Ergebnis 1 bis 7 von 7
Danke Übersicht6Danke
  • 1 Post By MSFreak
  • 3 Post By Ralfjohannes
  • 1 Post By xxninaxx
  • 1 Post By .Bernd
Thema: Explorer stürzt ab, sobald ich das Laufwerk einbinde Heut ist wieder mal so ein Tag, an dem meine Elektronik mich nicht mag :-( Ich habe ein Schnittmuster runter ...
  1. #1
    xxninaxx
    kennt sich schon aus

    Explorer stürzt ab, sobald ich das Laufwerk einbinde

    Heut ist wieder mal so ein Tag, an dem meine Elektronik mich nicht mag :-(

    Ich habe ein Schnittmuster runter geladen.
    Einige der Pdf Dateien konnten mein Laptop nicht lesen und hat immer einen Fehler angezeigt.

    Ich habe die Dateien dann auf meinen externen Server gelegt und über meinen stationären Rechner aufrufen wollen.

    Da die Dateien über den Internetexplorer auch nicht angezeigt wurden, dachte ich, installierste mal nen PDF Reader kostenlos von Adobe.

    Beim installieren ist mir dann schon aufgefallen, das sich da ein weiteres Programm installieren wollte.
    Zum Glück noch rechtzeitig bemerkt und die Taste zurück geklickt und den Haken raus genommen, wo es mit installiert werden sollte....dachte ich....wie sich später raus stellte wurde trotzdem ein Programm, dessen Namen ich nicht mehr weiß, mit installiert.

    Dann wollte ich wie immer über den Explorer mein Netzwerk öffnen und schon stürzte der Explorer ab.
    Witzigerweise nun auf beiden PC`s...also Laptop und stationärer Rechner, beide Windows 10.

    Also erstmal diese komische Software deinstalliert, neu gestartet, selber Fehler.
    Adobe PDF Reader deinstalliert, neu gestartet, selber Fehler.

    Über den Internetexplorer auf das Laufwerk zugegriffen und dieses Schnittmuster entfernt. Neu gestartet...selber Fehler.

    Hab dann gegoogelt und irgendwo was gelesen das man über Explorer-Ansicht-Optionen-Ansicht die versteckten Dateien anzeigen soll und das man dann da was schauen soll, das finde ich am Handy aber leider nicht mehr wieder.

    Wenn ich das Laufwerk nicht einbinde, stürzt der Explorer auch nicht mehr ab.
    Das ist aber nicht die Lösung, denn es ging ja vorher auch die ganze Zeit.

    Meinen Laptop hat es nun noch schlimmer erwischt.

    Jemand schrieb bei winbord, das man die Kontextmenüeinträge ausdünnen sollte um unnötiges zu reduzieren.
    Hab also Autoruns installiert und alle roten Einträge deaktiviert.

    Dann Rechner neu starten wollen und nun fährt er nicht mehr hoch.
    Hab jetzt eine Systemwiederherstellung angeklickt. Da ist der Rechner noch dabei...hoffe das hilft.

    Das kommt davon, wenn man keine Ahnung hat :-(

    Kann mir jemand bitte in einfachen Worten und Schritt für Schritt erklären, wie ich es schaffe, das mein Laufwerk wieder eingebunden werden kann und auch der Explorer wieder funktioniert??

    Ich haben nun alles deinstalliert was vorher auch nicht drauf war...

    Beide Rechner haben Windows 10.
    Der stationäre 32 und der Laptop 64

    Das Laufwerk ist ein NAS Diskstation 214+

    Danke.

    Nina

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Explorer stürzt ab, sobald ich das Laufwerk einbinde

    Du redest immer wieder von einem Neustart, aber wie ? Die sicherste Vorgehensweise ist über den Befehl: shutdown -g -t 0
    Dieser bewirkt einen kompletten Neustart der Dienste und Treiber, versuch es mal damit. Ansonsten suche dir einen Wiederherstellungspunkt vor der Adobe-Installation und setzte dein System auf diesem zurück.
    Übrigens könnte ja auch diese geladene PDF.Datei unsicher oder durch den Download beschädigt sein. Lasse bitte mal dein Virenscanner einen kompletten Scan machen und lade dir diese Datei neu herunter.
    Auch wenn du es vielleicht nicht hören möchtest, Programminstallationen generell nur von der Anbieter Homepage und dann auch nur benutzerdefinierte Installation. Gerade Adobe jubelt dir ungewollte Beigaben runter.
    xxninaxx bedankt sich.

  3. #3
    xxninaxx
    kennt sich schon aus
    Systemwiederherstellung vom Laptop hat nicht geklappt :-(

    Neustart über die Windowstaste bisher...

    wo gebe ich das ein? "shutdown -g -t ()"
    Das sind zwei Klammern oder ein O oder eine Null?
    Kann das nicht richtig erkennen.

    An meinem Laptop habe ich vorhin Kaspersky das komplette System checken lassen...kein Fund.

    Kann sein das die Datei einen Fehler enthält, daher habe ich sie vom Laufwerk auch gelöscht...ist aber nicht die Erste, die ich von der Dame runter geladen habe.
    Hat bisher immer funktioniert... eine absichtlich verseuchte Datei würde ich daher ausschließen, denn es ist eine Kaufdatei gewesen und kein kostenloser Download.
    Geändert von Wolko (09.03.2017 um 09:44 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt.

  4. #4
    Ralfjohannes
    R.I.P. Avatar von Ralfjohannes

    AW: Explorer stürzt ab, sobald ich das Laufwerk einbinde

    Shutdown in der "Eingabeaufforderung".

    Hinter -t kommt die Zeit bis zum Runterfahren, direkt = Null.
    Henry E., xxninaxx und MSFreak bedanken sich.

  5. #5
    xxninaxx
    kennt sich schon aus

    AW: Explorer stürzt ab, sobald ich das Laufwerk einbinde

    Danke, hab ich gemacht.

    Habe jetzt keinen Unterschied zu dem normalen Neustarten gefunden aber Problem bleibt bestehen.
    Lasse grade das Virenprogramm durchlaufen.
    MSFreak bedankt sich.

  6. #6
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Explorer stürzt ab, sobald ich das Laufwerk einbinde

    1. AdwCleaner nutzen AdwCleaner Download
    AdwCleaner in Downloads
    Anleitung: at2907.net
    Das Logbuch bitte hier einfügen (auf [Bericht] klicken, kopieren & einfügen)

    2. Malwarebytes installieren und ebenfalls suchen lassen
    Download https://www.malwarebytes.org/antimalware/
    Anleitung at2907.net
    Das Logbuch bitte hier einfügen
    Malwarebytes Anti-Malware Logfile finden - Anleitungen

    Je nachdem, welchen Inhalt die Logbücher präsentieren, könnte man weitere Schritte planen.

    MfG
    xxninaxx bedankt sich.

  7. #7
    xxninaxx
    kennt sich schon aus

    AW: Explorer stürzt ab, sobald ich das Laufwerk einbinde

    Windows Defender hat bei einer vollständigen Prüfung nix gefunden.
    Der stationäre PC wird sehr selten genutzt und ist auch wenig im Netz unterwegs.
    Werde diese beiden Sachen aber trotzdem durchführen und hier einfügen, sobald der Laptop wiederhergestellt ist.

    Einen Rechner brauche ich beruflich bedingt und bevor ich mir den stationären jetzt auch noch komplett zerschieße, warte ich lieber bis der Laptop wieder fit ist.

    Ich kann auf meinen Server auch via Internetexplorer zugreifen....ist zwar langwieriger aber zumindest funktioniert es.

    Die Wiederherstellung meines Laptops dauert jetzt schon 5 Stunden...hoffe er ist bald fertig.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163