremdanbieter Tools oder Software installiert?

    Schau bitte mal in den Zuverlässigkeitsverlauf , und dort wo an den Tagen rotes angezeigt wird ,

    Bitte dann mal die Bilder hier hochladen

    Und schaue auch nach aktuellen Treibern für deine Hardware bei den Herstellern

  3. #3
    Windows User
    bekommt Übersicht

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Hi,
    danke für die schnelle Antwort. Eigentlich habe ich keine besondere Fremdanbietersoftware installiert.
    Auch die aktuellen Hardwaretreiber sollten installiert sein.

    Ich mache gleich mal ein paar Screenshots von dem Zuverlässigkeitsverlauf und lade die hoch.

  4. #4
    Windows User
    bekommt Übersicht

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    So, hier sind die Bilder. Wenn man bei den Fehlern auf "technische Details" klickt, steht da nichts besonders, nur die Fehlerbeschreibung.

    -1.png -2.png -3.png -4.png
    Geändert von Wolko (01.03.2017 um 11:10 Uhr) Grund: Bilder neu positioniert.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Demnach ist der Fehler wohl nicht mehr aufgetreten nach den ganzen Updates , oder ?

  6. #6
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Tja, da stürzt dir fortlaufend der Explorer ab und wird nach einer Gedenksekunde neu gestartet. Bedenklicher ist da der Fehler bei der Installation eines Updates.
    Öffne mal eine Powershell mit Adminrechten und gib dort mal sfc /scannow zur Überprüfung der Systemdateien ein.
    Das mit dem Update kannst du in der Problembehandlung untersuchen lassen.

  7. #7
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    OTL zur Weitergabe von Systeminformationen
    OTL - OTLogfile by Oldtimer

    OTL herunterladen, folgende Optionen stellen:
    + Scanne alle Benutzer
    + Überspringe Microsoft-Dateien
    + LOP
    + Purity
    + Ausgabe: Standardausgabe
    "SCAN"

    OTL.txt und EXTRAS.txt bitte hier anhängen.

    Anleitung
    Bild 1 Bild 2

    Zusätzlich öffnest du diesen Ordner (unter START > "Ausführen" eingeben!):
    %localappdata%\Microsoft\Windows\WER\ReportQueue
    und schaust nach einem Unterordner "AppCrash_explorer.exe_***" und kopierst den Inhalt der jeweiligen "Report.wer" (banale Textdatei) hier rein (als Code bitte) - Beispiel:
    Code:
    Version=1
    EventType=APPCRASH
    EventTime=131326871080690106
    ReportType=2
    Consent=1
    UploadTime=131327681698121441
    ReportIdentifier=298f27fd-fd0b-11e6-984d-000461da87dd
    IntegratorReportIdentifier=298f27fc-fd0b-11e6-984d-000461da87dd
    NsAppName=explorer.exe
    ...
    Der Report ist wesentlich länger - also alles bitte.

    MfG

  8. #8
    Windows User
    bekommt Übersicht

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Zitat Zitat von Henry Earth Beitrag anzeigen
    Demnach ist der Fehler wohl nicht mehr aufgetreten nach den ganzen Updates , oder ?
    Hi,
    der Explorer ist nicht mehr abgestürzt, da ich das Update wieder deinstalliert habe, weil der PC ansonsten nicht nutzbar ist.

    Danke für die weiteren Vorschläge. Ich werde das Update jetzt mal wieder installieren, die Vorschläge ausprobieren und die Ergebnisse dann hochladen.

  9. #9
    Windows User
    bekommt Übersicht

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    So, hier sind die Ergebnisse:

    Beim "sfc /scannow" Befehl kam heraus, dass keine Integritätsverletzungen gefunden wurden.

    Die Ergebnisse des Scans (vom OTF Programm) habe ich angehängt.
    Der Ordner WER in AppData/Local/Microsoft/Windows enthält bei mir nur einen ERC Ordner, in dem sich die Datei "viewedids.resp" befindet, also keine "Report.wer" Datei.

    Weiterhin ist mir aufgefallen (wenn das Update installiert ist), dass mein PC selbst beim Windows Login schon hängt, z.B. wenn ich das Passwort eingebe, d.h., dass die Tastatureingaben erst nach 10 Sekunden nach der Eingabe im Textfeld erscheinen.
    Offensichtlich hängt mein PC sich ständig kurz komplett auf. Beispielsweise hat das Programm "OTF" (s.o.) während des Scan mehrmals gestoppt, was man daran erkennen konnte, dass sich das Feld mit der aktuell scannenden Datei nicht verändert hat. Oder das lag daran, dass sich nur das User Interface aufgrund des Aufhängens nicht aktualisiert hat.

    Ich hoffe, ihr könnt etwas damit anfangen.
    Auf jeden Fall vielen Dank für die Bemühungen!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #10
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Ich weiß jetzt nicht genau wie alt das Teil ist aber auf der Supportseite stehen einige neuere Bios-Updates herum. Welche hast du jetzt aktuell auf dem System? Nach einem Update kommen meistens auch neue Chipsatztreiber nach. Auch neuere Prozessortreiber stehen dort.Das was Windows aus der eigenen Datenbank installiert ist meisten nicht neu.
    Deine CpU braucht das neue Bios F22 eigentlich nicht aber das F21 ist auf alle Fälle interessant.

  11. #11
    Windows User
    bekommt Übersicht

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Hi,
    der PC ist noch kein Jahr alt.

    Ich habe gerade noch mal nachgeschaut: Die aktuell installierte BIOS Version ist Version F2.
    Ehrlich gesagt habe ich noch nie ein BIOS Update durchgeführt und habe deshalb keine Ahnung, was die beste Methode ist. Kann ich das mit Q-Flash machen, wie es hier beschrieben ist? Wenn ja, soll ich dann direkt F22 nehmen oder lieber F21 (von dieser Seite?)?

    Wo hast du denn neue Chipsatztreiber und Prozessortreiber gefunden bzw. auf welcher Website muss ich danach suchen?

  12. #12
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Bios holt man IMMER !!! beim Hersteller. Wie es geht steht auch dort - mehrere Wege führen nach Rom. Downloaden und im UEFI updaten ist die beste Methode. Nach dem Biosupdate können!! neue Treiber von Gigabyte oder Intel direkt automatisch installiert werden da evtl. die Hardware durch das Update anders erkannt wird. Mußt du sehen.
    Übrigens Biosdateien sind kumulativ also im letzten sind alle vorhergehenden auch enthalten.
    Nach dem Biosupdate mußt du auch noch die Bios-Einstellungen kontrollieren. Bootreihenfolge ,CPU und RAM - Parameter. Aktivierte und deaktivierte Controller usw.

  13. #13
    Windows User
    bekommt Übersicht

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    OK dann werde ich Version F22 heute Abend mal installieren.

  14. #14
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Auf OTL einzugehen, ganz rund läuft dein System aber nicht. Entweder ist Avast schuld oder du hast ungebetene Gäste - andere Zusammenhänge konnte ich via Google nicht finden. Solche Systemhänger, gerade bei OTL, sind absolut unüblich.

    Wie lief denn dein Win10 nach den "clean install", ohne jegliche Zusatzsoftware? Sollte es nämlich dabei schon hapern, dürfte es an der Hardware liegen.

    MfG

  15. #15
    Windows User
    bekommt Übersicht

    AW: Programmfenster hängen sich jede 15 Sekunden auf nach Windows Update

    Also der PC lief nach dem Clean Install, genau wie wenn ich das Update nicht installiert habe, reibungslos, weshalb ich nicht denke, dass es ein Hardware Schaden ist. OTL hat auch nur gestockt, weil das Update installiert war und dann alles am PC hängt. Wenn ich OTL scannen lassen würde, ohne dass das Update installiert ist, würde es auch nicht hängen.

    Ich hab jetzt mal das BIOS Update aufgespielt und danach das Windows Update. Anfangs war es besser, d.h. die Hänger kamen nicht mehr so oft. Nach ein paar Minuten fing es dann wieder wie vorher an.
    Ich hab mal das Intel Driver Update Utility Tool installiert, welches sagt, dass keine Updates verfügbar sind.

    Hab ihr noch weitere Ideen, was ich machen kann?
    Geändert von Wolko (04.03.2017 um 06:05 Uhr) Grund: Bitte keine Zitate bei direkten Antworten. Danke

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163