Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By shadow2K
Thema: kbdhid Hallo zusammen Kann mir bitte einer erklären was es damit aufsich hat? Ereignis 1 kbdhid Der Treiber hat eine ungültige ...
  1. #1
    shadow2K
    kennt sich schon aus

    kbdhid

    Hallo zusammen
    Kann mir bitte einer erklären was es damit aufsich hat?

    Ereignis 1 kbdhid Der Treiber hat eine ungültige Firmware bei der HID-Tastatur entdeckt. Es werden redundante Berichtpakete zur Verfügung gestellt.
    mfg

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: kbdhid

    Was für ein Fehler hat den Dein Rechner? Geht die Tastatur nicht?

  3. #3
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: kbdhid

    Ungültige Firmware bei einer Tastatur. ???
    Wieviele verschiedene hattest du denn mal angeschlossen? Und welche ist jetzt dran? Mit welchen Sonderfunktionen und Ländereinstellungen? Wieviele Einträge (auch ausgeblendete) stehen im GM und welcher davon ist betroffen? Hast du dafür extra Treiber installieren müssen oder Programme ? Inwieweit wird die Bedienung eingeschränkt?
    HID betrifft nicht nur Tastaturen sondern ALLE Eingabegeräte.

  4. #4
    shadow2K
    kennt sich schon aus

    AW: kbdhid

    Hallo
    habe die Corsair K70 Lux und die Coolermaster Mastermouse Pro L angeschlossen und auch keine anderen Win 10 ist als Cleaninstall neu drauf.

    Probleme ansich nur eins wenn ich die Maus konfiguriere und dann die Software deinstalliere setzt mir die Maus die windows sens auf max.
    Habe jetzt mal testweise meine alte Maus drann und im Autostart ist immer noch die Master Mouse HID vorhanden und im Gerätemanager eine PS2 Maus und Tastatur

  5. #5
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: kbdhid

    Wenn du deine Maus mit der mitgelieferten Treibersoftware einstellst und diese Software hinterher wieder entfernst wird deine Einstellung immer verworfen und eine Windowseinstellung geladen, die dem Standard entspricht. Was hast du denn gedacht was dann passiert?
    Einträge aus dem Autostart verschwinden auch nicht immer automatisch. Vor allem wenn die Deinstallationsroutine schlampig programmiert wurde. Das gibt es nicht nur bei Hardware und ist leider eher die Regel als die Ausnahme das nach einer Deinstallation noch Programmreste übrigbleiben.
    Wenn du im GM die ausgeblendeten Geräte anzeigen läßt wirst du Einiges finden das du schon lange nicht mehr angeschlossen hattest.

  6. #6
    shadow2K
    kennt sich schon aus

    AW: kbdhid

    Naja gedacht habe ich zB. das eine Maus MIT Profilspeicher Einstellungen behält und nicht in Windows rumpfuscht! sorry das ich so naiv bin das zu glauben aber stell dir vor das war bisher bei jeder Maus so die ich hatte so

    Ok dann ist die Software oder Firmware buggy muss ich dann mit leben aber wie oben gesagt bisher hat noch keine Maus es geschafft die Windows Sens auf 11 zu ballern.

    MFG

  7. #7
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: kbdhid

    In der Systemsteuerung kannst du über die normale Mauseinstellung alle Standardfunktionen konfigurieren. Die Maus muß nur als solche erkannt sein.
    Nur für Zusatztasten und Sonderfunktionen braucht es die Software des Herstellers. Vor allem bei Gaming-Mäusen. Damit verstellst du auch die Abtastrate und Auflösung (wenn der Treiber das hergibt). Das bleibt alles im Mausprofil erhalten aber eben in der per Autostart geladenen Software des Herstellers. Wenn du die wieder entfernst ist auch das Profil weg. Ganz normal. Dann wieder - siehe erster Satz.
    Firmware für ne Maus - hör ich zum ersten mal.

  8. #8
    shadow2K
    kennt sich schon aus

    AW: kbdhid

    Also bei meiner alten Rival stecke ich die Maus an sie funtioniert dann lade ich die Software wenn es ne neue Firmaware gibt wird sie aktualisiert also ja es gibt Firmware für Mäuse!
    Dann stelle ich meine DPI/CPI ein und lösche die Software wieder alles wird auf dem Onboardspeicher der Maus gesichert egal ob ich Windows neu mache oder die Maus an einem anderen PC klemme die Einstellungen bleiben erhalten

    MFG

  9. #9
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: kbdhid

    Müßte man mal ein Forum für Mäuse eröffnen.
    Ich kenn das nur so: Ich schließe eine Maus an den PC an (egal ob Kabel oder Funk) und wenn diese erkannt ist wird sie mit dem MS-Standardtreiber angesteuert.
    Bei Gamingmäusen oder mit vielen Sonderfunktionen installiere ich die Software des Herstellers. Diese ersetzt im System die MS-Software. Thats it.
    Kann sein, das deine Maus einen eingebauten Speicher mit dem Treiber hat und in diesem sind auch die Einstellungen gespeichert (so ähnlich wie beim Fritzbox-WLanstick - der wird auch erstmal als Laufwerk erkannt). Wenn du diesen Treiber beim ersten Anschließen nicht installierst wird der im System installierte von MS weiterbenutzt. Solange kein anderer Treiber installiert wird ändert sich daran nichts. Der Standardtreiber unterstützt keine Sonderfunktionen.
    Deine Einstellungen der Maus bleiben in dem Speicher der Maus erhalten. Du kannst diese Einstellungen aber nur mit dem dazugehörenden Treiber nutzen. Und der muß in jedem System installiert sein. Kann auch sein, das der Treiber über Windows Update nachgeladen wird. Mußt du mal deine Updateeinstellungen kontrollieren.

    Auch wenn du diese spezielle Software löschst bleibt der Treiber im System erhalten solange die Maus angemeldet ist.

  10. #10
    shadow2K
    kennt sich schon aus

    AW: kbdhid

    Genau zum Ändern der Einstellungen benötige ich die Software des Herstellers einmal vorgenommen bleiben die Einstellungen erhalten auch ohne Software vorrausgesetzt die Maus verfügt über ein eigenen Speicher.

    Bei meiner neuen Mastermouse L kann ich dann auch ohne Software durch zB 4 DPI Settings schalten die Profile wechseln etc.
    Die Windows eigene Sens. sollte ja eh immer auf 6 stehen und Zeigerbeschleunigung auf aus dafür bieten ja zB einige Games den Rawinput und umgehen Windows.

    Aber wie gesagt scheinbar ist die Coolermaster Software noch verbugt und pfuscht in Windows rum beim deinstallieren der Software wird die Windows Sens. auf 11 gestellt. beim installieren sagt mir die Software version 1 Firmware alt 1.02.3 neu 1.02.3 oder so ich denke das da auch der Firmwarefehler herkommt.

    MFG

  11. #11
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: kbdhid

    Wenn du mit einer Maus die Auflösungen auch ohne den Treiber verändern kannst dann wird das in diesem Fall eben in Hardware unterstützt und braucht dafür keinen Treiber. Das Teil kostet dann auch mehr als normal. Und ja , dann sind Firmware für solche Mäuse auch angebracht. Wenn da ein Checksummenfehler erkannt werden sollte könntest du diese FW einfach mal neu aufspielen oder wenn das nicht geht den Support anschreiben oder auf eine Neue warten. Hast du ja selber schon geschrieben.
    Die Windowseinstellungen der Maus setzt du eben erstmal zurück und gut.

  12. #12
    shadow2K
    kennt sich schon aus

    AW: kbdhid

    Werde jetzt nochmal auf ein Update warten und dann weitersehen denn die Maus funktioniert ja sonst einwandfrei.
    Ich bedanke mich für deine Hilfe
    MFG
    tkmopped bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163