Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Silver Server
Thema: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix? Hi und danke an alle die partizipieren. Ausgangssystem Win7, aktuelles System Win 10 Mein Problem: Ich wollte meinen Laptop zurücksetzen ...
  1. #1
    Speck44
    Herzlich willkommen

    Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    Hi und danke an alle die partizipieren.

    Ausgangssystem Win7, aktuelles System Win 10

    Mein Problem: Ich wollte meinen Laptop zurücksetzen um ihn zu "säubern". Leider blieb er dabei, aus welchem Grund auch immer hängen und ich musste ihn über die Power Taste ausschalten. Beim Booten kam dann die Fehlermeldung "Bootmrg fehlt" .
    Okay soweit. Wollte ursprünglich Win7 wieder downloaden ging aber nicht habe dann Win10 auf einen Stick gemacht und es vom BIOS booten lassen. Und hier hat er sich wieder unzählige Male aufgehangen, sodass ich jedes mal die Power Taste betätigen musste, um ihn neustarten zu können. Irgendwann war Windows gar mit Abstürzen installiert, leider ist das System vor dem konfigurieren abgestürzt, sodass Windows einen "DefaultUser0" hergestellt hat. Okay. Gegoogelt und über die Config "reingehackt". Dann war ich auch schon im System die Partitionen waren aber falsch. Okay versucht umzustrellen. Restart Absturz, wieder geht nichts. Win 10 nochmal installieren, wieder abstürze diesmal aber mit gelunger Benutzer Konfiguartion.
    Soweit so gut. Im Betrieb kommt es nicht zu abstürzen oder sonstigen nur bei der Installation, Beim Reset des Laptops sowie beim Neustart. Wenn ich den Laptop nun Neustarte erhalte ich nen Grau/Blackscreen.

    Zum Laptop : Acer 5560G 5-6 Jahre alt.

    Was ich gemacht habe:
    Über die cmd den scf/scannow befehl ; ohne Befunde // mit dem SeaTool die Festplatte auf Fehler geprüft auch ohne positive Ergebnisse. Sonst habe ich noch den HW Monitor installiert um zu sehen ob er überhitzt (Bei den Installationen wurde das Teil ziemlich heiß). => Das Teil auseinanderbauen könnte ich jedoch bin ich mir sicher, dass ich dabei die Plastik verkleidung beschädige da es ziemlich ungünstig konstruiert ist und ich es so heile wie möglich erhalten möchte...
    Da das Teil bis jetzt nur bei den Installationen abstürzte bin ich echt ratlos.

    Hoffentlich hat jemand eine Idee
    Cheers

  2. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    Setze erst mal den Rechner in den Auslieferungszustand zurück.

  3. #3
    Speck44
    Herzlich willkommen

    AW: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    Ich habe das Teil beim ersten mal versucht zu reseten. Wie bereits gesagt blieb es hängen und somit fing alles an.
    Danach habe ich Windows doch "clean" installiert oder ist das falsch und eigtl habe ich es nur "überschrieben"?
    Wenn ich jetzt auf zurücksetzen klicke wird er zu 99%, da bin ich mir sicher, abstürzen. Dann wäre ja alles wie gehabt und somit verschwendet ^^
    Habe ich da nen Denkfehler?

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    Wenn Du ein Clean Install machen willst solltest Du vorher die Partitionen formatieren.

  5. #5
    Speck44
    Herzlich willkommen

    AW: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    Die Partitionen sind formatiert.

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    Wurden den bei der Installation Fehlermeldungen ausgegeben?

  7. #7
    Speck44
    Herzlich willkommen

    AW: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    Bei der Installation traten keine Fehlermeldungen auf. Kann ich aber nicht wirklich beurteilen, weil es immer wieder abstürzt.

  8. #8
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    Die Frage ist halt warum stürzt da Dein Rechner ab.
    Teste doch erst mal Deinen Arbeitsspeicher und Deine Festplatte.
    Den Arbeitsspeicher mit dem Memtest testen.
    https://www.drwindows.de/hardware-to...ndows-pcs.html
    Die Festplatte mit dem Sea Tool für DOS testen. Mit dem Programm den langen Festplattentest machen.
    http://www.seagate.com/de/de/support...oads/seatools/

  9. #9
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    Ich würde erstmal richtig sauber clean installieren mit löschen von allen Partitionen auch die kleinen Bootpartitionen 500Mb oder 100MB und dann nicht selbst formatieren sondern Windows einfach in den ganzen Nichtzugewiesenen Platz installieren.
    Bild 5 und 6
    Windows 10: So verläuft die Installation - Bilder, Screenshots - COMPUTER BILD
    Ansonsten musst du na klar einen bootfähigen USB Stick haben mit Windows 1607
    Bei Tool jetzt herunterladen klicken, direkt bootfähig auf USB Stick auswählen.
    https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10
    und wirklich booten von USB Stick musst du auch einstellen im Bios.

  10. #10
    Speck44
    Herzlich willkommen

    AW: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    @SilverServer den Seatool Test habe ich gemacht ohne Ergebnis das mit dem Arbeitsspeicher ist jedoch ein guter Tipp! Danke dir.
    @ Terrier! Ich habe Windows wie bereits gesagt mehrmals installiert und dabei alle Partitionen gelöscht. Auf nicht zugewiesenem Speicher kannst du aber kein Windows installieren, man muss es erst einmal partitionieren.

  11. #11
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Acer Aspire 5560 seit fehlgeschlagenem Zurücksetzen am abstürzen, fix?

    Auf nicht zugewiesenem Speicher kannst du aber kein Windows installieren, man muss es erst einmal partitionieren.
    Diese Aussage ist nicht Richtig. Das System macht das von ganz alleine. Wenn die Festplatte vollkommen leer ist richtet das Betriebssystem alle Partitionen von alleine ein die benötigt werden.
    Terrier! bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162